Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

erbrechen baby

Liebe M.,
aus der Ferne kann ich leider nicht beurteilen. ob das Erbrechen eine krankhafte Ursache hat oder er nur einen leicht auslösbaren Brechreiz hat und der eben bei heftiger dereitiger Aktivität mal mehr stimuliert wird. Bitte lassen Sie das im Zweifelsfall ihren Kinderarzt nachsehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.02.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

ständiges Erbrechen beim Baby

Hallo Herr Dr. Busse, ein frohes neues Jahr wünsche ich Ihnen! Ich mache mir Sorgen um meinen jetzt fast 10 monate alten Sohn. Er übergibt sich mehrmals am Tag. Es fing vor ungefähr einen Monat an, damals dachten wir, es hängt mit dem Virusinfekt zusammen, den er sich ...

von 1203 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Erbrechen, Baby

Erbrechen bei Baby

Guten Tag, ich habe eine Frage zu meinem 10 Monate alten Sohn. Am Freitag Morgen übergab er sich aus dem nichts heraus noch während seines Essens das erste mal schwallartig. Gleiches passierte auch am Mittag. Nachdem auch noch Fieber hinzukam gingen wir auch zum Arzt und ...

von Sahnchen 16.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Erbrechen, Baby

erbrechen durchfall virus oder bakteriell?

hallo dr.busse, seid samtsag hat jedes meiner kinder im rhythmus erbrechen gehabt. erst meine tochter, dann 2 tage später mein sohn und zwei tage später der kleinste mit 7 monaten. jeweils nach 1tag war des spuk vorbei. virus oder bakterielle infektion? mein mann hat bspw. ( ...

von trilli 12.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen und Durchfall

Hallo Dr. Busse, unsere 8 Monate alte Tochter hat seit 3 Tagen Durchfall und spukt seit gestern Abend. Das Spucken haben wir im Griff mit Vomacur (oder so ähnlich) Zäpfchen. Durchfall hat sie noch immer aber lang nicht mehr so heftig wie die letzten Tage. Sie ist alles in ...

von Wiesenhonigbiene 09.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen bei Kindern

Hallo, mußte meine Tochter heute aus dem Kindergarten abholen, wegen Erbrechen. Wir waren auch beim Arzt und der meine wohl ne Mageninfekt, wenns nicht beser wird sollen wir nochmals wieder kommen. Dann fiel mir ein dass Nux vomica auch bei Erbrechen hilft. Habe meiner Tochter ...

von M.Hoppi29 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen / Stuhlgang

Hallo, mein Sohn ( 13 Wochen ) erbricht sehr mal sehr stark, aber nicht direkt nach der Mahlzeit ( Flasche ). Er macht jedesmal ein oder auch drei schöne Bäuerchen nach der Mahlzeit. Mal aber ist er so müde nach dem Essen, dass nicht richtig eins kommt, dann kommt es später ...

von lulu1979 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (9 Monate) übergibt sich seit Donnerstag beim Abendessen (er bekommt Michbrei - habe mittlerweile verschiedene Sorten ausprobiert). Tagsüber isst er normal, spuckt aber sehr viel. Der Stuhlgang ist normal. Zur Zeit bekommt er Singulair mini ...

von Ela22 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

erbrechen von blut

Hallo, meine Tochter hat seit ein paar Tagen einen Infekt mit starkem, trockenen Reizhusten und Fieber bis 39,5. Gestern hatte sie mehr oder minder starkes Nasenbluten mit frischem Blut, was aber schnell aufhörte.Heute Nacht hat sie wieder gehustet, und vor lauter Husten einen ...

von cereza 27.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Erbrechen und stillen?

Mein sohn heut 8 Monat hat seid heut abend erbrochen sofort nach Nahrungsaufnahme alles schwallweise wieder raus er hat sich bei meinem mann angesteckt er hatte das vor zwei tagen. Nun war ich eben beim arzt nun habe ich hoffentlich alles richtig verstanden (wir leben in ...

von Nine.it 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

immer wieder erbrechen

Guten Tag, ich frage für eine Freundin von mir an, deren 2 1/2 jähriger Sohn sehr oft erbricht. Er erbricht im Zorn sehr schnell, aber auch nach dem Essen kommt es sehr oft vor, das er unerwartet schwallartig erbricht. Danach möchte er gleich weiteressen, also es scheint ihm ...

von nina5223 20.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.