Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Durchfall

Guten Tag,

meine Tochter ist 8 Monate alt. Sie hat seit 3 Wochen Durchfall. Angefangen hat das sehr wässerig ungefähr 6 mal am Tag. Sie hatte dabei kein Fieber. Ich habe ihr 2 Tage Heilnahrung gegeben und bin dann zum Kinderarzt. Er hat 5 Tage Lacteol verordnet und gemeint, das wird wieder. Inzwischen sind 3 Wochen vergangen. Der Stuhl ist zwar nicht mehr wässerig, aber schleimig zerhackt. Außerdem hat sie Stuhlgang nach jeder Mahlzeit, auch nach einer Flasche. Ich gebe ihr derzeit 3 Flaschen 200 ml 1er Folgemilch und Mittags bekommt sie Kürbisbrei mit Kartoffel und Huhn. Zwischendurch Fencheltee und etwas Banane.
Durch den häufigen Stuhlgang hat sie einen sehr wunden Po. Ich lasse sie mehrmals am Tag nackt strampeln und mache nachts Zinksalbe drauf. Ich wechsel die Windeln wirklich sofort, aber der Stuhl ist so sauer. Heute habe ich eine Stuhlprobe zum Kinderarzt gebracht. Können Sie mir bitte mitteilen, wie Sie jetzt vorgehen würden.
Wie lange kann eine Heilung dauern nach einem Virus?

von seelaus am 30.03.2009, 21:49 Uhr

 

Antwort:

Durchfall

Liebe S.,
das klingt völlig normal und ist sicher kein Grund zur Sorge. Bitte geben Sie jetzt auch wieder die normale Beikost und maximal dazu 2 Flaschen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Ernährung.

von Dr. med. Andreas Busse am 31.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse! Meine Tochter (4,5 Jahre) hat seit Freitag Durchfall. Zuerst war er total flüssig, besserte sich aber in den letzen Tagen. Am Samstag hatte sie schlimme Bauchkrämpfe die genauso plötzlich wieder verschwanden wie sie gekommen waren! Letzen Frühling ...

von sonja33 30.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall - Heilnahrung

Hallo Dr. Busse, unser 5 Monate alter Sohn hat seit ca. 2 Wochen immer wieder Durchfall. Er bekam deshalb Heilnahrung. 2 Mal war alles wieder in Ordnung, als ich jedoch wieder auf seine normale Milch (Anfangsmilch 1) umgestellt hatte (innerhalb von 2-3 Tagen), ging der ...

von Ileni 29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Zinkcreme: Erbrechen und Durchfall möglich?

Meine Tochter (fast 5), hatte eine Hautreizung um den Mundwinkel herum. Ich habe darum vor dem Zubettgehen die Stelle gereinigt und dünn eine Zinkcreme aufgetragen (Avène Cicalfate, enthält Zink- und Kupfersulfat, http://www.avene.de/cicalfateantibaktwundpflegecreme/). Von der ...

von schneeman 24.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall und Ernährung

Hallo, der Verdacht auf MOE hat sich bei unserem Sohn (korr. 7 1/2 Monate) laut KiA nicht bestätigt, das Fieber kommt wohl eher von einem Magen-Darm-Virus (hat neben dem Fieber seit gestern Durchfall). Die Frage ist nun, was ich ihm zum Essen geben kann. Er bekommt weiterhin ...

von Schnecke3 21.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall bei Säugling wie lange??

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter ist 4 3/4 Monate alt, vollgestillt, wurde am Montag letzte Woche geimpft (dritte Sechfachimpfung) und hat nun seitdem (nunmehr 1 1/2 Wochen) Durchfall. Anfangs glaubte ich an eine Impfnebenwirkung und habe gar nichts gemacht. Da aber sich ...

von Ypsi66 18.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse Mein Sohn, 16 Monate, hatte vor einer Woche sehr starken Durchfall- richtig wässrig. Beim KiA wurde dann eine Stuhlprobe entnommen ob es was bakterielles sein könnte. Es ist Gott seit Dank nichts, das Ergebnis hatte ich 3 Tage später bekommen. Ich habe ...

von MrsNapi 17.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall, wann zum Arzt?

Hallo, meine Tochter 19 Monate alt hatte erst eine Erkältung durchgemacht, Fieber hatte sie auch. Hatte jetzt nur noch schwach Husten ansonsten gings ihr gut. Seit gestern früh hatte sie Durchfall bekommen, ansonsten gehts ihr ganz gut, trinkt viel, aber ist kaum was. Kann ...

von Flamme 16.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfallartiger Stuhlgang

einmal am Tag. Das hat unser Kleiner (2) nun seit Sonntag, wobei es Mo, Di, Mi eher breiig war, heute wieder duenner. Kann das vom Zahnen kommen? Er kriegt gerade die letzten Eckzaehne, denke ich. Er hat kein Fieber, normalen Appetit, kain Bauchweh oder so. Danke und ...

von Katja L. 13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall durch Antibiotika?

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn ( korr. 7 1/2 Monate) bekommt seit 6 Tagen ein Antibiotikum (Amoxicillin) gegen eine MOE. Ihm geht es soweit eigentlich wieder ganz gut, nur hat er seit 2-3 Tagen sehr oft (6-7 mal am Tag) Stuhlgang, der zwar nicht ganz flüssig ist, aber ...

von Schnecke3 12.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall/Bauchschmerzen

Hallo Dr Busse! Ich ,wollte mal was fragen mein Sohn 4 jahre alt,hat seit gestern Bauchschmerzen und danach muss er auf die Toilette hat dann übelriechenden Durchfall. Und das so 2-3mal am Tag. Hat keinen Fieber und übel ist ihn auch nicht. Was könnte das den ...

von tele 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.