Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Durchfall

Mein Sohn hat nun seit knapp 4 Wochen Durchfall.

Die ersten zwei Wochen habe ich es auf's Zahnen geschoben, da es ihm ansonsten blendend ging. Dann ging es ihm gaaanz langsam schlechter, aber so minimal und langsam, dass es mir erst rückblickend auffiel. Am Di war ich mit ihm beim KiA (Vertretung, die Luan nicht kennt.). Wir haben Diät "verordnet" bekommen. Zusätzlich soll er Elektrolytlösung bekommen, die er auch super nimmt. Seine zwei 2erMilchfläschen habe ich durch Heilnahrung ersetzt.
Achja, er hat trotz Durchfall zugenommen! Oder es lag nur an der neuen Waage!
Leider hat`s sich nicht gebessert.
Ich werde Mo auf jeden Fall zum KiA mit ihm gehen, aber was kann dahinterstecken? Nur, dass ich weiß, auf was ich "bestehen" muß/kann.

Oder ist das doch okay?

Vielen Dank!

Liebe Grüße
Anita mit Luan *07.05.07

von Anna80 am 18.05.2008, 20:11 Uhr

 

Antwort:

Zusatz

Liebe A.,
das klingt eher nicht nach krankhaftem Durchfall bei einem Infekt und so lange es Ihrem Sohn so gut geht, sollte man das sicher erst mal beobachten. Ob Heilnahrung wirklich nötig ist, sollten Sie bitte heute noch einmal Ihren Kinderarzt fragen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 19.05.2008

Antwort:

Zusatz

Habe noch was vergessen:

Er hat mindestens 5 volle Windeln am Tag. Häufig muß ich sogar nachts wickeln.
Er ist kein bißchen wund - alles rosig gesund im Windelbereich.
Es stinkt sauer bis bestialisch.
Er pupst viel und auch feucht.
Er schläft mehr, aber schlechter.
Trinken tut er mehr als genug, sieht auch noch propper und prall aus.

von Anna80 am 18.05.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Durchfall

Hallo, unsere Tochter (19 Monata) hatte gestern Durchfall. Und bei dem einen Stuhlgang ist mir aufgefallen, dass es sich fast nur um Schleim handelt. Sie hatte auch Probleme, dass es überhaupt rauskommt. Es war wir ein Pfropfen der alles verstopft hatte. Als der Schleim weg ...

von frosch80 13.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

durchfall

war gestern mit meiner 11 Monate alten Tochter bei einer Freundin ihr Sohn ist 13 Monate alt. Die kinder spielten schön und tauschten auch ihr essen aus. Als wir dann nach Hause gingen erzählte sie mir das ihr Sohn seit ein paar Tagen starken Durchfall hat. Kann sich meine ...

von zappel 09.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall von Ananas und Brechen von Kiwi

Meine Tochter 4 hat letzt frische Ananas gegessen. Nach ca. 2 Stunden hatte sie mega Durchfall. Dachte es ist Magendarm, war aber nur einmal. Heute hole ich sie aus der Kita, sie sagte gleich sie hat Bauchweh. Wir sind dauernd zum Klo gelaufen, ich dachte es kommt dünnes. ...

von Piven 30.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall?

Guten Abend, Herr Busse! Ich habe eine Frage zum Stuhlgang eines Säuglings. Mein Sohn ist fast 3 Monate alt. Er hat fast immer öfter Stuhlgang: manchmal sogar bis 5 Mal am Tag und es sieht wie Brei aus. In den letzten zwei, drei Tagen ist es flüssig und kommt entweder am ...

von 1971 25.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (10 MOnate) hat seit samstag Durchfall, einmal hat sie erbrochen. Am Sonntag hatte sie 38,5 Fieber, das heute weg ist. Wie lage kann ein Magen-Darm-Infekt dauern? Leider trinkt sie schon immer schlecht, ich bekomme ca. 200ml Flüssigkeit ...

von saskiamama 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Sehr geehrter Herr Dr.Busse, mein Sohn (6 Jahre) hat seit letzten Freitag Durchfall (ca. 4x am Tag). Am Samstag hatte er gar keinen Stuhlgang. Gestern wieder so 4x und heute auch. Am Freitag hatte er Bauchschmerzen, die aber seit Samstag weg sind. Kann es sein, dass er ...

von eija 21.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

erbrechen und durchfall

Hallo ich hab da nochmal ne Frage. Mein Sohn ( 15 Monate ) hat schon seit längerem Husten. Er hat Spasmo mucosulvan bekommen dann hatte er ca. 2 Wochen Ruhe. Jetzt hat er schon wieder Husten und hat wieder das Spasmo Mucusolvan bekommen. Er sollte das 5 Tage nehmen, aber es ...

von Nawal 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Dúrchfall und Sojamilch

Sehr geehrter Herr Dr., mein Sohn ist zwei und hat seit ca. 4 Tagen Durchfall, wahrscheinlich wegen einem Virusinfekt. Er trinkt gerne Milch, aber ich habe ihm jetzt Sojamilch statt Kuhmilch gegeben. In der Sojamlich habe ich sogar Infectodiarrstop gelöst, weil er das ...

von Joan13 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Durchfall

Hallo Dr. Busse, unsere Tochter ist 3 Monate alt und hat seit Freitag Durchfall. Ist es möglich ihr ein wenig geriebenen Apfel zu geben, sofern sich ihr Zustand nicht bessert? Grds. ist sie aktiv wie immer und Fieber hat sie auch keines. Vielen Dank für eine hoffentlich ...

von nathi1 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Erbrechen, Durchfall, Bauchweh

Hallo, meine Tochter (fast 5 J.)hat heute schon den 4. Tag Brechdurchfall. Angefangen hat es am Sa. mit häufigem Erbrechen, dann kam der Durchfall dazu. Am sonntag kein Erbrechen, nur oft wässrigen Durchfall. Seit gestern klagt sie ständig über Bacuhschmerzen und sie hatte ...

von MammaMo 15.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.