Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

durchfall und beikost

Hallo,
meine Tochter, knapp 6 Monate, hat seit 5 Tagen Durchfall, mit dem wir schon beim Kinderarzt waren. Der sagte, sie solle Karotte und Banane bekommen, weil das stopft. Der Durchfall wird etwas besser, klingt aber noch nicht ab, sie hat immer noch bei jeder Mahlzeit, oft davor und danach gleich nochmal. Abgesehen davon ist sie topfit. Wie ich hier im Forum gelesen habe, müssen wir und wohl einfach noch eine Weile gedulden, bis der Durchfall ganz abklingt

MEINE FRAGE ist jetzt: Muss ich wegen des Durchfalls jetzt lieber abwarten mit der Einführung weiterer Beikost, neuen Nahrungsmitteln? Sie bekommt Mittagsbrei, sonst wird sie gestillt, und seit ein paar Tagen gab's dann abends ein paar Löffelchen Banane. Kann ich ihr nun abends gleich einen Milchbrei geben? Wie ist es mit Säuglingsmilchnahrung? Ich möchte eigentlich langsam abstillen.

Viele Grüße
Lijojo

von lijojo am 08.02.2010, 09:10 Uhr

 

Antwort:

durchfall und beikost

Liebe L.,
damit würde ich jettz 1 bis 2 Wochen warten bis sich die Verdauung wieder erholt hat.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.02.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Durchfall

Hallo, mein Sohn 3 Jahre hatte vor ca. 6 Wochen Durchfall. Max. 2 Tage. Insgesamt 3x sehr dünnen Stuhl. In der Zwischenzeit bis jetzt hat er ab und an mal gesagt sein Bauch tut weh und hat auch etwas mehr gepubst. Er war immer total munter, essen tut er schon seit er ein ...

von franni 07.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Beikost

Hallo Dr. Busse, seit 2 Monaten versuchen wir Beikost einzuführen, doch klappte es nichts so ganz und wir haben einige Tage pausiert. Seit 3 Tagen isst mein Sohn (7 1/2 Monate) mittags etwas Brei (ca. 1/3 Glässchen) und morgens geben ich ihm einige Löffelchen Obst. Ist das ...

von soul 04.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Ausschlag und Durchfall

Schönen guten Abend! Mein Sohn ( 8 Monate) hat seit ca. 1 Monat abwechselnd einen fleckigen, roten Auschlag an Bauch und Rücken und ist sehr anhänglich und unruhig! Er lässt sich nicht mehr hinlegen und will ständig auf den Arm! Ausserdem hat er seit 2 Tagen Durchfall, das ich ...

von Engelsmama1410 28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

ständig Durchfall aber sonst top fit

sehr geehrter H. Busse, meine Tochter (1,5J) hat nun seit über einer Woche Durchfall. Wir waren schon beim Arzt, und es ist alles i.O., sie ist ein gesundes Mädchen. Es kommt schonmal vor das die Kinder Durchfall bekommen und erbrechen, wurde uns gesagt. Aber jetzt ist es ...

von mauseben 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Erbrechen, Durchfall und Bauchschmerzen

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, bei meinem Sohn (6) trat nun schon das dritte mal innerhalb von 4 Wochen Erbrechen, Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen auf. Wann ist es Ihrer Meinung nach sinnvoll, den Arzt aufzusuchen? Oder sollen wir weiterhin symptomatisch behandeln ...

von JDM 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Mein Sohn fast 2 hat seit Samstag durchfall also da nur 2x mal aber schon etwas breiig und heller, am Sonntag dann wie Wasser vielleicht 3 oder 4 mal gestern 4mal und dann heute mittag dann erst wieder, aber halt ganz flüssig gelb (senfgelb) und übelrichend. Er ist nicht viel ...

von Paddy 26.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Immer wieder Durchfall

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter, jetzt 40 Monate alt, bekommt immer wieder, alle 3-6 Wochen, Durchfall. Mal mit, mal ohne Fieber, aber immer mit Bauchschmerzen verbunden. Sie ist sehr lang und dünn, und isst wie ein Spatz. Die Wochenenden verbringt sie oft beim ...

von Mammina 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

beikost

Hallo Herr Dr. Busse ich wollte sie mal fragen was für die kleinen im Beikost start sinnvoller ist, Mittags mit Karotte oder Pastinake anzufangen oder Abends mit einem milchgetreidebrei? Wegen der verdauung und verstopfung? Möchte ja nicht das es wieder zu Bauchweh ...

von missraudie 19.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Ihre Empfhelung bezügl. Beikost

Lieber dr. busse, habe 2 kurze Fragen bezügl. Beikost. 1. wie oft sollte man Fleischbrei in der Woche geben? 2. wann sollte man mit getreidebrei anfangen? Info: mein sohn ist 7monate alt und haben vor ca. 6wochen mit der Beikost begonnen. freundliche ...

von liam-boy 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Beikost

Erkältet mit Durchfall

Seit Weihnachten schleppt mein Kleiner(4,6Jahre) das nun rum! Da war es noch eine dicke Bronschitis mit Durchfall und brechen! Dann hat er 10 Tage Inhaliert mit dem zeug hat er aber solche probleme das ich ihn abends nicht ins Bett bekommen habe! Dann war ich letzte Woche ...

von Fabio 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.