Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

derzeit sehr anhänglich

Hallo Herr Dr.

meine Tochter,2,5 J ist eine sehr aufgeweckte, durchaus dickköpfige kleine Persönlichkeit . Sie schmust auch gerne, aber seit ca. 5/6 Tagen ist sehr sehr verschmust, und vorallem wenn einer von uns geht (z.B. Arbeit) fängt sie bitterlich an zu weinen und sie möchte, dass mein Mann oder ich eben daheim bleiben, (was natürlich nicht geht) Sie geht seit ca. 6 Monaten in den Kleinkindergarten , fühlt sich dort sehr wohl, aber auch da fängt sie seit neustem an zu weinen, wenn ich sie hinbringe/gehe. Hat sie derzeit ein Wachstumsschub/Entwicklungsschub oder was ist mit ihr los? Wann "normalisiet" sich dies wieder?

Viielen Dank, bin echt dankbar dass Sie stettig Rede und Antwort stehen!

Vic

von Vic am 09.04.2010, 09:21 Uhr

 

Antwort:

derzeit sehr anhänglich

Liebe V.,
wenn Ihre Tochter gesund ist, dann kann ich mir das eigentlich nur im Rahmen eines Entwicklungsschubs erklären. Sie möchte sicher zunehmend selbständig sein und die Welt entdecken, auf der anderen Seite aber fällt ihr die Ablösung schwer und Sie muss sich immer noch bei Ihnen rückversichern. Bleiben Sie gelassen, geben Ihr viele kurze "Streicheleinheiten" und vor allem auch viel Ermunterung und Lob für das, was sie selbständig tut. Auf der anderen Seite muss Ihre Tochter sich aber auch an die bisherigen Regeln halten und kann nicht nach Lust und Laune entscheiden, ob sie jetzt z.B. gerade in den Kindergarten will oder nicht. Mit dieser Strategie sollte sich das in einigen Wochen wieder stabilisieren.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Sehr Quackig und Anhänglich

Hallo, mein Sohn ist fast 8 Monate alt und seit ca 2 Tagen ist er oft sehr Quackig und will ganz viel auf meinen Arm. Von meinem Mann lässt er sich fast gar nicht mehr beruhigen und er wird ganz viel Nachts wach und weint ganz tüchtig das man ihn nur ganz schlecht beruhigen ...

von Nina.Z.1983 16.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sehr anhänglich

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.