Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Cereberale Bewegungsstörung

Hallo,

meine Tochter fast 3 Monate alt hat KG bekommen da steht drauf cereberale Bewegungsstörung.
Ich lese überall das ist ein Behinderung aber bei KG sagte Sie mir schlimmste fall wird Sie nur eine Skoliose haben.
Der Kinderarzt sagte nur der Muskel am hals ist überdehnt ich soll KG machen ich fragte auch nicht mehr nach aber ich habe es im internet eingegeben und glaube kaum was ich da lese.
Ist das so bitte antwortet mir ich bin seit freitag nur am weinen kann das so sein.Auf was muss ich achten um zu sagen es ist schlimmer und nicht nur im schlimmsten fall eine Skoliose.
Meine Tochter hat KG bekommen weil sie sich mit kopf sehr nach hinten verdreht sie kann die mitte nicht finden wegen der überdehnte Muskel.
Bitte Bitte Bitte um Antwort.

von Nena78 am 19.09.2010, 11:02 Uhr

 

Antwort:

Cereberale Bewegungsstörung

Liebe N.,
niemand kann Ihnen sagen, welche Diagnose denn nun wirklich stimmt, außer Ihr KInderarzt selber und Sie sollten ihn fragen, was die Diagnose auf dem Rezept soll.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 19.09.2010

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.