Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Brei Mittags und Abends bei 4,5 Monate altem Baby?

Guten Tag Herr Dr. Busse,

ich habe gestern gefragt ob meine Tochter (knapp 4,5 Monate) auch Abends einen Brei essen kann, da sie die Milch immer weniger akzeptiert.
Sie schrieben, dass ich 2 Wochen warten kann und danach mit Milchgetreidebrei anfangen kann.... heisst das auch Abends anstatt des Flaeschchens?

Herzlichen Dank

von Emmerich15 am 26.08.2009, 09:58 Uhr

 

Antwort:

Brei Mittags und Abends bei 4,5 Monate altem Baby?

Liebe E.,
das ist richtig.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 26.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

baby brei??

hallo: ich wollte fragen was mein 17 wochen altes baby schon als brei essen darf, ich wuerde ihn gerne karotten und katofeln machen oder birne und apfel u.s.w... kann ich das oder ist es noch zu frueh ?? und was darf er jetzt noch nicht essen ...

von h.omari 27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Trotz Brei auch Rohkost für 8 Monate altes Baby?

Hallo, mein Sohn ist 8 1/2 Monate, trinkt noch Muttermilch und ißt auch 2 - 3 Breimahlzeiten pro Tag. Darf er auch mal Salatgurke oder Paprika roh knabbern? Oder kann er das noch nicht verdauen. Er möchte immer gerne etwas von seinem großen Bruder abhaben - bekommt es aber ...

von Hege08 03.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Baby isst kaum Brei und hat keinen Rhythmus mehr

Sehr geehrter Dr. Busse, meine Tochter ist 8 Monate alt. Die ersten 6 Monate habe ich ausschliesslich gestillt und ihr im Anschluss, da die Muttermilch nicht gereicht hat HA-Pre-Nahrung (auf Empfehlung vom Krankenhaus) gegeben. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir einen sehr ...

von Tinke 14.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Brei, Baby

Ernährung, Gewicht und wie den 3.ten Brei einführen

Guten Abend, mein Sohn ist gerade 7 Monate alt geworden und wiegt bereits über 11 kg. Er bekommt zurzeit 3 Flaschen Milch (2-er) a 235 ml und 2 mal am Tag Brei (Menü und Griesbrei - angerüht mit der 2er Milch). Der Kinderarzt sagte mir, daß ich mir bzgl des Gewichtes noch ...

von KleinerTraum 11.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, vielen Dank für Ihre Antwort. Comfort haben wir gefüttert aufgrund der starken Blähungen. damit geht es unserer Tochter nun wesentlich besser, aber ich denke, die Zeit der Blähungen ist nun eh vorbei. Wir dicken Comfort an, da sie sonst sehr ...

von marieesprit 28.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, ich habe eine Frage zur Ernährung. Wir füttern jetzt seit kurzem unserer 4,5 monate alten tochter bei. davor haben wir ja immer aptamil comfort aufgrund von blähungen angedickt (spuckkind) gefüttert. ist es jetzt noch ratsam aptamil comfot ...

von marieesprit 27.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

familienkost: vom brei zu festem essen

Guten Tag! Mein Sohn ist knapp 17 Monate (korrigiert 14 Monate) alt (geb.25+1). Er ist bis jetzt Brei und ab und zu knabbert er Brot, Zwiback, Banane o. ähnliches. Einfach nicht genug für eine Mahlzeit. Wann sollten wir die Familienkost eingeführt haben? Wie sollen wir ...

von knut132 05.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Ölzugabe in Breigläschen

Hallo, ich habe einen fünf Monate alten Sohn und wir beginne nun mit Beikost am mittag. Seit mehr als einer Woche bekommt er nun Frühkarotte aus dem Gläschen gefüttert und "verputzt" nun seit drei Tagen ein ganzes Glas... Nun möchten wir gern bald weiter gehen und ...

von jenny75 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

wieviel milchmahlzeiten bei brei?

lieber dr. busse, wieviel milchmahlzeiten sollte ein baby bekommen, wenn es denn ersten brei bekommt? unser sohn franz (20 wochen) hat momentan folgenden rhytmus: 4 uhr - 200 ml milasan1 7-8 uhr - 200 ml milasan1 11-12 uhr - möhrenbrei (3/4 kleines gläschen) + 50 ml ...

von hypericum 28.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Brei

Lieber Dr. Busse, ich möchte meinem Sohn (8,5 Mon.) allmählich etwas stückigeren Brei geben (Gläschen ab 8. Monat). Allerdings würgt er häufig und lehnt die Löffelchen nach einem Viertel Glas dann auch ab (schiebt sie weg). Ich biete es immer wieder an, es wird allerdings ...

von Angel73 24.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.