Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Blähungen

Hallo Herr Doktor,

meine Tochter (1 Monat) leidet vor allem nachts unter Blähungen.
Sie trinkt Muttermilch aus dem Fläschchen, ab und zu von der Brust.
Eine Freundin hat mir sab simplex Tropfen empfohlen, kann man diese bedenkenlos einem Säugling geben? Wenn ja, in welcher Dosis und über welchen Zeitraum?
Oder sollte man lieber nichts gegen die Blähungen machen?

Danke

von Aleksija am 19.11.2010, 16:12 Uhr

 

Antwort:

Blähungen

Liebe A.,
wenn das wirklich "Blähungen" sind, dann dürfen Sie beliebig Sab simplexTropfen bei Bedarf geben. Oft hat die Unruhe eines so jungen Babys aber mit dem Bauch gar nichts zu tun und ist einfach Ausdruck seiner Unreife, indem er sich schwer tut, abzuschalten und zur Ruhe zu finden. Die beste Hilfe ist dann, dass Sie Ihr Kind immer dann, wenn es anfängt, müde und quengelig zu werden, sofort in einem abgedunkelten Zimmer in sein Bett kuscheln. Und sich dann nur leise redend oder singend daneben setzen. Auch wenn es lange dauert. Und nachts dann genauso reagieren.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.11.2010

Antwort:

Noch etwas zu Blähungen

Kann man diese Tropfen dann nur abends geben, wenn ihre Blähungen am stärksten sind, oder muss man die Tropfen dann in regelmäßigen Abständen geben?

Danke!

von Aleksija am 19.11.2010

Antwort:

Noch etwas zu Blähungen

Hallo sab simplex kann man bedenkenlos geben! kleiner Tipp guck auf die Hompage Sab simplex dort steht alles was du wissen must! :-)

von ivie84 am 19.11.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Seit Darmgrippe starke Blähungen

Hallo Herr Dr. Busse! Unsere Tochter (knapp 11 Monate) hatte vor 3 Wo eine Darmgrippe mit Durchfall. Laut KIA ist alles wieder gut, aber seitdem hat sie entsetzliche Blähungen, daß sie nachts schreiend aufwacht und nur noch 10-11 Std. tgl. schlafen kann, da sie auch unter ...

von Eval 17.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen, Verstopfung - was hilft ???

Hallo, mein Baby (5 Wochen) ist ein Flaschenkind. Seit Tagen quälen sie Blähungen, das merke ich, weil sie mehr weint, als sonst und die Beinchen oft anzieht. Außerdem muss sie oft heftig pupsen, v.a. im Schlaf. Deswegen schläft sie auch extrem unruhig, drückt und bewegt ...

von ailana 15.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen

Hallo Dr. Busse, meine Kleine bekommt bereits Beikost und wir haben eigentlich nie Probleme mit Blähungen gehabt, also Koliken und stundenlanges Schreien ist uns gottseidank erspart geblieben. Nun habe ich aber den Eindruck, dass es sie ordentlich drückt. Erstens rumort es in ...

von Mavita 10.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen

Hallo, ich habe Bigaia Tropfen gegen Blähungen und Verdauungsproblemen bekommen und wollte wissen ob mein Sohn die nehmen kann da er Pro-Nahrung bekommt? Ist ja beides Pro oder? Ist es auch ok wenn er weiter Lefax bekommt, so wurde es mir in der Apotheke und von meiner ...

von Jenni1986 22.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen

Hallo, meine Tochter 10 Tage alt, leidet im moment stark unter Blähungen. Jetzt wollte ich sie mal fragen, was ich dagegen tun kann?? Vielleicht können sie mir ja helfen und haben Tips.. Vielen Dank und mit freundlichem Gruss Sabrina ...

von SabrinaKA 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Zäpfchen gegen Blähungen/schmerzen - schädlich für den Darm?

hallo! mein sohn(12 wochen) hat starke blähungen und bekommt carum carvi. Nun schiessen scheinbar die zähne ein sodass er starke schmerzen hat und extrem schmerzlich am weinen ist. dagegen hab ich benuron. schadet es dem darm wenn er nun diese beiden zäpfchen kurz ...

von XxPhiloxX 12.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Carum Carvi - gegen Blähungen

Hallo! Ich gebe Carum Carvi Zäpfchen gegen Blähungen. Heute war ich beim Ki Ar und die sagte mir ich kann auch ruhig 1 ganzes Zäpfchen geben. Habe immer 1/2 nach bedarf max alle 6 stunden gegeben. mein sohn ist 3 monate alt. wenn die carum nicht wirken sollte ich benuron ...

von XxPhiloxX 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Starke Blähungen/Zahnen

Guten Abend, wir sind ratlos. Unsere Tochter 12 Monate hat seit 3-4 Wochen sehr starke Probleme mit dem Zahnen, parallel hat sie auch starke Blähungen. Den 5ten Zahn bekam sie am 5.08.10, der 6te ist unterwegs. Tagsüber hat sie immer wieder Blähungen, der Stuhlgang ist ...

von rumgehopse 07.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen + 3 Monatskolliken

Sehr geehrte Herr Dr. Busse, meine Tochter (5Wochen) leidet sehr unter Blähungen und Kolliken. SabSimplex, Kümmelzäpfchen und die Klassikwér haben wir schon durch. Jetzt sagte mir jemand ich sollte Biodermal Darmflora versuchen. Ist das hilfreich? Vielen Dank für Ihre ...

von marieben2010 06.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Blähungen - fauliger Geruch

Lieber Herr Dr. Busse, unsere Tochter ist 11 Wochen alt und hatte von Anfang an Blähungen. Die ersten Wochen musste ich etwas Pre zufüttern, aber jetzt hab ich endlich genug Milch. Sie bekommt also ausschließlich Muttermilch (abgepumpt), Tee oder Wasser nimmt sie nicht. ...

von dee1972 11.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.