Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby trinkt trotz Beikost keinen Tee etc.

Hallo Dr. Busse,

unser Sohn (5,5 Monate) trinkt keinen Tee. Er bekommt mittags ein Gläschen und nachmittags einen Obst-Getreide-Brei. Unser Kinderarzt hat uns nun geraten, wir sollten mit dem Abendbrei anfangen. Allerdings möchten wir das nicht tun, weil unser Sohn so gut wie nichts trinkt. Er bekommt morgens und abends jeweils 240ml Milch, aber das ist doch wohl nicht genug. Er trinkt den ganzen Tag über vielleicht max. 40ml zusätzlich und das auch nur mit "Gewalt". Haben schon alles versucht, aus allen Behältnissen. Flasche, Trinklernbecher, normaler Becher. Aus dem Trinklernbecher trinkt er bisserl was, weil er damit spielt. Das möchte ich aber eigentlich nicht, aber bin froh, wenn er dann wenigstens ein bisschen was trinkt. Haben auch schon alle Getränke durch; Wasser, Tee, Wasser mit Saft - nichts!!!
Unser Kinderarzt meinte, er trinkt schon, wenn er durst hat, aber das kommt uns nicht so vor. Denn, wenn wir im den Tee in den Mund tröpfeln aus den Flaschen, dann schluckt er ganz gierig und es ist ja verständlich, denn die Hitze kommt ja auch noch dazu. Was sollen wir noch versuchen? Haben Sie einen Tip? Jedenfalls werden wir mit dem Abendbrei nicht anfangen, bevor er nicht anständig trinkt, sonst bekommt er ja gar nix mehr, außer in der Früh.
Über einen Tip bzw. Hilfe wären wir sehr dankbar!

Gruß
Tina

von TiSchie am 06.07.2010, 16:43 Uhr

 

Antwort:

Baby trinkt trotz Beikost keinen Tee etc.

Liebe T.,
ihre Sorge wegen zu wenig Flüssigkeit ist unbegründet, denn auch in der Beikost ist ja viel Flüssigkeit drin und Sie sollten ruhig mit dem Abendbrei anfangen. Und geduldig und ohne Drängen weiter etwas zu trinken einfach nur anbieten, aber bitte nur Wasser oder ungesüßten Tee.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.07.2010

Antwort:

Baby trinkt trotz Beikost keinen Tee etc.

Vergiss nicht dass im Brei auch Wasser enthalten ist, das rechne ich immer dazu. Und 500ml Milch plus GOB ca. 100ml und Abendbrei ca. 130 ml...
Mach dich nicht verrückt, er wird wirklich anfangen zu trinken. keine Schorle geben. Die Kleinen brauchen nicht sooo viel Flüssigkeit. Wenn er 600ml am Tag bekommt reicht das eigentlich. Ich würd anstelle des GOB eher abends einen Milchbrei geben und nachmittags Flasche. GOB eher erst in 4 Wochen.

von katzenmama77 am 07.07.2010

Antwort:

Baby trinkt trotz Beikost keinen Tee etc.

Danke!
Hab mir schon gedacht, ich mach das wieder so, wie ich es noch vor 3 Tagen gemacht hab. Geb ihm Nachmittag nur als Zwischenmahlzeit ein halbes Obstgläschen, dann 200ml Flasche gegen 16.30h und dann eben zum Schlafen seine normale 240ml Flasche. Das mit dem Abendbrei möcht ich noch etwas rauszögern. Er nimmt noch Eisentropfen und hat daher eh schon ziemlich harten Stuhlgang und wenn ich jetzt noch mehr Getreide dazu geb, dann wird das sicher nicht besser. Denke, bis ich die Tropfen in ca. 6 Wochen weglassen kann, lass ich alles noch so. Er ist ja noch klein genug, um mit Flasche weiter zu machen. Hab ich mir mal so gedacht ;-) Aber danke für die Anregung. Den GOB werd ich wirklich wieder lieber weglassen.
Gruß Tina

von TiSchie am 07.07.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Mein Sohn trinkt fast nichts

Hallo, mein Sohn 19 Monate ist ein sehr schlechter Trinker. Er schafft gerade mal wenn es viel ist 250ml am Tag + 125ml Hipp Kindermilch am morgen. Habe es nun auch schon mit Saftschorle versucht aber er trinkt deswegen auch nicht mehr :-( Können sie mir einen Tip geben wie ...

von Steffi6675 03.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Impfung trotz durchgemachter Krankheit?

Guten Tag Dr. Busse, wenn eine Serumuntersuchung ergibt, dass ein Kind die Röteln bereits durchgemacht hat, sollte dann trotzdem der MMR-Impfstoff verwendet werden, oder gibt es Mumps/Masern als Einzelimpfstoffe und ist dies dann sinnvoller? Vielen Dank für ihre ...

von Helge 29.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Blöde Frage, aber trotzdem wichtig, sorry

Hallo, vielleicht habe ich eine etwas blöde Frage, aber ich habe zwei Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren. Sie waren heute beim Spielen draussen, und der kleine hat dann irgendwo in einem Feld (wir wohnen sehr abseits der Stadt) eine Tote Maus gefunden, die er dann mitgenommen ...

von BiancaKP 24.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

nachts stillen trotz zähnen

hallo herr busse, meine stillberaterin sagte mir, ich brauche mir keine sorgen übers nächtliche stillen machen, wenn die ersten zähne kommen. die muttermilch würde gleich in den rachen "schießen" und die zähne nicht umspülen. das kommt mir, gelinde gesagt, unrealistisch ...

von najucha 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trotz beim Kleinkind

Hallo unser Sohn ist jetzt 18 Monate alt. Er hat derzeit eine Phase in der er sich auf den Boden wirft, wenn etwas nicht nach seinem Kopf geht. Er wird richtig wütend, schlägt um sich und dann lässt er sich auf den Po plumsen und fällt dann weinend und schreiend nach hinten um. ...

von lllDeniselll 17.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

10monatiges Baby trinkt nicht

6 Monate lange hab ich voll gestillt. Seither versuche ich, sie an Fläschchen, Trinkbecher, normale Becher ... zu gewöhnen. Fehlanzeige. Sie nimmt alles sehr gerne zum darauf herumbeißen, aber sie kann einfach nicht daraus trinken. Sie will auch nicht. Mit dem Löffel nimmt sie ...

von Susanne-1976 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

Impfung trotz Husen?

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Zwillinge (6 Monate) sollen am Freitag das 3. mal geimpft werden (5fach-Impfung + Pneumokokken), aber seit einiger Zeit haben sie beide Husten. Gerade der eine hustet ziemlich viel. Es scheint locker, aber ziemlich verschleimt. Sie machen ...

von schlumpfi03 26.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Trinkt noch sehr viel Milch

Hallo Herr Dr. Busse, unsere Tochter ( 21 Monate ) trinkt am Tag noch ca. 700 ml Bebivita Kindermilch ab 12 Monate. Wir kennen das von unserer Grossen gar nicht, sie hat aufgehört mit 12 Monaten Milch zu trinken... Kann ich ihr ohne Bedenken weiterhin soviel Milch ...

von *goldhosl* 20.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

zu dick und trinkt wenig

mein sohn, wird am 27.05. 9 monate. als ich ihn gestern gewogen habe, hatte er ein gewicht von 9880g. laut wage hat er in einer woche 420g zugenommen. er ist ca. 75cm groß. ich finde dass es ganz schön viel ist, oder? sein speiseplan sieht so aus: 6 uhr 240ml reisflocken, 11 ...

von schubianika 17.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinkt

hört schlecht trotz polypenentfernung - gerne an alle....

guten tag herr busse. meinem sohn (4 geworden im märz) wurden letztes jahr im januar die polypen entfernt, da er schlecht hörte und immer paukenergüsse hatte. die op verlief gut, ihm wurden keine röhrchen eingesetzt. er hörte ca. 10 tage sehr gut, und seitdem wurde es immer ...

von phil 13.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotz

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.