Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby (2 Mo) verschluckt sich am Speichel

Und noch eine 2. Frage hinterher:

Meine Kleine sabbert seit einer Woche sehr stark. Das Fäustchen steckt sie oft in den Mund, sie drückt auch ordentlich fest zu mit den Gaumen. Vermutlich bewegt sich etwas mit den Zähnen. Soweit ok.

Nur, vor ein paar Tagen beim Wickeln in Rückenlage hat sie sich durch den vielen Speichel verschluckt. Sie hat dann auch nicht geatmet, die Augen weit aufgerissen, den Rücken überstreckt... Hab sie dann aufs Knie gelegt mit dem Kopf nach unten und auf den Rücken geklopft. Sie kam dann und hustete und würgte. Später war es vergessen (für sie- für mich nicht). Gestern abend ein ähnliches Spiel.

Ich traue mich gar nicht mehr, sie auf den Rücken zu legen. Nachts schläft sie seit dem auf der Seite, und ich kontrolliere ständig.

1. Bitte erklären Sie mir kurz, was das war bzw. was der Grund ist? Sie hat sich vor ein paar Wochen auch schon mal beim Aufstoßen verschluckt, und ich war mit ihr dann in der Klinik vor Schreck.

2. Wenn ich nicht dabei gewesen wäre, hätte sie dann nicht mehr geatmet oder kommen die Kleinen von alleine wieder?

3. Was kann ich noch machen zur Vorbeugung?

LG Karina

von KarinaMo am 29.03.2011, 17:56 Uhr

 

Antwort:

Baby (2 Mo) verschluckt sich am Speichel

Liebe K.,
das mag ein wenig dramatisch aussehen, in der Regel kommen die Kinder aber mit ihrem eigenen verschluckten Speichel selber zurecht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 30.03.2011

Antwort:

Baby (2 Mo) verschluckt sich am Speichel

Hallo,

unsere große tochter (jetzt 7jahre) hat sich als baby auch an allem verschluckt- milch,speichel- manchmal im minutenabstand- es hat sich einfach irgendwann von allein gegeben. wir wissen bis heute nicht, warum das bei ihr so "extrem" war- unsere kleine tochter hat das problem nie gehabt.

von cereza am 30.03.2011

Antwort:

@cereza

Hallo, Danke für die Antwort. Hat sie denn damals auch den Atem angehalten bzw. nicht mehr geatmet? Meine riß die Augen weit auf, roter Kopf, Rücken überstreckt. Ein riesen, riesen Schreck. Auch wenn der Doc sagt, in der Regel kommen die Babies alleine wieder, ich will das nicht ausprobieren. Was hast Du denn damals gemacht? LG

von KarinaMo am 30.03.2011

Antwort:

Baby (2 Mo) verschluckt sich am Speichel

Meine Tochter verschluckt sich auch relativ häufig oder hört auf zu atmen wenn sie ganz doll weint oder erschrickt...Ich puste ihr dann ganz doll ins Gesicht, dass soll nen Reflex auslösen wieder weiterzuatmen. Funktioniert auch sehr gut...

LG

von Möchtegernschwanger am 01.04.2011

Antwort:

Baby (2 Mo) verschluckt sich am Speichel

Hallo Karina
Ich habe jetzt mit meiner kleinen das genau gleiche Problem. Sie ist jetzt 10 Wo alt und wir waren mit 4 Wochen nochmals im Spital zur Überwachung wegen dem nicht atmen. Es sei aber alles gut.
Ich wache auch viel an ihrem Bettchen. Es passiert viel beim wickeln da kommt ihr dann etwas Magensaft hoch aber meistens mag sie jetzt das selber meistern.
Ich würde gerne wissen wie es bei deinem Kind weiter gegangen ist, wann es das verloren hat.
Vielen Dank für die Antwort.
Gruss Colette

von Sira8 am 07.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Messingkappe verschluckt?

Hallo Dr. Bluni, an unser Heizung fehlt eine Messingkappe 1/2 Zoll zum Schrauben. Die Kappe müsste ungefähr 2 cm Durchmesser haben, ist ca. 5 mm dick und ist relativ schwer aber nicht spitz. Da unser Sohn (11Monate) heute vor dem Heizkörper saß und mir da auch erst ...

von Maxi1 12.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

ständiger Speichelfluß wegen Schnuller ?

Hallo Dr. Busse, meine Tochter, 2,5 Jahre benötigt sehr häufig ihren Schnuller. Seit langem fällt auf, daß sie sehr viel Speichelfluß hat, oft tropft es richtig. In der Zeit des Zahnens konnten wir uns das erklären. Ist aber schon seit einiger Zeit abgeschlossen. Da wir ...

von ju141 15.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

beim Babyschwimmen wasser verschluckt

Hallo, ich war heute mit meiner Tochter (6 Monate) babyschwimmen, dabei hat sie leider 2 mal wasser geschluckt. Sie hat dann ein bisschen gehüstelt. Die Atmung ist Okay, wir haben einen heimmonitor, sie hatte Apnoe und wir dürfen den Monitor, jetzt wo im schlaflabor alles ...

von Layla_Isabella 31.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Speicheldrüsenentzündung? Wie feststellen?

Guten Tag Dr. Busse, meine Tochter 3,5 Jahre war mit uns vorletzte Woche beim Ärtzlichen Notdienst am Wochenende. Sie hatte beim Essen sich immer den Bereich zwischen Wange und Ohr gehalten. Schmerzen hatte sie beim Essen. Der Doc beim Notdienst sah nix an den Zähnen und auch ...

von Libelle07 20.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Pflaster verschluckt

Hallo Dr. Busse! Mein 4 1/2 Monate alter Sohn hat heute in der Kinderarztpraxis einen schmalen Pflasterstreifen verschluckt. Die Ärztin hat natürlich sofort nachgeschaut, aber es war nichts mehr zu sehen oder zu machen. Sie meinte in der Lunge sei das Pflaster sicherlich ...

von Elisabeth78 10.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Lungenentzündung durch verschlucktes Mutaflor?

Lieber Dr. Busse, eine wahrscheinlich etwas alberne Frage, die mir aber keine Ruhe lässt. Mein Sohn (6 Wochen) leidet an Blähungen. Nun habe ich auf Anraten von Dr. Posth u.a. mit Mutaflor begonnen und hoffe auf Besserung der Blähungen. Beim Verabreichen hat sich mein ...

von Angel73 09.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Magnet verschluckt

Hallo, mein Sohn (3 Jahre) hat sich aus meinem Hobbykästchen einen 10x3mm großen Magneten geschnappt und gemeint, er müsste ihn in den Mund stecken und runterschlucken. Ich hab es nicht mitbekommen, aber er ist mit einem Gegenmagnet zu erfassen. Jetzt meine Fragen. Muss ...

von Jacky010477 06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

blutfäden im speichel

hallo dr. busse, wovon können blufäden im speichel bei einem knapp 12 wöchigem säugling kommen? der kleine bekommt nur pre nahrung, er hat kein husten, keinen schnupfen. nur letzten freitag hat der kleine die erste 6fach impfung und rotaviren bekommen. habe die mama gleich ...

von claudia2406 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Baby verschluckt sich

Hallo Herr Doktor, meine Tochter, 2 Monate alt, verschluckt sich vor allem nachts immer wieder an ihrer Spucke. Sie hustet dann und würgt, und atmet eine Zeitlang nicht. Ich rede dann mit ihr und bewege sie, dann atmet sie wieder. Ich habe Angst, dass sie wenn ich ...

von Aleksija 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verschluckt

Schwiegermutter kriegt Chemotherapie- Auswirkung auf Kleinkind durch Speichel

Hallo Dr. Busse, ich habe eine Frage, die mich heftig beschäftigt. Meine Schwiegermutter bekommt für die nächste halbe Jahr nach Colon-Ca eine Chemotherapie. 2x pro Monat. Gibt es denn in Ihrem Speichel davon Spuren? Sie füttert fast täglich meine 19monatige Tochter und ...

von mikitanja2005 30.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Speichel

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.