Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Baby,10 Mon.,hat starke Blähungen und ständig kalt

Guten Morgen Dr. Busse,
meine Kleine,10 Monate hat seid ca 2 Wochen wie die ersten 3 Monate als sie auf der Welt war,extrem starke Blähungen welche sie auch schmerzen.Gebe Ihr wieder Lefax,das hilft Ihr wie zuvor auch schon.Ebenso Bäuchleintee und Salbe...Nahrung und Trinken bekommt sie nichts neues dazu.Zudem ist mir auch aufgefallen das sie nachts sehr kalt hat,sie wird davon mehrmals wach und weint.Im Genick fühlt sie sich kalt an und die Händchen und Füße sind eiskalt.Wenn ich sie zu mir ins Bett hole und im Arm behalte schläft sie wieder sobald sie warm hat.Die Blähungen ind nachts auch besonders stark...Sie bekommt wohl das 3 Zähnchen,kann das alles damit zusammen hängen?
Im Vorraus danke für Ihre AW!
Gruß Sarah

von MissKataklysm am 20.09.2012, 09:42 Uhr

 

Antwort:

Baby,10 Mon.,hat starke Blähungen und ständig kalt

Liebe S.,
Zahnen kann die Kinder schon mitnehmen und zu verstärkter Unruhe führen. Grund zur Sorge ist das aber in der Regel nicht. Passen Sie auch auf, dass das nachts ins Elternbett genommen werden nicht zum Besitzstand wird.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 20.09.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Extreme Blähungen, was kann helfen?

Hallo, unsere Tochter 4 Monate, spuckt sehr viel. Sie ist ein voll gestilltes Kind. Wir haben von an fang an mit Blähungen und Bauchweh zu kämpfen, die sich aber seit 3 Wochen deutlich gebessert haben. Sie wiegt nun schon 6,5 kg und meine KÄ meinte, ich sollte nach dem ...

von Sylvia-sxf@arcor.de 18.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

sind häufige Blähungen normal?

Lieber Dr. Busse Ich möchte Sie gerne um eine Einschätzung bitten.Mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Er hatte von Anfang an relativ viel geschrien,laut Def.aber noch kein Schreikind( kam immer so auf 2- 2,5 Std.pro Tag) Deswegen sahen weder die Kinderärztin noch die Hebamme ...

von Betula 16.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

unsere 6monate alte tochter schwitzt ist aber kalt ?

unsere 6 monate Tochter hat vom kinder arzt sinuc saft verschrieben bekommen darauf hin hat sie richtig rote Punkte überall am körper bekommen und hat sehr geschrien daraufhin hat der arzt ihr Rectodelt 100 Prednison Zäpfchen gegeben ein halbes habe ich ihr heute gegeben um ...

von kinga251 12.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalt

Was tun bei Blähungen?

Meine Tochter 13 Wochen alt leidet seit sie 3 Wochen alt ist unter heftigen Blähungen. Der Kinderarzt winkt immer ab wenn ich das Thema anspreche es seien Dreimonatskoliken das geht vorbei, ich bin allerdings anderer Meinung! Sie ist gut drauf und auf einmal schreit sie heftig ...

von amelieb85 24.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

4 monate altes baby hat kalten schweis ausbruch und husten. soll ich zum arzt?

Guten Abend Dr. med. Andreas Busse. Meine Tochter ist 4 monate alt. mir ist aufgefahllen das sie beim essen sehr stark schwizt die stirn und der kopf richtig nass und salzig und jetzt tut sie auch noch husten nicht extrem viel, so hin und wieder mal. wollte mal fragen ob ich ...

von Emily012 05.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalt

Ist meinem Baby nachts kalt oder zu warm?

Hallo Dr. Busse, mein Baby fühlt sich nachts trotz Temperaturen von 23 bis 26 Grad im Schlafzimmer kühl an. Kopf, Nacken, Bauch, Beine, Füße, alles ist eiskalt. Ich probierte verschiedene Schlafsäcke: dünner Jersey Sommerschlafsack ohne Füllung, Kurzarmbody + Schlafanzug. ...

von bobbycar07 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalt

Atemaussetzer und Blähungen

Hallo Dr. Busse, Unser Sohn ist knapp 3 Wochen alt und braucht zur zeit sehr viel Nähe. Da durch da er öfters bei uns auf dem Arm schläft ist uns seit ein paar Tagen aufgefallen dass er immer mal wieder kurze atemaussetzer von max. 5-6 Sekunden hat. Dies Merk ich wenn ich ...

von Aberle2010 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

mein Sohn fühlt sich heiß an und legt sich ständig auf den kalten Boden

Mein Sohn ist 2 Jahre und 3 Monate und seit ca. 2 Wochen legt er sich bei jeder Gelegenheit auf den kalten Fliesenboden. Er vermittelt auch das Gefühl das er schwach ist und das ihm heiß ist .Hat aber kein Fieber. Er war seit Geburt immer schon so, der Hinterkopf immer etwas ...

von nanniyanni 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalt

Blähungen

Guten Tag Unser 4 Wochen altes Kind hat nach praktisch jedem stillen Blähungen. Nun haben wir Flatulex und es nützt etwas (wenn ich es vor dem stillen anwende). Nun sagt unser Kinderarzt, das solle man nicht mehr als 3 mal anwenden pro 24 Stunden. Ich stille aber mind. 12 ...

von buzzidil 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blähungen

Darf Baby Kräutertee jeden Tag trinken, darf Beikostöl kaltgepresst sein?

Guten Abend Herr Dr. Busse, darf meine Tochter, 9 Monate jeden Tag als als Getränk Babykräutertee oder Fencheltee trinken oder sind das alles nur Heilkräutertees? Als Beikostöl habe ich die ganze Zeit das von Alnatura das genommen, jetzt habe ich aber gehört das es nicht ...

von Blonder-Engel 30.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: kalt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.