Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

21 Monate_ Schmerzen im Po_ kann nicht mehr sitzen, stehen, laufen

Sehr geehrter Herr Doktor Busse,

mir ist bewußt, dass Sie keine Ferndiagnose machen können. Vielleicht haben Sie aber einen Rat für mich, wie ich mich verhalten soll.

Entschuldigen Sie, wenn es etwas lang wird.

Meine 21 Monate alte Tochter hatte vor 3 1/2 Wochen solche Schmerzen im "Popo", dass sie weder sitzen noch stehen, geschweige denn laufen konnte. Sie hat vehement auf den Po verwiesen und war fast schon beleidigt, wenn man gefragt hat ob es z.B. im Bauch weh tut. Wir waren natürlich beim Kinderarzt, der jedoch nichts finden konnte. Urin und Ultraschall des Bauches sowie die Untersuchung an den Hüften waren völlig unauffällig. Nach 4 Tagen unter Gabe von Nurofen war es auf einmal wieder weg.

Nun fing es Freitagabend wieder an. Ich war am Samstag in der Uniklinik. "Leider" hatte ich ihr morgens 1mal Nurofen gegeben, da sie nur schrie und ich sie nicht einmal in den Kindersitz bekommen hätte. Im Krankenhaus konnte sie zumindest herumhumpeln.
In Rage bringt mich der Bericht des Arztes, in dem steht, dass sie beschwerdefrei sei. Das stimmt so überhaupt nicht. Als der Arzt sie nach liegender Untersuchung (äußerlich war natürlich wieder nichts festzustellen und sie jammerte auch nicht) aufsetzte, schrie sie auf einmal los und klagte weinend über Aua. Ein Aufstellen gelang ihm auch nicht, da sie die Beine anzog bzw. sofort einknickte. Daraufhin legte er sie wieder hin und prüfte noch einmal die Gelenkigkeit der Beine und schaute ihr (was mir völlig unklar ist) in die Ohren. Ergebnis: Kommen Sie wieder, wenn sie morgen noch nicht wieder sitzen bzw. stehen kann.
Samstag nachmittag und Sonntagmorgen konnte sie endlich "Schritt für Schritt" wieder laufen. Sie lief ersichtlich unter Schmerzen und war total "klapprig". Die beiden Tage hat sie sehr viel geschlafen (nachts 12-13 Stunden, mittags 3-3 1/2 Stunden + noch die Zeit, die sie kuschelnd mit mir auf dem Sofa verbrachte).
Ich werde dies meinem Kinderarzt mitteilen, ob dieser eine Veranlassung von weiteren Untersuchung sieht, wage ich zu bezweifeln. Einerseits weiß Ich nicht ob ich z.B. auf ein großes Blutbild pochen sollte und ob dies bei so unklaren Sachen überhaupt etwas bringt. Andererseits möchte ich meiner Tochter natürlich unnötige Untersuchungen ersparen.

Wie man vielleicht an der Schreibzeit sieht, plagt mich das Thema. Ich finde seit 2 Tagen keinen Schlaf, weil ich einfach Angst um meine Tochter habe.

Vielen Dank fürs "Zuhören" und mit freundlichen Grüßen

Mini-Mieze

von Mini-Mieze am 16.02.2009, 02:09 Uhr

 

Antwort:

21 Monate_ Schmerzen im Po_ kann nicht mehr sitzen, stehen, laufen

Liebe M.,
Kinder in diesem Alter können Schmerzen noch nicht gut lokalisieren und dass ein Kinderarzt dann immer in die Ohren schaut, wo sehr oft die Schmerzquelle sitzt, ist sehr sinnvoll. Oft bleibt einem auch nichts anderes übrig, als ein Kind, das nichts bedrohliches zeigt, einfach ein paar Tage gelassen zu beobachten, bevor man eingreifende Untersuchungen vielleicht unnötig macht.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 16.02.2009

Antwort:

21 Monate_ Schmerzen im Po_ kann nicht mehr sitzen, stehen, laufen

kamen diese schmerzzustände aus heiterem himmel? tags, nachts?

ich würde einen anderen kinderarzt aufsuchen, wenn mein kind schmerzen hätte die mein kinderarzt nicht ernst nimmt.

alles gute,
MF

von mama.frosch am 16.02.2009

Antwort:

ich auch

ich würd gegen den klinik arzt vorgehen, mindestens den vorfall seinem chefarzt mitteilen und um stellungnahme bitten.

und mir in der tat einen anderen kia suchen, wenn dieser dich nicht ernst nimmt.

alles gute für deine kleine.

von tigger2212 am 16.02.2009

Antwort:

ich auch

Hält sie eventuell den Stuhl zurück?

von Nase am 16.02.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Ist zu häufiges Stehen nicht gut?

Hallo, meine Tochter (8 Monate) ist am liebsten in einer aufrechten Position, d.h. sie steht gerne auf ihren Beinchen, indem wir sie festhalten. Sie protestiert sofort, wenn wir das mal unterlassen. So langsam beginnt sie auch, sich an Gegenständen hochzuziehen. Sie krabbelt ...

von Steffinchen 31.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Stehend vor dem Fernseher ..

Lieber Dr. med. Busse, seit mein Kleiner (bald 8M alt) sich selber hochziehen kann macht er dies oft direkt vor dem Fernseher. Jetzt frage ich mich, ob er dadurch schlechte Augen bekommt und wie ich ihn ablenken kann .. Vielen Dank und noch ein frohes neues ...

von matta 03.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Stehen vor Sitzen?

Hallo, mein Sohn ist jetzt knapp 9 Monate alt. Seit etwa einem Monat robbt er. Anfangs ging er auch regelmäßig in den Vierfüßlerstand, allerdings ohne zu krabbeln. Seit einer guten Woche zieht er sich aus dieser Position ins knien und seit Freitag in den Stand! Seit dem er ...

von anmia11 20.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Mein Sohn will immer stehen!!!

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt und will seit ein paar Wochen wenn man ihn auf den Schoß nimmt immer krampfhaft stehen! Er macht ein totales Hohlkreuz, macht sich ganz steif und streckt Beine durch. Wenn er es dann geschafft hat mit Hilfe von ...

von Mollie80 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Mein Sohn will immer stehen!!!

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt und will seit ein paar Wochen wenn man ihn auf den Schoß nimmt immer krampfhaft stehen! Er macht ein totales Hohlkreuz, macht sich ganz steif und streckt Beine durch. Wenn er es dann geschafft hat mit Hilfe von ...

von Mollie80 04.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Stehen vor Krabbeln?

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Philipp ist ein Frühchen mit einem Jahr (korrigiert 10 Monate). Er sitzt zwar frei, kommt aber nicht immer selbständig in die Sitzposition. Außerdem robbt er mehr, als er krabbelt. Was ihm seit ein paar Tagen Spaß macht, ist, dass er sich ...

von Flip07 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

15 Monate will nicht frei stehen / laufen

Hallo, mein 15 Monate will nicht frei stehen oder laufen. Er stellt sich seit er 12 Monate alt ist, an Stellen wo er sich festhalten kann hin und läuft dann auch entlang. Aber wenn ich ihn in den Raum stellen möchte dann zieht er die Beine an und kniet dann. Er hat auch ...

von papa37 28.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

auf den Füßen stehen

hallo ich habe am 13.11.2007 entbunden. Mein Sohn stand in seinen ersten paar wochen jedesmal wenn ich in nach dem Stillen hochgehoben habe auf seinen Füßen aber richtig stark. Nun tut er das nicht mehr ist das normal das er nicht mehr so auf den Füßen ...

von Deniz18 15.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stehen

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.