Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

2 Fragen

Liebe 24,
eine IMpfreaktion ist möglich. Wenn das Fieber anhält und vor allem wenn es ihrer Kleinen schlechter ginge, sollten Sie aber bitte erneut ihren Kinderarzt nachsehen lassen.
Das mit dem Lippenstift halte ich für harmlos. Gegen Hepatitis B sind ja sicher Ihre Kinder geimpft und mit HIV - eine Gott sei DAnk ja bei unseren Kindern extrem seltene Krankheit - braucht es eine sehr viel größere Menge Blut zur Übertragung als sie an einem Lippenstift oder anderem Gegenstand haften könnte.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 21.12.2010

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.