Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

11 Monate altes Kind sitzt nicht

Hallo Dr. Busse,

mein Sohn ist 11 Monate alt. Er robbt seit Monaten (wobei sich das Robben in letzter Zeit verändert hat: es ist jetzt "flüssiger" und erinnert schon sehr an Krabbeln), er geht in den Vierfüsslerstand, er zieht sich hoch und steht dann auf Zehenspitzen und spielt weiter.
Was er aber noch gar nicht macht, ist zu sitzen.

Der Kinderarzt war davon überrascht und meinte, ich solle das dringend mit ihm üben.
Ich habe bis jetzt immer gehört, man soll die Kinder nicht hinsetzen, sie machen das alleine, wenn sie bereit dazu sind.

Was halten Sie davon?

Vielen Dank.

von munkmarsch am 23.04.2009, 13:20 Uhr

 

Antwort:

11 Monate altes Kind sitzt nicht

Liebe M.,
Sie haben im Prinzip völlig recht, gesunde Kinder entwickeln ihre motorischen Fortschritte ganz alleine. Und wenn Ihr Kinderarzt keinen Verdacht auf einen Krankheit hat, dann dürfen Sie wirklich Geduld haben.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.04.2009

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.