Dr. med. Stefan Kniesburges

Was ist richtig bei Blasensprung

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Bei der letzten Entbindung (3. Kind) bin ich mit Blasensprung ins Krankenhaus gekommen und durfte nur noch liegen. Ich empfand die Schmerzen als überwältigend und habe nicht die besten Erinnerungen an diese Geburt. Meine nachsorgende Hebamme bestätigte mir, dass dies in DER Klinik so üblich sei. Ich möchte dieses Mal in einer anderen Klinik entbinden, auch auf Hinblick einer Einlieferung mit Blasensprung. Mein Mann hat nun bedenken, dass das Herumlaufen in einem solchen Fall eine Gefahr für das Baby bedeutet.
Wie sollte ich mich bei einem Blasensprung verhalten?
Ich dachte, unter Aufsicht der Hebamme wäre ein "Nicht liegen" ein kalkulierbares Risiko.
Ich hätte gern eine Geburt, bei der ich aktiv mitarbeiten kann und nicht wieder das Gefühl habe, der Sache ausgeliefert zu sein und über mich ergehen lassen zu müssen.
Aber unterm Strich möchte ich die Gesundheit unseres Kindes auch nicht aufs Spiel setzen.
Was raten Sie mir bzw. welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
Mit freundlichen Grüßen
Ina G.

von wirsind5 am 01.07.2012, 22:43 Uhr

 

Antwort auf:

Was ist richtig bei Blasensprung

Hallo,
man muss nicht grundsätzlich bei einem Blasensprung liegen. Das ist für die Geburt eher kontraproduktiv. Nur wenn der vorangehende Kindsteil noch keinen Bezug zum Becken hat, also noch hoch über dem Beckeneingang steht, ist zur Vermeidung eines Nabelschnurvorfalls Liegen angezeigt. Solche Situationen sind bei reifen Kindern in Schädellage aber sehr selten.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 02.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Blasensprung

Schönen guten Tag liebes Ärzte-Team, wir erwarten Anfang Juni unser 2. Kind. Bei unserem 1. Kind hatte ich einen Blasensprung in der 38+1 SSW. Eine Woche vor dem Blasensprung war ich beim FA und der meinte, der Kopf würde fest im Becken stecken und ich könnte ganz normal ins ...

von WG_6972 10.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

vorzeitiger Blasensprung

hallo, bereits in der 26ssew wurde ich mit vorzeitigen Wehen und GBH Verkürzung auf 2cm Fingerkuppeneinlegbar in das KH zur Behandlung "Tokolyse" gebracht. Anschließend hat sich die Sachlage mit liegen etwas beruhigt. Trotz Magnesium 1000mg am Tag versprüre ich immer mal ...

von cheyla 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Blasensprung - hinlegen nötig?

Hallo Bei dem Gespräch mit einer Freundin kamen wir zu der Frage was machen wir bei einem Blasensprung (sind beide das 2. mal SS). Wenn das Baby noch nicht fest im Becken liegen sollte, muss man sich dann an Ort und Stelle auf den Boden werfen und darf nicht mehr ...

von Novi2007 21.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Infektion nach Blasensprung

Hallo, zwar habe ich noch Zeit bis zur Geburt, aber natürlich interessiert es mich jetzt schon alles sehr. Wenn der Blasensprung statt gefunden hat sollte die Geburt ja innerhalb von 24 Std erfolgen, damit es zu keiner Infektion kommt. Wie kommt man den auf 24 Std? Und ...

von blauerVogel 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Blasensprung !

Hallo ich hätte heute auch mal eine Frage. Ich bin in der 37 ssw und der Kopf vom Baby ist noch nicht fest im Becken. Ich wohne in der 5 etage bis zum kh sind es 5 Minuten. Wie muss ich mich verhalten wenn ich jetzt einen Blasensprung habe? Kann ich auf mein Mann warten ...

von Sternschnuppe2004 01.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

was tun wehen wollen nicht richtig

hi ich bin fix und fertig ich hoffe das sie mir helfen könne im kh helfen sie mir imoment nicht weiter. und zwar bin heute 36+3 tage war letzte woche im kh das die gebärmutterhals verkürzt war stark und den schleim tropf verloren haben genau vor 11 tagen. musste dan dort 1 ...

von Nicki1986 14.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

Wahrscheinlichkeit eines Blasensprunges

Guten Tag, ich bin seit vorgestern (36+4) sehr verunsichert. Hab die Vorsorge bei der Hebi machen lassen und die meinte, ich habe super viel Fruchtwasser (Zuckerbelastungstest war super in Ordnung seinerzeit) und es habe sich sehr viel getan, der Bauch sei ordentlich ...

von viperk 07.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

MuMu 2 cm offen, Wehen aber es geht nicht richtig los :-(

Sehr geehrter Herr Doktor! Ich bin heute kurz vorm Verzweifeln! Mein errechneter Geburtstermin ist der 11.03., der am Ultraschall gemessene am 15.03. Ich habe jetzt seit 2 Tagen Wehen, sie kommen immer wieder ganz regelmäßig und plötzlich "fehlen" wieder ein paar... Heute ...

von Dini4 11.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: richtig

KS bei BEL / Was passiert bei vorzeitigem Blasensprung?

Hallo also mein KH macht bei mir wegen BEL einen KS. Was passiert aber, wenn es zum vorzeitigen Blasensprung kommt? Bekomme ich dann einen Notks? Oder ist dann immer noch genug Zeit um ins KH zu fahren sich die PDA setzen zu lassen und dann einen KS zu bekommen? Ich hab ...

von Josylany 20.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Wie schnell nach Blasensprung in die Klinik?

Hallo. Ich bin in der 37. SSW und wollte gerne wissen, innerhalb welcher Zeit man in der Klinik sein sollte, falls es zu einem Blasensprung kommt? Und wäre es nötig, den Krankenwagen zu rufen oder kann man sich noch fahren lassen? Muss man etwas beachten? Vielen ...

von mia_sara 03.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasensprung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.