Visite im Krankenhaus und Lichen sclerosus

Antwort in der Beratung Geburt

P.S.: Bzgl. des Lichen Sclerosus: ich weiß, dass die Frage wohl schwierig zu beantworten ist, wenn Sie den Fortschritt der Krankheit nicht beurteilen können. Ich habe es auch schon mit meiner Frauenärztin besprochen, die bisher nicht von einer Vaginalgeburt abgeraten hat (und werde es auch nochmal ansprechen). Es ist auch noch nicht so schlimm, nur vereinzelte Narben. Mir geht es daher wirklich in erster Linie um Ihre (Zweit-)Meinung, ob ein erneuter Dammschnitt in so einem Fall generell ratsam wäre oder eher nicht (ich bin mir ziemlich sicher, dass dies bei mir der Auslöser war, da ich vorher keinerlei Anzeichen hatte und es direkt danach erstmals auftrat...).

von luisa002 am 26.12.2019, 22:29 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Zwillinge - Krankenhausaufenthalt

Geht bei Zwillingen (zweieigig) eine ambulante Entbindung in einer Klinik (soweit die Zwerge gesund und nicht arg früh kommen) oder muss man bei Zwillingen automatisch ein paar Tage in der Klinik bleiben? Ich lese nämlich immer nur von stationären Aufenthalten, habe aber ...

von Kaire 23.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Krankenhauskeime

Hallo , ich bin endlich nach fast drei Jahren Kinderwunsch und Kinderwunschbehandlungen schwanger. Ich freue mich natürlich sehr, mache mir aber auf Grund der Vorgeschichte jetzt schon extreme Sorgen. Momentan ist eine Sache aktuell, die mir schlaflose Nächte bereitet und mir ...

von Liebelein1986 26.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Warum liegend ins Krankenhaus ?

Guten Morgen, ich bin gerade in die 37 SSW gekommen. Meine Gebärmutter ist noch ziemlich weit oben und der kleine noch nicht ins Becken gerutscht. Bei einem Blasensprung soll ich liegend ins Krankenhaus transportiert werden. Wieso ? Mir kommt es etwas übertrieben vor einen RTW ...

von Meli1707 25.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Wann ins Krankenhaus?

Sehr geehrte Experten, Ich hätte folgende Frage - Meine erste Schwangerschaft wurde bei 40+6 eingeleitet. MM fingerkuppe einlegbar Gmh bei 3 cm. Um 11 Uhr wurde eine Magen darm Tablette genommen, die durch die Bewegung des darmes die Wehen anregen sollten. Um 13 Uhr die ...

von Tija89 14.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Wann bei 2. Kind ins Krankenhaus?

Liebes Expertenteam, wann sollte ich mich beim 2. Kind auf den Weg ins Krankenhaus machen? Es ist ca. 15 Minuten mit dem Auto entfernt. Mein 1. Kind kam vor gut 2 Jahren auf die Welt. Vormittags um 9 beim FA festgestellt, dass der Muttermund leicht geöffnet ist. Keine ...

von vb123 30.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Wann ins Krankenhaus

Hallo, Ich bin gerade in der 40. SSW mit unserem 2. Kind schwanger. Unser erstes Baby kam in der 39 SSW spontan. Erste Wehe bis Geburt waren 5 1/2 Stunden. Die wehen starteten im 5 Minuten Abstand und nahmen schnell zu. Die Blase ist nach 2 wehen geplatzt. Mir drückt ...

von MaxiSchatzi 03.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Kann das Krankenhaus eine Resectio erzwingen?

Hallo Frau Westerhausen Die Frage habe ich so oder so ähnlich schon mal gestellt, allerdings bin ich mittlerweile bei 35+0 angekommen und die Geburt rückt immer näher. Ich habe jetzt aber die absolute Panik. Zu mir; G2, P1, Z.n.Sectio (Misgav-Ladach September 2015), ...

von MrsKissu-Kazoo 07.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Vorderwandplazenta - bei der ersten Wehe direkt ins Krankenhaus?

Guten Tag, bei meinem letzten US ( 18 SSW ) wurde mir gesagt das ich eine Vorderwandplazenta hätte. Mir wurde geraten bei der ersten Wehenaktivität direkt ins Krankehaus zu fahren und nicht erst noch zuhause zu warten. Als Grund wurde vor allem die MÖGLICHKEIT einer ...

von Mal32 06.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Schwierige Geburt durch Einleitung und falsches Krankenhaus?

Hallo liebe EXPERTEN, Ich habe vor ca. 6 Monaten meinen Sohn per Kaiserschnitt bekommen. In der 38 Ssw stellte meine Frauenärztin fest, dass ich zu viel Fruchtwasser habe und das Baby eventuell zu groß ist. Sie überwies mich an die Klinik für eine eventuelle ...

von Frauke5 10.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Krankenhauskeime

Guten Abend liebes RuB Team, Ich bin derzeit in der 13. SSW mit Kind Nummer zwei, wir haben bereits einen 1-jährigen Sohn. Aufgrund eines Umzugs mache ich mir jetzt schon Gedanken über die Krankenhauswahl für die Geburt. Aus unerfindlichen Gründen mache ich mir große ...

von Rebekka786 20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.