Silke Westerhausen

Schmerzlinderung 1. Phase

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Guten Tag,

Welche Möglichkeiten der Schmerzlinderung gibt es in der ersten Phase der Geburt (von 1 cm Öffnung auf 2-3 cm Öffnung), wenn die Mutter aufgrund der Einleitung schon in den ersten Stunden sehr starke regelmäßige Wehen mit nur kurzen Pausen hat?

Gruß

von 10blueberry am 14.02.2021, 12:13 Uhr

 

Antwort auf:

Schmerzlinderung 1. Phase

Hallo,

Hier gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten;wenn zB zu viele Wehen durch eine Geburtseinleitung entstehen muss geschaut werden,ob hier nicht eine Überstimulation durch das Wehenmittel stattfindet ,so dass evtl ein Wehenhemmer eingesetzt werden muss,um die Wehen zu regulieren.

Zunächst kann versucht werden durch ein warmes Bad die Wehen erträglicher zu machen oder durch ein krampflösendes Medikament wie Buscopan und/oder Spascupreel,durch Schüssler Salze oder durch eine PDA...dies muss vor Ort entschieden werden,welche Methode wirksam ist,da dies von Frau zu Frau unterschiedlich ist.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 14.02.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.