Silke Westerhausen

Schmerzen seit Geburt

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo,

Ich habe vor zwei Jahren meinen Sohn zur welt gebracht. Dabei wurde ein dammschnitt gemacht und die Wundheilung hat sehr lange gedauert, weil die Naht aufgegangen ist.
Ich habe seitdem immer noch täglich schmerzen beim sitzen und Sex tut auch weh.
Wenn ich zum Frauenarzt gehe wird immer entweder gesagt,dass alles in Ordnung ist oder dass man da nichts machen kann. Wenn ich die Narbe anschaue, sieht man aber deutlich, dass die sehr wulstig ist und auf Druck empfindlich ist.
Was könnte man nach so einer langen Zeit noch machen damit die Schmerzen aufhören? Am besten würde ich die Narbe korrigieren lassen..

Liebe Grüße
Leila

von Leila94 am 06.06.2018, 18:22 Uhr

 

Antwort auf:

Schmerzen seit Geburt

Hallo,

Schmerzen nach 2 Jahren an der Dammschnittnaht siund definitiv nicht normal.

Wie kommt der FA dazu zu sagen es wäre alles in Ordnung,wenn Sie Beschwerden haben?!

Unbedingt eine zweite Meinung einholen und dann gegebenenfalls die Narbe korrigieren lassen.

Bis dahin geben Sie etwas Narbensalbe auf die betroffene Stelle.

Alles Gute ,

liebe Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 06.06.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Schmerzen nach der Geburt

Hallo, Mein Kleiner ist nun 6 Monate alt und ich habe ihn in einer wunderschönen und fast schmerzfreien Hausgeburt geboren. Ich bin nur ein kleines bisschen gerissen, was die Hebamme mit drei Stichen genäht hat. Nun mein Problem: ich habe ziemliche Schmerzen beim Sex ...

von MamaThess 13.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Beckenboden Übungen schmerzen - 10 Tage nach Geburt

Hallo und vorab schon einmal vielen Dank für die Möglichkeit, hier Fragen los zu werden. Vor 10 Tagen habe ich spontan einen strammen Burschen entbunden. 4.300 g, 55 cm groß, 38 cm Kopfumfang. Ich musste geschnitten werden, gerissen bin ich leider auch (innen, war erst nach ...

von GlücksMutti 22.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen durch PDA 15 Wochen nach Geburt

Mein Sohn ist jetzt 16 Wochen alt. Er kam mit Saugglocke und Kristellerhilfe zur Welt. Ich habe eine PDA bekommen weil meine Wehen irgendwann immer weniger wurden und mir ein wehenförderndes Mittel bekommen habe. Gesetzt wurde die PDA um 9 Uhr morgens und das letzte mal ...

von CinniMinni 08.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Keine Geburtsverletzung, trotzdem Schmerzen beim Stuhlgang?

Liebes Expertenteam, vor drei Wochen kam mein zweites Kind spontan in der Geburtswanne zur Welt. Kein kleines Baby (56cm Kopf, 4070g, 56cm Länge), dennoch blieb ich völlig unverletzt. Trotzdem habe ich seither Probleme beim Toilettengang; die Verdauung ist immer noch recht ...

von Woody 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen nach der Geburt

Hallo :) Eigentlich geht es in meiner Frage nicht direkt um die Geburt, sondern um die Zeit danach. Vor 7 Tagen habe ich meine Tochter spontan entbunden. Sie hatte ein "normales" Geburtsgewicht, also war nicht sonderlich schwer und groß. Ich hatte schon in der ...

von LooRelai 22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen im Unterbauch, vielleicht Geburtstrauma?

Hallo... Vor 14 Wochen habe ich meinen Sohn zur Welt gebracht. Die Schwangerschaft war ohne Komplikationen. Mit einem Blasensprung fing die Geburt an. Nach gut einer Stunde fingen dann die Wehen an, welche am Anfang schon sehr schmerzhaft für mich waren. Ich habe ...

von Franzi1710 13.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen am Damm sechs Monate nach der Geburt

Guten Tag, Vor sechs Monaten habe ich mein drittes Kind geboren, welches recht groß war (55 cm, Kopfumfang 38,5 cm, 4070 g). Ich bin schmal gebaut und die Pressphase dauerte lange. Der Dammriss zweiten Grades ist gut verheilt, jedoch habe ich von Anfang an gespürt, dass es ...

von ragazzina 04.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

5 Tage nach Geburt zu schwer gehoben. Jetzt schmerzen

Hallo, Ich habe vor 5 Tagen spontan entbunden und heute den Kinderwagen mehrfach ins Auto rein/raus gehoben was im Nachhinein gar keine gute Idee war. Jetzt habe ich seitdem Beschwerden im Unterbauch und hinten im Lendenwirbel/sakralgelenk. Habe Angst dass ich mir etwas ...

von diebecci1982 07.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen nach Geburt mit Scheiden- und Dammriss

Hallo Dr. Kniesburges bei der Geburt meines Sohnes sind leider Damm, Schamlippen und Scheide gerissen und es musste viel genäht werden. Die Geburt liegt nun 10 Tage zurück, die Schwellungen sind abgeklungen, die DR-Naht und drumherum fühlt sich okay an, aber die Nähte ...

von melblue 04.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Schmerzen scheide nach Geburt

Hallo Ich habe vor 11 Wochen spontan regelrechte sl nach unklarem blasensprung entbunden. Hatte einen lapienriss und einen scheidenriss welche genäht wurden. Nun habe ich immer ein ziehen im scheidenbereich .. Merke es beim Urin lassen das es sich anfühlt als wurde es sich ...

von Inaprima 25.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.