Dr. med. Stefan Kniesburges

Nach 7Monaten immer noch Schmerzen mit Geburtsverletzung! Narbe korrigieren?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Tag.
Meine kleine wollte einfach nicht raus! Es wurde die kleine Saugglocke angesetzt, nichts passierte also wurde zusätzlich mehr Platz mit einem Schnitt gemacht. Nichts passierte. Dann kam die große Saugglocke. Zum Schnitt welcher gemacht wurde, Riss ich zusätzlich auch noch ein Stück auf. Endlich, nach 16.Std., war mein Baby da!!!!!! Meine Plazenta kam allerdings nicht mit raus, ich verlor Blut, VIEL BLUT! Ich wurde Ohnmächtig, wurde nach einer Not OP auf der Intensivstation wieder wach. Wäre fast verblutet, musste tagelang Bluttransfusionen bekommen damit es bergauf geht. Nach 14Tagen durften wir das Kh endlich verlassen!!! Sehr traumatisch!!!
Als Erinnerung daran trage ich jetzt zusätzlich ne schöne Narbe am Po Diese ist als ich zu Hause war auch noch wieder aufgerissen. Die Hebamme meinte allerdings es soll ohne es erneut zu nähen zusammen wachsen. Also von innen nach aussen.

Jetzt nach fast 7Monaten frage ich mich ob es normale ist immer noch Beschwerden mit der Geburtsverletzung zu haben? An bestimmt Aktivitäten ist nicht zu denken. Ich leide langsam unter der Situation, unsere Beziehung leidet da natürlich auch etwas darunter.
Kann man die Narbe korrigieren lassen? Bzw. wann sollte man drüber nachdenken und wie läuft so etwas ab.

von Nadineh87 am 16.05.2020, 22:33 Uhr

 

Antwort auf:

Nach 7Monaten immer noch Schmerzen mit Geburtsverletzung! Narbe korrigieren?

Hallo,
leider können wir aus der Ferne keine Diagnosen stellen oder Therapieempfehlungen geben. Bitte wenden Sie sich an ihren Frauenarzt. Er kann Ihnen nach einer Untersuchung sagen, ob die Beschwerden noch normal sind, oder ob eine operative Korrektur der Narbe notwendig ist. Nach sieben Monaten sollte eigentlich die Wundheilung vollständig abgeschlossen sein. Sollte eine operative Korrektur erforderlich sein, so wäre dies jederzeit möglich.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 17.05.2020

Antwort auf:

Nach 7Monaten immer noch Schmerzen mit Geburtsverletzung! Narbe korrigieren?

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich habe demnächst den nächsten Termin bei meinem FA. Es ist allerdings schon einmal gut zu wissen, dass Verletzungen nach 7Monaten eigentlich verheilt sein sollten. Mein FA ist nämlich häufig der Meinung man solle nochmal abwarten...

von Nadineh87 am 17.05.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Schmerzen an Narbe beim Sport

Liebes Expertenteam, ich habe vor 12 Wochen meinen Sohn per sekundärer Resectio entbunden. Völlig im Gegensatz zu meinem ersten Kaiserschnitt hatte ich diesesmal sehr heftige Schmerzen an und um der Narbe. Es hat wirklich fast sechs Wochen gedauert, bis ich schmerzfrei ...

von Serana 13.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

Schmerzen bei narbe

Guten Tag!ich habe im juli2016 mein erstes Kind zur Welt gebracht mit spontangeburt,bin ziemlich gerissen ab scheide und After!auch bei den scharmlippen würde ich genäht! 3monate später,würde ich wieder schwanger,und bekam im August 2017 meine zweite Tochter mittels spontan ...

von Blondesengerlxx 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

schmerzen in narbe

hallo erstmal also ich hatte einen KS, mein sohn ist nun schon fünf monate alt, nach der entlassung aus dem krankenhaus platze ein stück der narbe wieder auf verheilt aber auch sehr gut wieder und alles wurde von arzt und hebamme überwacht doch nun hab ich seit etwa einer ...

von _pumi_ 13.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

schmerzende ks narbe

guten tag, ich wollte gerne einmal nachfragen, ob es normal ist, dass die ks narbe (hatte 2005 und 2006 je eine sectio) in der folgeschwangerschaft am ende schmerzt? ich bin nun in der 32ssw, seit ein paar wochen habe ich immer wieder beim niessen, bewegen ect leichte ...

von nina1987 06.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Narbe

Schmerzen bei Dammmassage

Hallo! Ich bin in der 36. SSW und habe vorgestern zum ersten Mal eine Dammmassage ausprobiert. Habe das weleda Dammmassageöl dazu benutzt und mich an die Anleitung gehalten. Jedoch habe ich schon beim Einführen des Daumens ein Brennen am Scheideneingsmg verspürt. Am Öl ...

von mirafe 05.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Nach der Geburt schmerzen

Ich hate eine Epiduralanesthesie am 22.08. Hatte eine ganz normale Schwangerschaft Baby 4135 und 53 cm. Nach der Geburt habe ich mich die erste Woche nicht wirklich geschont aber ich kann auch nicht sagen das ich viel gemacht habe danach habe ich mich schon geschont. Jetzt habe ...

von BilalKFEK 09.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Kann Was bei der Geburt passieren, bei Narben von Gallenblasenentfernung

Hallo, Ich hatte Anfang Dezember bei 28+4 eine OP und Mir wurde die Gallenblase entfernt. Durch den wachsenden Bauch habe ich bei einem Schnitt Probleme mit der Wundheilung. Es hatte sich entzündet und heilt nur sehr langsam ab, was das wachsende Baby, dass auch gerne genau ...

von Puenktchen84 05.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Narbe

Dammriss, hoher Scheidenriss, nach 6 Wochen große Schmerzen

Liebe Experten, ich habe vor 6 Wochen und 3 Tagen meinen Sohn spontan entbunden und leider einen hohen Scheidenriss und einen Dammschnitt (ich weiß nicht welchen Grades, es ist nirgendwo vermerkt) erlitten. Ich wurde unter Vollnarkose genäht und hatte danach sehr große ...

von Izzy1983 08.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Wie lange Schmerzen?

Guten Tag, durch die Geburt (vor 5 Tagen) habe ich Hämorrhoiden bekommen. Seit gestern hatte ich höllische Schmerzen, deshalb bin ich in die Klinik gefahren. Dort habe ich zwei Spritzen in die After-Gegend bekommen und die Salbe Postericort. Die Salbe hatte ich auch nach ...

von Nela28 05.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen beim Sex

Hallo, Mein Sohn kam vor einem Jahr natürlich zur Welt. Dabei hatte ich einen DR 2.Grades nach dorsal der genäht werden musste. Leider hab ich noch immer Schmerzen beim Sex, mein Mann kann noch nicht ganz in mich eindringen. Was kann ich dagegen tun? Narbenmassage? Eine ...

von Coozo 14.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.