Silke Westerhausen

Muttermund offen - Einleitung notwendig?

Antwort von Silke Westerhausen

Hallo,

Keine Sorge hier sind keine Interventionen notwendig - Ihr Kind ist in der Fruchtblase geschützt.

Herzliche Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 04.02.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Kaiserschnitt bei Zwillingen nach Sectio bei erster Entbindung notwendig?

Liebes Team, ich bin derzeit mit einiigen Zwillingen in der 13. Woche schwanger. Da mein ersten Kind vor ca. 5 Jahren aufgrund einer BEL per Sectio zur Welt kam, ist mein Wunsch groß, eine Spontangeburt zu erleben. Ist es möglich, die Zwillinge spontan zur Welt zu bringen ...

von GJay 02.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: notwendig

Ist eine Sectio in SSW 34 notwendig bei Plazenta Praevia i.V.m. einer Accreta?

Bei mir wurde eine PlazentaAccreta und Praevia im Ultraschall festgestellt. Ein MRT findet noch statt. Die Oberärztin meinte in meinem Fall müsse deshalb eine Sectio bei 34.0 angestrebt werden. Ich habe einen insulinpflichtigen SS-Diabetes, einen Faktor 11 Mangel und eine ...

von Bellaisa29 06.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: notwendig

Muttermund

Hallo Ich bin in der 40ssw mit meinem 2ten kind schwanger.. Seit einer woche ist mein muttermund 3 cm offen und bis heute ist nichts passiert wirklich nichts.. Kann sich die geburt dadurch jetzt verzögern...? Können dadurch jetzt iwelche dolle Komplikationen ...

von Lenabella 20.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Cerclage und Muttermundverschluss

Guten Abend, Ich bin nun bei 30 + 0 und habe seit der 21. SSW eine Notfallcerclage und einen totalen Muttermundverschluss liegen. Die Uni Klinik, wo der Eingriff gemacht wurde, ist fast 2 Stunden entfernt. Hier wird kein Muttermundverschluss gemacht. Der Muttermundverschluss ...

von Lissje1980 10.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Geburt mit Cerclage und Muttermundverschluss

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburger, ich bin nun in der 30. SSW und habe wegen verstrichenem Gebärmutterhals und 2cm Muttermund Öffnung sowie vorgefallener Fruchtblase in der 20. SSW eine Notfallcerclage und einen totalen Muttermundverschluss bekommen. Nach 3 Wochen ...

von Lissje1980 04.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Warum öffnet sich der Muttermund erst nach PDA-Anlage?

Hallo, ich habe drei Kinder geboren und bin mit dem 4. Kind schwanger. Ich habe jedes Mal spontan entbunden. Alle Geburten dauerten 18-20 Stunden und hatten einen ganz ähnlichen Verlauf. Gebärmutterhals war immer noch bis 3cm vorhanden, Muttermund max. Fingerkuppenbreit ...

von jonny.1304 23.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Einleitung am ET zwingend notwendig?

Hallo Experten-Team, ich bin momentan bei 38+4, es ist meine zweite SSW und es wurde ein Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert. Dieser ist aber mit einer Ernährungsumstellung -lediglich Verzicht auf Zucker und Weißmehl- absolut im Rahmen. Das Kind ist eher zierlich, ...

von Bondgirl1976 27.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: notwendig

Muttermund 1cm offen Gebärmutterhals 1cm noch vorhanden

Hallo eine Frage war heute bei der Frauenärztin und die hat mir gesagt das der mumu 1cm offen wäre und der Gebärmutterhals ca noch 1cm da ist . Schleimpfropf habe ich letzte Woche Dienstag verloren. Wehen habe ich auch mal stärkere mal schwache .. Kind ist komplett ...

von Christine.m 09.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Sakraler Muttermund

Liebe Experten, bei meiner letzten Vorsorge (38. Ssw) am Freitag hatten wir den Zufallsbefund dass mein Muttermund sich schon 5 cm geöffnet hat. Eine Woche zuvor war er nur Fidu. In der ganzen Woche war keine Übungswehe oder so. Am Freitag früh hatte ich ein regelmäßiges ...

von Sony 1 17.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Schleimpfropf gelöst Muttermund 1cm geöffnet

Ich wurde bei 33+5 am 9.3. wegen vorzeitiger Wehen, zu wenig Fruchtwasser, ? zu kleinem Kind? und Zervixverkürzung (1,2cm) stationär aufgenommen. Ich erhielt Lungenreifespritze und 4 Tage Wehenhemmer. Am 12.3. löste sich der Schleimpfropf und der Muttermund war 1cm geöffnet. Am ...

von Fantaghiro85 18.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Muttermund

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.