Dr. med. Stefan Kniesburges

Kann ich nach Kaiserschnitt normale Geburt haben?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Hallo Frau Doktorin, Herr Doktor,

ich bin zufälling auf 'Rund ums Baby'-Seite gestossen, weil ich einfach nach dem Thema 'normale Geburt nach Kaiserschnitt' suchte.
Ich habe ein 3 Jahre und 7 Monate altes Mädchen, die ich per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht habe. Nun möchten wir schon an das zweite Kind denken und ich würde gerne wissen, ob ich eigenhtlich nach Kaiserschnitt normale Geburt haben kann? Wie stehen die Risiken für mich? Eigentlich dachte ich nach der ersten Notkaiserschnitt, dass ich für die Sicherheit meines nächsten Kindes wieder per Kaiserschnitt gebären werde, weil mein Baby in Gefahr geschwebt hat. Aber jetzt denke ich doch, dass ich es versuchen kann, falls die Risiken für normale Geburt nicht hoch sind. Ich lebe eigentlich in Armenien und hier wird eben gesagt 'einaml Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt'. Könnten Sie mich bitte aus medizinischer Sicht erkunden lassen, ob ich es doch wagen kann? Ich möchte sehr die Geburt meines Kindes miterleben.
Ich würde Ihnen sehr dankbar sein wenn Sie mir helfen würden und mir Mut machen würden um eine normale Geburt zu wagen.

Mit herzlichen Grüßen aus Armenien,
Marine

von Marishik am 18.06.2010, 07:35 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ich nach Kaiserschnitt normale Geburt haben?

Hallo,
man kann durchaus nach Kaiserschnitt vaginal entbinden. Die Erfolgsraten liegen bei 60-70%. Das Risiko einer Narbenruptur liegt mit 0,5% sehr niedrig. Voraussetzung für einen vaginalen Entbindungsversuch ist, dass der Grund, der zum ersten Kaiserschnitt geführt hat, nicht fortbesteht.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 18.06.2010

Antwort auf:

Kann ich nach Kaiserschnitt normale Geburt haben?

Ich danke Ihnen fuer Ihre rasche Antwort!

von Marishik am 18.06.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Zum Thema Totgeburt nach Kaiserschnitt beim ersten Kind

Hallo, liebe Experten! Tut mir leid, dass ich auch noch mal von diesem Thema anfangen muss, aber das, was ich weiter unten gelesen habe zum o.g. Sachverhalt, stürzt mich jetzt wirklich beinahe in eine Krise. Mein erster Sohn kam vor 12,5 Jahren per Kaiserschnitt zur Welt ...

von Tiffy1212 10.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

nach Kaiserschnitt - warum erhöhtes Risiko einer Totgeburt?

Sehr geehrte Damen u. Herren, ich habe nun mehrmals gelesen, dass nach einer Kaiserschnittgeburt bei einer folgenden Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko einer Totgeburt besteht und hätte gern gewusst, warum? Resultiert dieses Risiko aus den anderen Risiken (z.B. ...

von Katinka26 08.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Geburtseinleitung nach Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte vor 6 Jahren eine sectio und bin jetzt 40+0. Momentan sieht es noch überhaupt nicht danach aus, dass die Geburt spontan bald losgeht. Nun habe ich gelesen, dass die medikamentöse Einleitung der Geburt nach einem vorangegangenen Kaiserschnitt ein erhöhtes ...

von biene26 03.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Normale Geburt bei TVT

Ich habe in der 24. SSW eine vollständige Thrombose in der äußeren Beckenvene bekommen. Spritze mir 2x tgl NiedermolekularesHeparin 60 mg. Bin jetzt in der 32 SSW und soweit beschwerdefrei. Ist eine normale Geburt möglich oder ist ein Kaiserschnitt zwingend. Die Thrombose war ...

von Ingrid78 29.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Heben nach Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte vor vier Wochen einen Kaiserschnitt, nach ca. 2 Wochen habe ich wieder anfangen müssen meinen großen Sohn (2 Jahre, 12 kg) zu heben. Seitdem hebe ich ihn mind. 3-4 Mal am Tag, auch mal auf ein paar Meter. Ist das sehr schlimm? Wie machen es denn andere ...

von AndreaOtt 20.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Bonding nach Kaiserschnitt

Sehr geehrte Frau Westerhausen, vielen Dank für Ihre Antwort vor ein paar Tage hinsichtlich der Geburt. Wir haben uns für einen Kaiserschnitt entschieden und er wird am Montag durchgeführt. Seit 01.04. muss ich Insulin spritzen und meine Baby ist ziemlich groß ca 3900 ...

von Cezana 09.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Spontangeburt nach Kaiserschnitt - Achtung ist leider lang!!

Guten Abend, ich befinde mich in der 36 Woche und erwarte ein Mädchen. Ich habe bereits einen Sohn, 11 jahr alt, der mit Kaiserschnitt geboren wurde. Ich bin stark übergewichtig, mein Baby liegt richtig und eigentlich könnte es jederzeit los gehen. Ich habe nun folgendes ...

von Cezana 26.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

normale Geburt nach Myom OP?

Hallo, mir wurde emfohlen bei Ihnen noch einmal nachzufragen, wie es sich mit einem Gebärmutterwandriss unter den Wehen in folgendem Fall verhält: OP Bericht v. 30.03.2004 " Bei der Patientin besteht ein grosser Uterus myomatosus. Die Nullipara hat noch Kinderwunsch. ...

von grisufamily 21.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: normale Geburt

Wochenfluss nach Kaiserschnitt

Hallo, ich habe am 09.10.09 per KS entbunden. Die Blutung war nicht viel und am 20.10.09 also nach 11 Tagen kam nichts mehr. Meine Hebamme meinete ich solle mich auf dem Bauch legen (Ausgabe könnte verklebt sein). Ich habe mich auf dem Bauch gelegt und es kam noch bishen ...

von zennu 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

schmerzen nach kaiserschnitt in der dritten ssw

hallo, ich bekomme mein drittes kind jetzt bin im 15.16ssw. mein letzter kaiserschnitt lag 1 1/2 JAHRE zurück, da ich ungeplant ss wurde mir tut es immer wieder und weider weh wo die narbe ist....manchmal kann ich nicht aus dem bett raus habe die leiche schmerzen wie damals ...

von swmama 25.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.