*
   

Antwort:

Kaiserschnitt bei Epilepsie und sich nicht kslender Plazenta

Hallo,

in Ihrem Fall würden wir keinen Grund für einen KS erkennen.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 02.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Wie verläuft ein Kaiserschnitt bei einer vorderwandplazenta und plazenta praevia

Liebes Team, in meiner jetzigen 2ten SS wurde eine Vorderwandplazenta und plazenta praevia marginalis festgestellt. Da ich mich bereits in der 26 ssw befinde und die Plazenta sich seit der Diagnose in der 18.ssw kein Stück verändert hat, meinte meine Gynäkologin, das es ...

von Marten2016 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt

Plazenta bei Kaiserschnitt

Sg. Herr Dr.! Mein erstes Kind musste nach Geburtsstillstand (Kopf hat sich nach 10h Wehen, MM voll eröffnet, nicht in das Becken gedreht) per KS geholt werden. Nun bin ich mit meinem zweiten Baby schwanger (SSW 31), BEL. Nun habe ich Angst, dass ich einen geplanten KS bekomme ...

von baldmami88 21.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt

Tiefsitzende Plazenta- natürliche Geburt oder eher Kaiserschnitt???

Ich bin in der 38. SSW und bin mit meinem FA recht zufrieden. Bin 39, das 2. x schwanger und habe eine tiefsitzende Hinterwandplazenta. Ich komme selber aus dem med. Bereich- vielleicht darum auch meine Befürchtungen... Die Plazenta beginnt ca. 1cm vom Muttermund. Mein Gyn ...

von KarinaM 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Kaiserschnitt

Diabetes /einleitung / kaiserschnitt

Hallo Meine erste Tochter kam per Kaiserschnitt zur Welt ! Jetzt weiß ich nicht wie das bei der zweiten Geburt laufen soll! Meine schwangerschaftsdiabetis wurde erst vor 2 Wochen entdeckt und somit ist das Baby 2 Wochen größer als es soll der bauchumfang ist sehr groß und ich ...

von Lissy1988 30.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt Risiko

Guten Tag, ich bin in der 36. ssw und mein Kind liegt in Beckenendlage. Ich habe einen Termin in der Klinik wegen eines Geburtsplanungsgesprächs. Welche Risiken ergeben dich für mein Kind und mich wenn ein geplanter Kaiserschnitt durchgeführt wird? Ich habe sehr große ...

von Voggl 17.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ungeplante Schwangerschaft 4 Monate nach Kaiserschnitt

Hallo, Ich habe Ende April diesen Jahres Zwillinge per Kaiserschnitt bei 37+5 zur Welt gebracht. Grund für den Kaiserschnitt war die Lage der Kinder (BEL und Schräglage). Ich habe bereits 2 Kinder, die ich 2004 und 2013 normal entbunden habe. Nun bin ich ganz ungeplant und ...

von tina211 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Blutung nach Kaiserschnitt

Hallo. Ich habe am 14.9. per Kaiserschnitt entbunden . Hatte danach ca. 4 - 5 Wochen meinen Wochenfluss mal stärker mal schwächer . Krämpfe in der Scheide habe ich seither öfter in der Nacht.Bei der Nachsorge beim Frauenarzt war im Ultraschall alles ok , keine Zysten etc. ...

von PoojaOG 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

ASAß wegen plazentareste

Ich wurde gestern ausgeschabt wegen plazenta Reste und das 5woche nach der geburt.so weit so gut.aber nach der ausschabung ca 1stunde hat den die Schwester bei mir unten eine meterlange Tampons herausgezogen.bissl unangenehm.war total erschrocken.habe vergessen zu fragen.ist ...

von utina88 06.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Kaiserschnittschmerz

Hallo und guten Abend, vor 16 Tagen habe ich per Kaiserschnitt entbunden und muss sagen, dass die Schmerzen ziemlich rasch abgeklungen sind. Nach ca. 10 Tagen war ich nahezu beschwerdefrei. Seit zwei Tagen tut mir nun aber auf der linken Unterleibseite die Leistengegend, ...

von theodosiakalakis 09.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt oder Spontangeburt ?

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, ich befinde mich derzeit in der 35. Ssw und bin mir bezüglich einer Spontangeburt etwas unsicher, da ich sehr schmal bin, aktuell 60kg.Vor der Schwangerschaft 53kg bei 169 cm. Mein Becken ist sehr schmal und mein Sohn war laut den ...

von Elisa91 07.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Silke Westerhausen
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.