Silke Westerhausen

KS trotz Erkältung?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Liebes Team,

so lange hab ich durchgehalten und jetzt hat mich doch jemand mit Viren angesteckt.
Ich hab Schnupfen und seit der Nacht Halsschmerzen.
Na toll. Und in 5 Tagen soll ich den KS bekommen....
Geht das dann überhaupt?
Was kann ich tun, damit die Halsbeschwerden nicht schlimmer werden bzw. vielleicht sogar abklingen bis Mittwoch?
Schnupfen hab ich auch. Aber bei einer Spinalen bzw. PDA ist das nicht so schlimm, oder?

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort.

LG Nelli.

von mamanelli am 18.03.2011, 06:42 Uhr

 

Antwort auf:

KS trotz Erkältung?

Hallo,

Eine leichte erkältung beeinflusst die Durchführung des KS nicht - sollte Sie schlimmer werden entscheiden die Anästhesisten ob man den KS evtl. um ein paar Tage verschieben sollte.

Gute Besserung.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 18.03.2011

Antwort:

Oh nein, bitte nicht den KS verschieben

Mein Nervenkostüm ist schon sooo lange angespannt wegen der OP, so dass ich eine Terminverschiebung gar nicht mehr aushalten würde.
Aber trotzdem danke für die Antwort.

von mamanelli am 18.03.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

KS trotz Erkältung?

Ich habe am nä. Freitag meinen KS Termin. Jetzt bin ich seit gestern erkältet. Mein Sohn hat eine ziemlich heftige Erkältung wo ich mich angesteckt habe. Wird der KS trotzdem gemacht? Besteht da ein größeres Risiko für mich wegen der Narkose? Was kann ich vorher noch tun, um ...

von Zicklein3 04.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Erkältung

Fragen zu einem 2ten KS

Guten Tag, ich habe ein paar Fragen: Vor 3 Jahren bekam ich einen sekundären KS nach Misgav-Ladach. Ich hatte ca ne Woche ganz entsetzliche Schmerzen, dann noch ne Woche relativ kräftige, dann wurds besser. Mitte April bekomme ich mein 2tes Kind, diesmal per geplantem ...

von viperk 17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

geburt nach ks

ich bin 41/2 monate nach dem kaiserschnitt wieder schwanger geworden und ich frage mich wie das wohl sein wird, ob mir ein ks geraten wird wegen des kurzen abstandes und darf man wenns beim 2 wieder net geht engeleiten?? hab gehört das man das net darf weil die narbe reissen ...

von ladyburt 13.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wie groß ist Ridiko bei spontaner Geburt nach KS?

Im August erwarte ich mein zweites Kind, die erste Geburt liegt dann 22 Monate zurück. Wie groß ist das Risiko, dass ich trotzdem nicht spontan entbinden kann, weil zB die Kaiserschnittnarbe in den Presswehen reißt? Welche anderen Risikofaktoren gibt es bzgl. des ersten ...

von Kaffee 26.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Narbe

Hallo, ich habe mal eine Frage: ich bin zum 2.Mal schwanger.Bei meinem 1.Kind hatte ich einen KS wegen BEL. Nun ist meine Frage,was ist wenn ich wieder einen KS bekomme,wird dann die selbe Narbe wieder aufgemacht oder wird eine "neue" genommen? Danke im Voraus und liebe ...

von mariam3 20.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS bei BEL / Was passiert bei vorzeitigem Blasensprung?

Hallo also mein KH macht bei mir wegen BEL einen KS. Was passiert aber, wenn es zum vorzeitigen Blasensprung kommt? Bekomme ich dann einen Notks? Oder ist dann immer noch genug Zeit um ins KH zu fahren sich die PDA setzen zu lassen und dann einen KS zu bekommen? Ich hab ...

von Josylany 20.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wochenfluss nach 2 KS und Periode

Hallo Ich habe meinen 2 KS vor 8 Wochen gehabt und der Wochenfluss war 3,5 Wochen und dann war er weg. Nach ca.2-3 Tagen hat wieder eine leichte hellrote Blutung eingesetzt und wurde dann dunkelrot wie als ob man die Periode hat. Dies ging dann 8-10 Tage und dann war alles ...

von macamaas 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Milcheinschuss nach KS

Wahrscheinlich werde ich diesmal nach Absprache mit meiner Aerztin und dem Verlauf der ersten Geburt einen geplanten Kaiserschnitt haben. Nun wollte ich fragen, ob der Milcheinschuss dadurch stark verzoegert wird oder so wie bei meinem sekundaeren Kaiserschnitt am 3. oder 4. ...

von londonerin 06.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Erkältung in der Früh-SS

Ich hatte nun in der 7. SSW drei Tage lang Fieber mit einer schlimmen Erkältung. Am ersten Tag hatte ich bis 38,9 Grad, am 2. Tag hatte ich max. 38,4 Grad, 3. Tag war dann schon besser. Ich nahm an den ersten beiden Tagen jeweils ein Mexalen (Paracetamol, 500), um das Fieber zu ...

von Fleur123 02.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

2.SSW mit VWP auch wieder KS?

Hallo, hoffe ja sehr das mein zweites Baby per spontaner Geburt zur Welt kommt. Beim ersten haben mir das KH und die FÄ davon abgeraten, aus mehreren Gründen. -Blutdruck in der SS von 190/110 -stark verkalkte VWP -Kind lag als "sternengucker" -starkes Übergewicht - ...

von Pabelu 15.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.