Silke Westerhausen

Herzstillstand während geburt

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Vor einigen Monaten habe ich meine Tochter entbunden. Während ihrer Geburt fielen nach einer starken Wehe in der Eröffnungsphase plötzlich die Herztöne stark ab und waren dann komplett weg. Ich musste sofort aus der Wanne steigen und die Beine hochlegen. Die Hebamme stürzte nach draußen um mit einem Ärzteteam wieder in den Raum zu stürmen. Zum Glück kamen die Herztöne wieder. Sie setzten ganz schwach wieder ein und wurden dann aber schnell wieder gut sodass die Geburt natürlich weiter ging. Die Hebamme sagte mir, dass meine Tochter tatsächlich einen kurzen Herzstillstand gehabt hätte und das manchmal vorkomme aber jetzt schon ok sei solange die Herztöne gut bleiben. Wie lange er tatsächlich war weiß ich nicht. Meine Tochter ist jetzt schon einige Monate auf der Welt und es scheint ihr gut zu gehen. Bisher kamen alle Entwicklungsschritte altersgemäß. Trotzdem hat mich dieser Herzstillstand total verunsichert und macht mir angst vor einer weiteren schwangerschaft und geburt. Vor allem weil nach der Geburt von den ärzten und hebammen auch nicht mehr darüber gesprochen wurde dass es diesen Vorfall überhaupt gab. Muss ich mir noch sorgen um meine kleine machen? Tritt so etwas tatsächlich einfach so auf? Welche Ursachen hat so etwas?
Vielen Dank schon im Voraus für Ihre Antwort.

von vava123 am 07.01.2020, 00:30 Uhr

 

Antwort auf:

Herzstillstand während geburt

Hallo,

Bei einem kindlichen Herztonabfall während einer Wehe spricht man nicht von einem "Herzstillstand" - durch die Kopfkompression kann es zu einer physiologischen Verlangsamung der kindlichen Herztöne kommen.

Die Herztöne waren also nicht "weg",sondern die Hebamme hat einen Moment gebraucht sie wieder "einzufangen",da das Köpfchen tiefer ins Becken getreten ist .

Also ,machen Sie sich keine Sorgen - weder bei diesem Kind noch beim nächsten;käme es zu einem tatsächlichen Notfall während der Geburt wissen die Geburtshelfer was sie zu tun haben.

Viele Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 07.01.2020

Antwort auf:

Herzstillstand während geburt

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Das beruhigt mich auf jeden Fall sehr. Danke!

von vava123 am 07.01.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Kann Was bei der Geburt passieren, bei Narben von Gallenblasenentfernung

Hallo, Ich hatte Anfang Dezember bei 28+4 eine OP und Mir wurde die Gallenblase entfernt. Durch den wachsenden Bauch habe ich bei einem Schnitt Probleme mit der Wundheilung. Es hatte sich entzündet und heilt nur sehr langsam ab, was das wachsende Baby, dass auch gerne genau ...

von Puenktchen84 05.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Normale Geburt oder eher Kaiserschnitt

Guten Tag, Ich leider seit längerem an Stuhlschnieren. Dies hatte ich auch nach meiner 1ten Geburt gut im Griff(Spontangeburt dammriss 2grad) Momentan bin ich in der 17woche Schwanger mit Babynr2. Das Stuhlschmieren ist schlimmer geworden. Ist daher ein Kaiserschnitt ...

von Sinooo 03.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Spontane Geburt nach Einstellungsanomalie und Kaiserschnitt möglich.

Liebes Team von Rund ums Baby, mein erstes Kind wurde per Kaiserschnitt geholt da wohl eine Einstellungsanomalie vorlag. Welche genau konnte am mir nicht sagen es war die Rede von mehreren unterschiedlichen (hintere Hinterhauptslage, hintere Scheitelbeineinstellung, ll ...

von Glücksbringer und Sternchen 31.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Anzeichen der Geburt

Guten Tag . Ich habe eine frage bezüglich der ersten Anzeichen der Bevorstehenden Geburt. Und zwar bin ich heute 38+5 (ET 1.1.20) seit letzter Nacht habe ich Durchfall war von halb 2 Nachts bis jetzt bestimmt 7 mal auf der Toilette, habe immer wieder Kontraktionen (Aber ...

von Juni-sternchen 23.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Als Mann mit im Kreißsaal bei der Geburt?

Meine Frau und ich erwarten in ca. 4-5 Wochen unser erstes gemeinsames Kind. Für meine Frau ist es wichtig, dass ich sowohl im Kreißsaal als auch bei der Geburt dabei bin. Nun ist es so, dass ich ein recht ängstliches Wesen besitze und auch Blut etc. nicht gut sehen kann. ...

von holger0104 23.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Vaginale Geburt nach DR3a

Hallo! Ich habe unseres erstes Kind vor 3 Jahren innerhalb von 4 Stunden geboren. Es war eine unkomplizierte, gute Geburt. Nur die Plazenta musste manuell gelöst werden. Unser Sohn kam mit 4.300g mit KU 36cm auf die Welt was mir einen DR3a bescherte. Nun bin ich wieder ...

von Steela 23.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt einleiten wegen der Belastung

Hallo, ich bin in der 37+5 und habe seid 5 Wochen täglich vorzeitige Wehen. Mal sind sie regelmäßig mal nicht aber sie sind immer schmerzhaft. Beim Badewannen Test werden die Wehen währenddessen und danach stärker. Aber nach ca 5 Stunden werden sie wieder weniger, aber sie ...

von Shaylasissy 19.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Baldige Geburt und immer mehr Fragen

Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für Ihre Bemühungen hier alle Anliegen zu beantworten, ich bin durch dieses Forum schon einige Mal beruhigter gewesen. Nun steht die Geburt unseres zweiten Sohnes kurz bevor, der ET ist am 01.01. und es werfen sich permanent neue ...

von Susuzu26 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt eines lebenden und eines toten Zwillings

Hallo, ich bin derzeit in der 32. SSW mit zweieiigen (di/di) Zwillingen (Junge und Mädchen). In der 28. Woche haben wir leider erfahren dass unser Mädchen (maximal gemessen mit 210 Gramm) keinen Herzschlag mehr hat. Bei der Geburtsplanung im Krankenhaus wurde dann ...

von Kruemelmonster93 06.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

2. Geburt nach Konisation

Hallo Mein Mann und ich wünschen uns ein 2. Kind. Deshalb stellen sich mir einige Fragen zur Eröffnung des MM und PDA. Ausgelöst wurde die 1. Geburt durch eine mehrtägige Magendarmgrippe. In der 24 stündigen Latenzphase hat sich der MM trotz regelmässiger und starker ...

von Ellinor 06.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.