Dr. med. Stefan Kniesburges

gepl kaiserschnitt wg. BEL auch erst unter Wehen möglich?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Falls sich mein Kind nicht mehr dreht (SSW 31), müsste es ein Kaiserschnitt wegen der BEL werden. (Erstgebärende)
1. Frage: Warum terminiert man den "vor" dem ET?
2. Frage: ist es hier möglich den KS auch erst nach dem Eintreten der Wehen zu machen damit sich der Kleine daran gewöhnen kann dass es "los" geht und nicht solche Anpassungsschwierigkeiten hat.

von kleines_elfchen am 15.04.2011, 12:16 Uhr

 

Antwort auf:

gepl kaiserschnitt wg. BEL auch erst unter Wehen möglich?

Hallo,
wenn ein Kaiserschnitt geplant ist, dann sollte er auch geplant durchgeführt werden. Das heißt zu Zeiten optimaler Personalbesetzung und ohne vorherigen Blasensprung, der mit einer höheren Wundinfektionsrate einhergeht. Insgesamt zeigen Statistiken, dass geplante Kaiserschnitte eine deutlich geringere Infektionsrate aufweisen als ungeplant und unter Umständen unter Notfallbedingungen durchgeführte Kaiserschnitte. Deshalb wird ein geplanter Kaiserschnit in der Regel einige Tage vor dem errechneten Termin durchgeführt.

Es gibt einige Kliniken, die den geplanten Kaiserschnitt erst mit dem Geburtsbeginn durchführen. Hierzu ist aber eine entsprechend räumliche und personelle Ausstattung notwendig. Wenn z.B. nachts nur ein Anästhesist anwesend ist und dieser mit einem an sich planbaren Kaiserschnitt beschäftigt ist, muss vielleicht ein wirklicher Notfall warten, bis er operiert werden kann, so dass an kleineren Kliniken ein solches Vorgehen meiner Ansicht nach nicht sinnvoll ist.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 15.04.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Wehentee vor Kaiserschnitt

Hallo Ich bin jetzt mit Kind Nr.3 in der 23Woche schwanger. Das Erste kam im Sep.07 per KS zur Welt (Sternenkucker) und das Zweite im Feb.09 per KS (trotz Wehen nicht ins Becken gerutscht). Jetzt soll gleich ein geplanter KS gemacht werden, was ich auch in Ordnung finde, ...

von Bananenmama 12.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wehen, Kaiserschnitt

Wehencocktail zu früh = Kaiserschnitt....?

Guten Abend, warum heißt es häufig wenn man den Wehencocktail zu früh einnimmt (vor ET)das der oft im Kaiserschnitt endet? Was gibt es da für Komplikationen? Meine Hebamme hat mir den Wehencocktail ab 39+0 angeboten. Auf meine Nachfrage wegen Komplikationen usw. meinte ...

von Sippel 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Wehen, Kaiserschnitt

was tun wehen wollen nicht richtig

hi ich bin fix und fertig ich hoffe das sie mir helfen könne im kh helfen sie mir imoment nicht weiter. und zwar bin heute 36+3 tage war letzte woche im kh das die gebärmutterhals verkürzt war stark und den schleim tropf verloren haben genau vor 11 tagen. musste dan dort 1 ...

von Nicki1986 14.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

woran merke ich echte wehen jetzt?

hallo zusammen ich habe voll angst weil ich jetzt nicht weis wan es richtig los geht ich habe 1 woche im kh gelegen da das baby kommen wolte aber es nicht dürfte wegen frühgeburt ab morgen darf es kommen dan ist es keine frühgeburt mehr. jetzt habe ich angst wo ran merke ich ...

von Nicki1986 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wehen

Kaiserschnitt von FA vorgeschlagen wegen BEL - Risikofaktoren wie z.B.Asthma

Guten Morgen, da mein Baby immer noch in der BEL liegt, ich morgen den nächsten Arzttermin habe und ich dann eine Überweisung für einen eventuellen Kaiserschnitt bekommen werde, wollte ich mich schon einmal hier vor dem Gespräch in der Klinik informieren, inwieweit ein KS ...

von brittawirdmama 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt wegen Schmerzen

Hallo, ich hab mal ne Frage. Ich bin jetzt in der 36. ssw und habe wahnsinnige Schmerzen am Schambein. Teilweise so stark das ich kaum noch laufen kann. Jetzt habe ich mir überlegt eventuell einen Kaiserschnitt zu machen und mich dann vielleicht gleich sterilisieren zu lassen. ...

von funniii 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Hallo, ich hatte vor 7 Wochen einen Kaiserschnitt.. der auch super über die Bühne ging.. Jetzt hab ich im nachhinein eine generelle Frage.. Im Aufwachraum habe ich extrem gezittert.. und da es nicht von alleine aufhörte bekam ich Catapressan iv gespritzt.. Wo kam das ...

von Schamine 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Natuerliche geburt nach Kaiserschnitt

Hallo, ich habe am 20.05.2010 meinen Sohn zur Welt gebracht, er war ein NOtkaiserschnitt. Nun bin ich wieder schwanger, Termin ist der 8. Oktober. Kann ich auf eine natuerliche Geburt hoffen? Was sind die Risken, bzw. Vor- und Nachteile einer natuerlichen Geburt nach einem ...

von alfteddy 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Sport trotz weicher Leiste nach Kaiserschnitt?2.Schwangerschaft möglich?

Nach dem mein Kind im Juli 2010 per Kaiserschnitt zur Welt kam hatte ich nach 2 Tagen zuhause wansinnige Schmerzen beim liegen überstrecken und Bücken in der Leiste. Die Schmerzen wurden so heftig das ich in die Klinik mußte zur Schmerztherapie.Leider haben die Ärzte nix ...

von frauchen07 29.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

B-Streptokokken und Zeitpunkt Kaiserschnitt

Guten Tag, bei mir wurden jetzt in der 33. SSW B-Streptokokken festgestellt. Es wird antibiotisch behandelt. Sollte der Termin für einen geplanten KS, der jetzt am Anfang der 41. SSW geplant ist vorverlegt werden um Wehen bzw. einen Blasensprung zu verhindern? Der KS ist ...

von Lina_100 21.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.