Silke Westerhausen

geburt nach ks

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

ich bin 41/2 monate nach dem kaiserschnitt wieder schwanger geworden und ich frage mich wie das wohl sein wird, ob mir ein ks geraten wird wegen des kurzen abstandes und darf man wenns beim 2 wieder net geht engeleiten?? hab gehört das man das net darf weil die narbe reissen könnte?? wie lange solte man wirklich eigentlich warten nach einem ks mit einer erneuten schwangerschaft?? ich hatte einen ks wegen angeblich zu engem becken weiss es nicht genau und die nabelschnur war um den bauch also i frag mi jetzt oft was das beste wäre bei der 2 geburt ks oder normal??

von ladyburt am 13.03.2011, 20:56 Uhr

 

Antwort auf:

geburt nach ks

Hallo,

Nach einem KS sollte eine Spontangeburt angestrebt werden - der Spruch "einmal KS,immer KS" trifft nicht zu.
Sie haben ca. 70% Chance Ihr Kind vaginal zu gebären,wenn die gründe,die für den ersten KS sprachen nicht mehr vorhanden sind.

Idealer Zeitpunkt einer erneuten Schwangerschaft beträgt ein Jahr Abstand,besser zwei.

Man sollte Geduld haben und wenig invasiv wie möglich handeln;sprich wenn keine medizinische Indikation vorliegt auch keine Einleitung durchführen.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 14.03.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Wie groß ist Ridiko bei spontaner Geburt nach KS?

Im August erwarte ich mein zweites Kind, die erste Geburt liegt dann 22 Monate zurück. Wie groß ist das Risiko, dass ich trotzdem nicht spontan entbinden kann, weil zB die Kaiserschnittnarbe in den Presswehen reißt? Welche anderen Risikofaktoren gibt es bzgl. des ersten ...

von Kaffee 26.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Spontan geburt nach 2tem KS möglichkeiten!

Hallo Herr Doctor! Also ich glaube ich bin nihct die einzige die sich sehnlichst wünscht einmal selber es zu schaffene in baby zur Welt zu bringen! Da habe ich aber leider ein kleines Problem und ihre Meinung interessiert mich einfach! Also ich bin 1,86 m gross und 173,1 ...

von babys0609 11.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Geburtsgewicht, 2ter KS

Hallo, und vorab schon mal danke für die Möglichkeit Fragen an Sie stellen zu können. Hoffe, ich bin in diesem Forum richtig. Habe im April eine Tochter per KS zur Welt gebracht. Bin 10 Tage über dem Termin gewesen, habe trotz Einleitung keine einzige Wehe gespürt und meine ...

von Mavita 17.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Vaginal Geburt nach KS

meine frage ist wie gefährlich eine normale geburt nach einem Ks ist! Muß dazu sagen das der Ks 3 Jahre zurückliegt und gemacht wurde weil Weder Wehen tropf noch was anderes meinen Sohn auf den Weg aus dem Bauch bewegt hat... und das ganze bis heute auch garkein problem ...

von NJB 09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Nach KS, spontane Geburt???

Guten Abend! Ich habe letztes Jahr im Juli per Kaiserschnitt entbinden müssen. Die Geburt wurde aufgrund einer Schwangerschaftsvergiftung eingeleitet und leider kam es zum Geburtsstillstand und die Herztöne meines kleinen Mannes waren sehr schlecht.Das Köpfchen wollte mit ...

von mimiki 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

KS oder Normal Geburt? HPV high & low risk / Pap 3d

HAllo :) HAb da mal ne Frage.. Hab diesen HPV Virus / Pap 3D und jeweils High Risk und Low Risk Viren.. Kann ich damit normal entbinden oder muss es unbedingt ein KS sein? Mein erster FA sagte mir das es dann wohl nen KS wird, meine jetzige FÄ sagte mir damit kann ich ...

von josylany 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Schon 2 KS - 3. Geburt Spontan?

Hallo, Ich habe meine 2 Kinder beide per KS wg BEL auf die Welt gebracht. Der letzte KS war 09/08. Ich bin jetzt wieder schwanger, der VET ist 27.06.10, da liegt dann der letzte KS 21 Monate zurück. Bei mir kommt noch dazu das ich einen ausgeprägten Uterus bicornis ...

von Madeleine135 27.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Geburtstermin bei KS mitbestimmen?

Hallo Ich hätte mal eine frage. Ich bin jetzt in der 31 Woche schwanger und mein ET ist der 25.12. Da ich bereits 2 Ks hatte ( 1 geplant, der andere nicht) wird es diesmal wieder einer werden. Nun meine Frage: Darf ich den Termin mitbestimmen ( habe mir den 17.12 also ...

von Sweetkiwi78 19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

geburt nach ks

am 30.12.06 hatte ich einen ks wegen gestose. nun habe ich am 25.8 et und würde gerne "normal" entbinden. amliebsten eine wassergeburt ist das möglich?wollte ich bei meiner großen schon eingendlich haben dazu kommt das ich im dezember 07 eine konsi hatte. nun hab ich oft ...

von baldmummy 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Symphysenlockerung - KS oder normale Geburt?

Hallo! Ich bin jetzt in der 36. SSW und habe seit dem 6. Monat sehr starke Schmerzen im Bereich des Schambeines, aber vor allem in der linken Leistengegend. Das führt dazu, dass ich nachts nicht mehr schlafen kann, wahnsinnige Schmerzen habe beim Stehen, Gehen, Liegen, ...

von Maira82 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: KS, Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.