Silke Westerhausen

Geburt 2. Kind

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Liebes Team,

Ich habe vor 3 Jahren eine gesunde Tochter in der 37+2 Ssw mit 2530 g geboren. Es ging damals mit Wehen normal los. Die spontane Geburt dauerte ca. 14 Stunden und ich hatte einen minimalen Dammschnitt. Am Ende hat die Ärztin noch mit dem Kristellergriff nachgeholfen, weil ich schon sehr kaputt war.

Jetzt befinde ich mich in der 40. SSW mit unserer 2. Tochter und wir sind alle überrascht, dass sie es soviel länger im Bauch als ihre große Schwester aushält:-)

Letzte Woche schätzte sie der Arzt auf ca. 3100 g. Nun mache ich mir Gedanken, ob das höhere Gewicht bei einer natürlichen Geburt dazu führen kann, dass diese wieder länger dauert oder es schwieriger wird, weil mein Körper vor 3 Jahren ja ein sehr zierliches Mädchen geboren hat u vielleicht die Geburtswege bzw das Becken ja nicht so geweitet wurden. Oder kommt es hier wirklich nur auf den Kopfumfang an?

Vielen Dank u schöne Grüße

von September2015, 40. SSW   am 03.03.2021, 08:17 Uhr

 

Antwort auf:

Geburt 2. Kind

Hallo,

Die zweiten Kinder sind meistens etwas schwerer als die ersten.

Keine Sorge, Ihr Körper wird sich erinnern und Sie werden auch das etwas schwerer geschätzte Kind gut bekommen.
Die große Schwester hat alles gut vorbereitet;-).

Alles Gute und eine schöne Geburt,

Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 03.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

2. Kind natürliche Geburt oder Kaiserschnitt?

Hallo Liebes Ärzte Team, Ich habe vor 12 Monaten mein erstes Kind auf natürlichem Wege bekommen ..die Geburt war sehr anstrengend dauerte 16 Stunden endete mit einer pda...los ging alles bei 37+0 mit einem Blasensprung ...ich muss dazu sagen das ich eine Skoliose habe mit ...

von Giulia MC 01.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Mundfäule bei Kleinkind und Geburt des 2. Kindes in 2 Wochen - gefährlich?

LIebes Team, die Geburt meines 2. Kindes steht in ca 2 Wochen an und mein 2-Jähriger hat nun seit heute Mundfäule! Ich befürchte mich auch angesteckt zu haben. Ist dies für die kommende Geburt gefährlich und worauf muss ich jetzt achten? Ich mache mir große Sorgen, daß wir ...

von sternwidder 02.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Kann es bei der Geburt des 2. Kindes wieder zu einer atonie kommen?

Sehr geehrter Herr Doktor, Bei der Geburt meiner 1. Tochter kam es zu einer atonie 1. Grades. Wodurch kann dies zustande kommen? Ich hatte eine normale Geburt. Bei den presswehen wurde dann der wehentropf angehangen,weil ich zu kurze Wehen hatte. Dann hatte ich starke ...

von MoniPro 06.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Atonie 1. Grades beim 1. Kind , Atonie 2. Grades beim 2. Kind - weitere Geburten

Guten Tag, ich hatte bei der Geburt unserer 1. Tochter eine Atonie 1. Grades mit 800ml Blutverlust. Sie hatte bei der Geburt die Hand vorausgestreckt. Nun ist unsere zweite Tochter zur Welt gekommen. Im Geburtsbericht steht eine Atonie 2. Grades mit 1500ml Blutverlust, ...

von loeckchen87h 05.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Geburt 2. Kind

Guten Abend, mich würde interessieren, ob sich der Muttermund beim zweiten Kind üblicherweise schneller oder zumindest genauso schnell öffnet wie beim ersten Kind. 1. Kind: Blasensprung, sofort gute Wehen, 1 1/2 Stunden später Muttermund vollständig auf, gehapert hat es ...

von Hubbeldubbel 18.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Geburtsplanung 2. Kind

Liebe Experten, ich erwarte in Kürze mein zweites Kind. Bin 39 Jahre alt, habe Gestationsdiabetes (bin chronisch krank und leide dadurch "sonst immer" unter Insulinresistenz und durfte dann ab Schwangerschaftsbeginn kein Metformin mehr nehmen). Unser erster Sohn wurde in der ...

von Hashomy 18.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Geburtseinleitung 2. Kind - wie lange?

Hallo! Mein errechneter Entbindungstermin wäre der 27.1., also Montag. Allerdings hat meine Ärztin heut festgestellt, dass fast kein Fruchtwasser mehr vorhanden ist. (war schon die ganze Schwangerschaft über an der unteren Grenze) Deshalb soll morgen wohl eingeleitet werden ...

von Flowergirl82 24.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

geburt 2. kind

hallo! wie sehr kann ich darauf hoffen, dass die Geburt beim 2. Kind schneller u einfacher abläuft. zwischen den beiden kindern werden nicht ganz 1,5 jahre liegen. ist das vielleicht auch ein Vorteil da es ja noch nicht so lange her ist, dass sich dort alles gedehnt hat? habe ...

von beyblade 09.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Geburtsdauer beim 2. Kind....

Hallo, ich hatte im Dezember 08 einen Kaiserschnitt aufgrund eines Hohen Gradstandes. Mein Muttermund war bis auf einen cm komplett offen, habe etliche Stunden (ca. 18 Stunden, gezählt ab 7 Minuten Abständen) Wehen gehabt... Wir planen gerade unser 2. Kind, dass ich sehr sehr ...

von Axinia1981 03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Geburt 2. Kind nach KS

Hallo liebe Experten, ich stehe kurz vor Geburt meines zweiten Kindes. Meine große Tochter musste vor 2,5 Jahren nach vielen Stunden leider doch per Kaiserschnitt geholt werden. MM 7 cm, Geburtsstillstand und dann beim KS die Diagnose relatives Missverhältniss Kopf / Becken ...

von bellaK 28.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: 2. Geburt, Kind

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.