Silke Westerhausen

Geburt 2. Kind nach KS

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo liebe Experten,

ich stehe kurz vor Geburt meines zweiten Kindes. Meine große Tochter musste vor 2,5 Jahren nach vielen Stunden leider doch per Kaiserschnitt geholt werden. MM 7 cm, Geburtsstillstand und dann beim KS die Diagnose relatives Missverhältniss Kopf / Becken und der Kommentar des Arztes "das hätte nie gepasst". (Gewicht 4500 g, 37 cm KU, 54 cm lang)

Unser zweites Baby ist von der Größenentwicklung wieder vergleichbar mit dem ersten Baby, so dass ich gestern bei der Vorstellung in der Klinik vor die Wahl gestellt wurde geplanter KS oder zunächst spontan versuchen.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob ich ein unkalkulierbares Risiko für Baby und mich eingehe, wenn ich mich für die zweite Variante entscheide? (irgendwie habe ich die Hoffnung auf eine normale Entbindung noch nicht aufgegeben, weiß aber, dass die Aussichten wohl nicht so rosig sind ...)

Vielen Dank für Ihre kurze Einschätzung der Situation und ein schönes Wochenende!

Bella

von bellaK am 28.11.2008, 09:29 Uhr

 

Antwort auf:

Geburt 2. Kind nach KS

Hallo,

Zunächst einmal wird kein Geburtshelfer ein Risiko für Sie oder das Kind eingehen - wenn Sie den Versuch einer Spontangeburt wünschen kann es doch probiert werden.

Kommt es erneut zum Geburtsstillstand wird ein KS durchgeführt und Sie wissen dann dass es nicht geht,aber der Versuch wurde unternommen....

Alles Gute und ebenso ein schönes Wochenende,

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 28.11.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

vaginale Entbindung nach 3 KS

Hallo, Unter welchen Voraussetzungen würden Sie einen Versuch normal zu entbinden nach 3 KS unterstützen (die Gründe für die vorhergegangenen KS sind diesmal nicht vorhanden)? In welchen Situationen würden Sie (unter der Geburt) dann doch wieder einen KS machen? Vielen ...

von mutti4 18.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Schwangerschaft trotz KS vor 1 Jahr

Hallo Ich bin ganz schön traurig. War heute beim FA weil ich ja vermutete schwanger zu sein, bin ich auch 5SSw. Aber sie sagte mir auch das es eine Risiko schwangerschaft ist, da ich vor 1 Jahr auch schon mal ein KS hatte. Es kann sein wenn das Kind gross wird das meine ...

von jasmin86 17.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Buch zur Überwindung von KS

Guten Abend, ich weiß nciht ob ich mit meinem "Problem" im richtigen Forum bin, aber ich versuchs mal. Mein Sohn wird im Januar 2 Jahre alt. Und noch heute habe ich Probleme wenn ich an seine Geburt zurückdenke, da ich kein Geburtserlebnis hatte. Mirko wurde aufgrund von ...

von Abbey 15.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Narbe

Hallo, vor 5 1/2 Monaten hatte ich meinen 2. KS. Der erste war in Jahr 2002. Seit dem hab ich Schmerzen, aber unterhalb des Bauchnabels. Ich kann kaum normale Hosen anziehen, da die immer auf diese Stelle drücken. Die äußere KS-Narbe schmerzt überhaupt nicht, nur eben im ...

von Doris-30 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Geburt nach schwierige Saugglockengeburt

Bei meinem ersten Sohn wurde nach ca. 14 St. die Saugglocke angesetzt. Die PDA hat gerade für den Geburtvorgang gereicht aber für das Zusammennähen des Dammschnittes (und Riß) bekamm ich eine Vollnarkose (das Kind wog 4350 g). Die Geburt und die Zeit dannach waren sehr ...

von sabinejea 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

KS-Narbe

Hallo! Mein Sohn wurde am 27.07.08 per Kaiserschnitt geboren. Laut Frauenarzt sind die Narben soweit gut "verheilt". Nach wie vor habe ich aber vom nabel bis zur Naht eine Art Pelzigkeit.. Hebamme und Arzt meinten, das könne auch bis zu einem halben jahr dauern, bis ...

von siloda 16.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Wieder KS???

Hallo, ich habe im Juni07 meinen Sohn per sec. sectio bekommen. Begründung war Mißverhältnis des Beckens und beginnendes HELLP Syndrom. Der operierende FA meinte am nächsten Tag, dass ein weiteres Kind auf jeden Fall ein KS wird. Jetzt bin ich wieder schwanger. Mein FA ...

von carry2 15.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

4 ks

Ich habe eine frage.zu vertretdung bin 20 woche ich wahr am mittwoch bei einen fraunazt und er meinte das ich ich und das kind drauf gehen kann und das kind auch ich soll auf bassen was ich mache es kann immer vorbei sein mit mir und das kind jetzt habe ich totlal angst ...

von justin22 26.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

erneute SS nach KS/T-Schnitt

Hallo zusammen. Der allgemeine Tenor hier im Forum, nach einer SS die per KS mit T-Schnitt beendet wurde mindestens ein, besser zwei Jahre zu warten ist mir bekannt. Der Arzt im Krankenhaus in dem ich entbunden wurde hat mir sogar zu mindestens zwei Jahren geraten. Nun war ich ...

von DecafLofat 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

alte KS-Narbe

Ich habe im September 2006 per KS entbunden und im Juli 2008 spontan.Der Schnitt war gut verheilt und während der zweiten SS war die KS-Narbe eigentlich unauffällig, lediglich zum Ende habe ich sie vermehrt gespürt, wobei der Druck nach der Geburt fort war. Seit etwa 2 Wochen ...

von pupspo 06.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: KS

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.