Silke Westerhausen

Eiseninjektionen nach Geburt

Antwort von Silke Westerhausen

Hallo,

Intramuskulär kenne ich Eisengabe nicht - hier wird sie ,je nach Wert ,oral oder intravenös verabreicht.

Viele Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 09.05.2016

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Geburt mit Insulinpflichtiger Gestationsdiabetes

Hallo, was ist denn bei einer Geburt mit einer Insulinpflichtigen Gestationsdiabetes anders, bzw. was wird anders gemacht als bei einer normalen Geburt ohne? Ich habe bereits 5 Kinder, hatte bisher aber keine Gestationsdiabetes. Danke & viele ...

von ya237 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Nach der Geburt....

Hallo, Als ich vor 8 Jahren meine Tochter geboren habe musste ich direkt nach der Geburt im Kreißsaal entscheiden ob sie irgendwelche Tropfen in Auge oder Mund bekommen soll. Ich weiß nicht mehr was das war, nur dass es damals standardmäßig allen Neugeborenen gegeben ...

von Mia186 30.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Zweite Periode nach Geburt wahnsinnig stark

Vor 9 Monaten kam mein zweiter Sohn zur Welt. Normale Spontangeburt nach 41 Wochen, Ohne Komplikationen. Wochenfluss ging nur 2 Wochen. Nach ca. 5 Monaten kam die erste Periode. Die war sooooo stark. Ich musste alle halbe Stunde Tampon wechseln, Konnte nicht laufen sonst wäre ...

von CarolinMarkus 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt in BEL nur mit PDA möglich?

Hallo! Ich bin aktuell in der 31. SSW. Zurzeit liegt meine Tochter in BEL. Ich weiß, dass sie noch Zeit hat sich zu drehen. Trotzdem habe ich mit meiner Hebamme über eine mögliche Spontangeburt in BEL gesprochen. Kurz zu den Hintergründen: Es ist meine 3. SS und Geburt ...

von Manu0707 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Ist eine Geburtseinleitung sinvoll bei Hypertonie obwohl alle Werte i.O. sind?

Mein FA sagt ich habe Hypertonie (Bluthochdruck), deshalb möchte er die Geburt in der 39. SSW einleiten. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das auch wirklich möchte, außer es ist wirklich notwendig für mein Baby und mich! Denn ich habe nur einen erhöhten Blutdruck wenn ...

von Dine322 24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Bald Geburt?

Hallo Frau Westerhausen, ich bin aktuell 35+4, seit 18 SSW Cerclage+Totaler MMVerschluss. An 37+1 habe ich den Termin zur Öffnung. Heute Morgen beim Frauenarzt war die Cervix bei etwa 19 mm, vor einer Woche knapp 25 mm. Seit ein paar Tagen meine ich auch, dass der ...

von Janosch77 21.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Halb-Öffnung Muttermund- Einfluss auf weitere Geburt?

Hallo! Bei meiner ersten Geburt (geplanter KS nach Einsetzen der Wehen) war der Tastbefund verstrichener GMH und ein 4cm geöffneter weicher Muttermund. Hat dieser Befund bei einer weiteren Geburt Einfluss auf den Verlauf (wie bei Zweitgebärenden die häufig verkürzte Dauer ...

von emre 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geburt - was tun, wenn es schnell geht

Hallo, ich bin zur Zeit mit unserem 3. Kind schwanger (11. SSW). Das zweite Kind ist auch gerade erst 12 Monate alt geworden, also wäre der Abstand zwischen der 2. und 3. Geburt sehr gering. Ich habe nun jedoch trotz des frühen Schwangerschaftsalters Panik vor der Geburt. ...

von Gieskanne 08.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Normale Geburt nach Kaiserschnitt

Hallo, meine erste Geburt war ein Kaiserschnitt weil ein Missverhältnis zwischen meinen Becken und dem Kopf des Babys bestand, wohl ist mein Becken zu schmal. Der Kopf wollte damals einfach nicht ins Becken. Mein Kleiner hatte dann nach dem Kaiserschnitt auch eine richtig ...

von Micha Bra 05.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Einleiten der Geburt

Hallo,und zwar hätte ich da mal eine Frage an Sie.Ich bin jetzt 38+4 und habe extreme schmerzen....laut Fa sind es regelmäßige Senkwehen.Er meinte wenn es schlimmer wird soll ich in die Klinik fahren.So nun meine Frage...würde die Klinik die Geburt einleiten wenn es mit den ...

von Cindychen15 04.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.