Silke Westerhausen

Einleiten?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Ich bin ja auch gegen einleiten ... Da es für mich nicht natürlich ist und dem Kind die Entscheidung abgenommen wird wann es kommen möchte

Ich bin einmal 6 und einmal 8 Tage über den ET gegangen
1. Kind ku 36 und 3475g wehenstürme Geburtsstillstand kurz vorm Kaiserschnitt hab's dann aber noch spontan geschafft
2. Kind ku 33 und 3030g Sturzgeburt 1presswehe

Der Arzt der Bel entbindet meinte aber ab ET wird eingeleitet weil man nicht möchte das die Kinder größer werden....

Es ist auf jedenfall alles spannend gerade ;)

Und ich finde es super von Ihnen wie Sie auf alle Fragen so tolle optimistische und beruhigende Antworten haben.

Ja moxen werde ich jetzt noch 2 Tage
Fraglich ob es noch sinnvoll ist , da mein Bauch heute abgesagt ist nächste Woche Kugel ich in die 35.ssw


Ich wünsche Ihnen ein wunderschönen Abend
Herzliche Grüße

von Inflames5.0 am 29.05.2019, 17:51 Uhr

 

Antwort auf:

Einleiten?

Hallo,

Ja,moxen Sie am besten noch 3-4 Tage - dann hoffen wir,dass sich das Mäuschen irgendwann von alleine auf den Weg macht:)

Danke,Ihnen auch einen schönen Abend und einen schönen Feiertag,

herzliche Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 29.05.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Wann Geburt einleiten wenn es Mama nicht mehr gut geht

Hallo, Ich bin nun in der 36. Woche und am Ende meiner Kräfte. Ich hab seit der 6. Woche nur Probleme.... Begonnen hat es mit schlimmer Übelkeit, so dass ich 3 Infusionen brauchte. Dann 13. Woche, endlich Übelkeit vorbei. Eine Woche gings mir gut. Dann kam das erste Mal blut. ...

von Josie_2018 07.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

37+1 Geburt einleiten

Hallo liebe Ärzte-Team würde gerne wissen wie das generell abläuft undzwar habe heute einen einweisung ins KH zur einleitung bekommen. Heutiger Befund; Kind tief unten aber der gmhl ist 3,7 im stande. Die Ärztin hat mir nicht gesagt warum wieso ich zu Einleitung muss... ...

von AlminaMirac 12.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten bzw. Anschubsen? Ja oder Nein? ET war der 8.4.2017

Hallo, ich hatte am 8.4.2017 ET und erwarte mein 9. Kind. Heute war ich zum CTG + Ultraschall. Da war alles in Ordnung und der Gebärmutterhals war unter 1cm und der Muttermund war 1 cm auf. Die Ärztin hat mit mir schon ein Einleitungsgespräch gemacht und hat gemeint das man ...

von April-Tigerchen_2017 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Symphysenlockerung Geburt einleiten

Hallo. Ich bin 26+0 und habe starke Schmerzen in der symphyse. Also schambein, Leiste, Oberschenkel und jeder Schritt schmerzt. Möchte eigentlich ungern einen KS, da ich vor 4,5 Jahren schon einen hatte (aber anderer Grund.) Wenn die Schmerzen so unerträglich bleiben, ...

von Jenny612 03.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Wegen der Größe des Kindes früher einleiten

Hallo, ich bin jetzt in der SSW 33 und mein Gynäkologe hat mir bei den letzten beiden Untersuchungen erklärt das mein Kleines um ca 10Tage größer ist als es sein sollte! Soweit sogut, mein Problem ist das er bei einer Wachstumskontrolle angesprochen hat, dass ich mir ...

von zwetschke1987 09.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Sga einleiten

Schönen guten Morgen Heute bin ich bei 37+3 und mit meiner 2. Tochter schwanger . Letzte Woche Dienstag wog sie bei 36+2 ca 2150g ( ich weiß seit der 27. Woche das sie immer zwischen 2-3 Wochen zu Klein ist ) Nun meine Frage 1. Die Versorgung ist Bis her Top jedoch hatte ...

von Sandrer3011 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

einleiten (lassen)

Hallo Herr Dr. Kniesburges, ich bin ziemlich ratlos und brauche eine weitere fachkundige Meinung zu folgendem Sachverhalt: 2012 habe ich meinen Sohn (3780g, 57cm, KU 37cm) entbunden. Die Geburt wurde bei ET +10 über Globuli und Akupunktur meiner Hebamme eingeleitet, es ...

von Ayana2016 11.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

SS-Cholestase - Geburt früher einleiten?

Hallo, ich bin zzt. bei 35+2 und habe vermutlich eine SS-Cholestase. Vor einer Woche war ich bei meinem Gyn und hatte über Juckreiz berichtet. Daraufhin wurden meine Leberwerte überprüft, die etwa 10x so hoch wie normal waren. Ich sollte dann ins KH fahren, um eine Gestose ...

von Need 25.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

frühzeitig einleiten

hallo zusammen , kurze info zu mir direkt. ich bin 24 jahre alt , leide seit 07/2010 an einer cmL wobei ich in der remission bin und meine werte der blutergebnisse gut sind. zudem kommt meine ss diabetes. insulinpflichtig. bin gerade bei der ssw 36+4. einheiten ...

von Steffi909294 20.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Einleiten aufrgund hohem Geburtsgewicht?

Hallo, ich hätte gerne eine zweite Meinung. Mein errechneter Termin wäre der 18.6.2016 gewesen, der korrigierte aufgrund Ultraschall der 24.6.2016. Nun wurde mir im Kh gesagt dass mein Baby bereits 4100g hat (FA sagte 3700g) und sie heute einleiten wollen. Jedoch wurde ich ...

von Tanja19802 27.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Einleiten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.