Silke Westerhausen

Durch Lungenreife, frühere Geburt?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo, ich habe schon zwei Schwangerschaften gehabt, bei beiden Schwangerschaften habe ich auf Grund vorzeitiger Wehen in der 29. SSW die Lungenreife bekommen, wie auch in dieser. Die Kontraktionen blieben immer frustran, bis zur Entbindung in der 37. SSW ich habe es nie weiter geschafft, habe gelesen, dass die Lungen des Babys einen Botenstoff senden, die den Startschuss zur Geburt geben. Ist es nun möglich, dass ich es auch diesmal nicht weiter schaffe, da die Lungen ja schon etwas früher diesen Botenstoff senden? Ich bin jetzt 34 + 5 und ehrlich gesagt, nach Wochen schmerzhafter Wehen immerwieder Stunden lang regelmäßig alle 8-10 Minuten und lauter Unsicherheit, habe ich langsam keine Lust mehr.

Danke für schnelle Hilfe

von HappyMom1212 am 24.04.2012, 17:52 Uhr

 

Antwort auf:

Durch Lungenreife, frühere Geburt?

Halllo,

Die Ursache für vorzeitige Wehen und damit verbundene Frühgeburten ist oftmals unklar - die Gabe der Lungenreife ist aber nicht ursächlich.

Oftmals sind Infektionen der Grund für Frühgeburten.

Alles Gute und noch eine längere Restschwangerschaft.

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 25.04.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

weniger Fruchtwasser anzeichen für eine baldige Geburt

Liebes Ärzte Team Ich hoffe das ich hier richtig bin wollt mal fragen ob das stimmt was ich heute gehört habe ich bin in der 35 ssw und war heut zur kontrolle bei meiner Ärztin und da hat sie gesehen das ich schon weniger Fruchtwasser habe sie meinte dass das ein zeichen ...

von xxsonjaxx 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Wie schätzen sie mein Risiko bei der nächsten Geburt ein?

Hallo habe eine wirklich unschöne Geburt hinter mir ( ist sieben Jahre her) nun wieder schwanger. Meine Tochter war Sternenguckerin , drehte sich nicht ein, Fruchtblase war schon geplatzt , Ctg war pathologisch, Geburtsstillstand in Ap, dann Forceps von BM aus hint. ...

von inga2808 24.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Anhaltende Regelblutung 6 Monate nach der Geburt

Hallo Leute, Ich habe vor 6 Monaten meinen Sohn bekommen und hatte nicht lange Wochenfluss. Jetzt habe ich seit mehreren Wochen durchgehend meine Regel. Immer 6 Tage wie normal, dann 6 Tage Schmierblutungen und dann wieder 6 Tage starke Blutungen. Langsam ist es echt nervig ...

von lovemybabyL 23.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Geplanter Kaiserschnitt nach traumatischer Geburt

Guten Abend, nachdem ich 2010 meine Tochter spontan bekomen habe, bin ich nun wieder in der 13. Woche schwanger :-) Ich überlege mir einen geplanten Kaiserschnitt machen zu lassen, da folgende Sachen waren: ich hatte Gestationsdiabetes, wurde 4 Tage eingeleitet mit Cytotec, ...

von amsterdamgirl 22.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Dritte Geburt mit Hypnose ?

Meine ersten beiden Geburten waren mit PDA, einmal mit Katheter einmal ohne. Ich hätte mir das am liebsten erspart, obwohl ich es in der Situation als Segen empfunden habe. Ich kann wirklich nicht gut die Schmerzen aushalten, immer nur bis zu einem gewissen Punkt, wo ich an ...

von Trulla 22.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

werde ich auch bei der 2. Geburt keine Wehen entwickeln

Hallo, habe im Dezember 2009 mein erstes Kind mit Kaiserschnitt entbunden. Bei mir wurde die Geburt insgesamt 6! eingeleitet, aber leider hat sich nichts getan, ich hatte keine einzige Wehe (Einleitung aufgrund von Diabetes). Nach der 5 Einleitung hat ich einen Blasensprung, ...

von Paulinchen1 19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Ich möchte gerne eine normale geburt haben

hallo ich habe bereits 3 Kaiseerschnitte gehabt. Der erste wurde gemacht weil die heerztöne nicht mehr in ordnung waren von mein sohn. Der zweite wurde gemacht weil dermuttermund sich nicht so geöffnet hat wie er sollte nach 15 stunden wehen war dermuttermund erst 2 cm ...

von sylvana1684 19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Kraftreserven weitere Geburt

Liebes Beratungsteam, ich habe zwei Kinder (jetzt 3 und 1 Jahr alt) spontan zur Welt gebracht. Es gab weder in der Schwangerschaft noch bei den Geburten Komplikationen. Evtl. besteht noch der Wunsch nach einem 3. Kind. Ich bin allerdings schon 39 und frage mich, ob ich ...

von Henrijke 18.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Kann man irgendwelche Vermutungen bezüglich der zweiten Geburt anstellen?

Schönen guten Tag, meine Tochter ist im Mitte Mai 2011 spontan geboren, Anfang Oktober erwarten wir nun unser zweites Kind. Kann man irgendwelche Vermutungen anstellen bezüglich der zweiten Geburt? Wird diese eventuell kürzer verlaufen, darf man sich da Hoffnungen machen? ...

von brandneu 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Normale Geburt oder Kaiserschnitt??

Guten Tag, ich möchte hier gern einmal eine zweite Meinung einholen. Ich habe vor knapp 2 Jahren unser erstes Kind geboren. geplant war eine normale Geburt- leider wurde es ein Notkaiserschnitt da die kleinen ein Sternengucker war und im Becken steckengeblieben ist. Da ich ...

von Likeagirl 16.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.