Silke Westerhausen

Dammschmerzen

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges,

ich habe vor 3 Monaten meinen zweiten Sohn geboren.
Nun haben mein Mann und ich am Wochenende zum ersten Mal wieder GV gehabt.
Seitdem tut mir der Damm wieder weh und auch das umliegende Gewebe. Vor allem beim aufstehen von der Toilette, also nach dem Entspannen.
Ist das normal?

Des Weiteren habe ich am Scheidenausgang unten, wo der Scheidenriss genäht wurde, eine Art Knubbel entdeckt/erfühlt.
Er tut mir weh. Ist das ein Granulationspolyp?
Muss man da etwas machen?

Herzliche Grüße

von Tweety1982 am 22.08.2018, 11:39 Uhr

 

Antwort auf:

Dammschmerzen

Hallo,

1. Ihre Beschwerden können uU mit der Scheidentrockenheit nach der Geburt zusammenhängen.

2. Das könnte ein Fadengranulat sein,bitte die FÄ oder die Hebamme drauf schauen lassen.
Evtl müsste ein Faden gelöst werden,der eingewachsen ist,aber eine Diagnose können wir ohne Untersuchung natürlich nicht stellen.

herzliche Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 22.08.2018

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.