Dr. med. Stefan Kniesburges

Bakterielle Vaginose

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Nach der Geburt meines Kindes bekam ich eine bakterielle Vaginose, die einige Monate unentdeckt blieb. Ich bekam dann Fluomizin, das ich aber aus verschiedenen Gründen nicht sofort nehmen konnte. Jetzt habe ich leichte Bauchschmerzen im Unterleib. Kann so schnell eine Vaginose nach oben steigen und zu einer Infektion führen. Angenommen meine Eierstöcke/Eileiter oder Gebärmutter hätten eine durch die Vaginose, würde sich das nur durch leichte Unterleibsschmerzen äußern oder würde ich das an heftigeren Symptomen merken.

von Alex1357 am 04.02.2020, 12:49 Uhr

 

Antwort auf:

Bakterielle Vaginose

Hallo,
eine bakterielle Vaginose kann in seltenen Fällen zu einer aufsteigenden Infektion der Eileiter oder der Gebärmutter führen. Die Schmerzen sind dabei nicht immer sehr stark ausgeprägt. Im Zweifel sollten Sie deshalb ihren Frauenarzt aufsuchen.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 04.02.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.