Dr. med. Stefan Kniesburges

Augenmuskellähmung/Abduzenzparese

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Guten Abend,
bei unserer Tochter ( 6 Monate alt) wurde vor kurzem eine Augenmuskellähmung festgestellt. Sie kann ihr linkes Auge nicht komplett nach nach links drehen. Der Augenarzt vermutet, dass das angeboren ist.
Könnte es sein, dass sowas während der Geburt entstanden ist? Lt dem Geburtsbericht hatte ich eine Geburt mit Risiken. Mein Kind hatte eine Tachykardie und es wurde eine MBU gemacht, die Ärzte haben sich dann doch gegen einen Kaiserschnitt entschieden. Ich hatte einen Dammriss Grad 2 und Scheidenriss.

Vielen Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen

von Liliia am 11.02.2021, 20:15 Uhr

 

Antwort auf:

Augenmuskellähmung/Abduzenzparese

Hallo,
einen Zusammenhang mit der Geburt halte ich für extrem unwahrscheinlich.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 12.02.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.