Silke Westerhausen

Absolutes Schädel Becken Missverhältnis

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Hallo liebe Silke
Ich würde gerne mal deine Meinung zu meinem Fall hören
Ich hatte 2011 eine Not sectio wegen absoluten Schädel Becken Missverhältnis, mein Sohn kam mit durchschnittlichen Gewicht auf die Welt kam während der Geburt jedoch nicht tiefer trotz offenem Muttermund und geplatzter Blase, (er hatte auch ein geburtsgeschwulst) und pathologisches ctg
Während des not Kaiserschnitt wurde mein Becken vermessen und mit einer conj Vera von 9,8 wurde mir gesagt ich könnte niemals normal gebären
2013 hatte ich erneuten ks und 2019 versuchte ich normal zu gebären aber nach einer Nacht war mein Muttermund nur 4 cm offen und das Baby (4400 Gramm) rutschte nicht ins Becken, also erneuter ks
Als er geholt wurde war er in der hinteren hinterhauptslage- sagt das was aus über mein angeblich zu enges Becken??

von GeorginaSuaret, 9. SSW   am 26.03.2021, 09:57 Uhr

 

Antwort auf:

Absolutes Schädel Becken Missverhältnis

Hallo,

Ja,wahrscheinlich liegt hier ein allgemein verengtes Becken vor;auch die hintere Hinterhauptslage spricht dafür,dass sich das Kind nicht richtig einstellen konnte - hinzu kommt das Gewicht von 4400g.

liebe Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 27.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Kann man Missverhältnis Kopf Becken vorab erkennen?

Liebes Team, Die Geburt meines ersten Kindes vor 20 Monaten war ein Kaiserschnitt da er trotz blasensprung, über 10 Stunden wehen und fast vollständig geöffnetem Muttermund nicht richtig ins Becken rutschen wollte. Nun soll am 06.02 unser zweites Kind kommen. Habe mich ...

von Myfairlady11 18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Missverhältnis, Becken

Missverhältnis Kopf zum Becken

Hallo liebes Ärzteteam, ich hatte in der letzten Zeit öfters geschrieben, da ich mir nach KS eine natürliche Geburt gewünscht habe. Nun bekam ich heute, 5 Tage über ET doch einen Kaiserschnitt, und dort wurde festgestellt, dass ich mein Kind nie hätte auf normalem Weg auf ...

von Julefabi2010 21.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Missverhältnis, Becken

Beckenendlage - Ende 35.SSW - Kind krank?

Hallo, heute bei 34+6 hat der Frauenarzt festgestellt, dass meine Kleine immernoch in Beckenendlage ist und mich direkt zur Geburtsplanung in die Entbindungsklinik überwiesen. Dort habe ich nun an 36+4 einen Termin bekommen. Bin aber mega verunsichert, weil die Frauenärztin ...

von Traurig2020 25.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Kaiserschnittentbindung bei Beckenendlage - Sorge vor möglichen Komplikationen

Sehr geertes Forenteam, ich bin aktuell mit meinem ersten Kind in der 34. SSW schwanger. Seit Anbeginn der Lageaufzeichnung liegt Mini in Quer- bzw. dann in Beckenendlage, als er etwas größer war. Mit dem Fortschreiten der Schwangerschaftswochen mache ich mir zunehmend ...

von Freezing 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Beckenboden

Ich habe vor 8 Wochen meine Tochter natürlich entbunden. Nach 6 Wochen war ich bei meiner gyn zur Kontrolle - alles in Ordnung. Danach bekam ich jedoch wieder Blutungen und habe nun seit dem paar Tagen so einen druck nach unten + Fremdkörpergefühl in der scheide. Kann es sein, ...

von Blumeee 02.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Natürliche Geburt nach doppelter Beckenfraktur

Hallo liebe Experten, Ich bin derzeit mit meinem ersten Kind schwanger und habe noch eine ganze Weile Zeit bis zur Geburt. Ich hatte mit 16 einen schweren Reitunfall bei dem ich mir, unter anderem, einen doppelten (instabilen) Beckenbruch zugezogen habe. So weit ist der ...

von Tess! 28.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

"Langes Becken" 3. Grades nach Kirchhoff

Lieber Herr Kniesburger, liebe Frau Westerhausen, ich hatte hier schon einmal vor etwa drei Jahren danach gefragt, finde aber die damalige Antwort nicht mehr. Sie schrieben damals, dass das innere Becken nicht abgetastet werden könne. Kurz die Geschichte: 2016 wurde bei der ...

von spring36 25.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Beckenendlage - Entscheidung über die Geburt

Hallo, ich benötige Ihren Rat. Ich war dies Woche zur Geburtsanmeldung für Kind Nummer 2. die erste Geburt war (erst) im Februar 19. Warum ich das erwähne? Leider liegt das Kind jetzt in Beckenendlage. Bei der Geburtsanmeldung wurden mir nun die verschiedenen ...

von DesireeCB 06.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Beckenboden Schwäche?

Guten Tag Befinde mich momentan in der 17 ssw. Seit 2 tagen hab ich beim hocken oder nach dem toiletten gang ein druck nach unten /fremdkörpergefühl in der scheide. Habe keine schmerzen, keinen harten bauch. Des Weiteren verliere ich beim niesen gelegentlich urin. Es ist meine ...

von Endlichmutti2017 09.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

39+4 - Kind noch nicht tief im Becken

Hallo , ich war heute bei 39+4 zur letzten Vorsorgeuntersuchungen bei meiner Gyn. Sie sagte, dass das Kind "Bezug zum Becken" habe, aber noch nicht tief im Becken liege. Das hat mich doch etwas verwundert, da ich ja nun kurz vorm ET stehe. Hat das jetzt irgendwelche ...

von Sonntagsgoere 04.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Becken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.