April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von AugSep16  am 28.01.2019, 19:15 Uhr

Wir wechseln den Sitz

Eigentlich hatte ich gehofft die Maus kann dann schon sitzen wenn sie aus der babyschale raus muss weil es einfach praktisch wäre, aber naja.... Sie will nicht.
Zum Glück ist es aber total egal ob sie sitzen kann oder nicht für unseren Folgesitz. sie fährt im reboarder der großen weiter. Die passt in die i size Sitze eh nicht mehr rein mit ihren 2,5 Jahren. Sie fährt dann ausschließlich im minikid 1.0.
Für die Großeltern gibt es einen Minikid 2.0. Da dürfen beide mit fahren.
Vielleicht teste ich auch mal ob die große direkt neben der kleinen sitzen mag,wenn diese Konstellation in meinem Auto zulässig ist. Stelle ich mir toll vor wenn sie so nebeneinander sitzen und zusätzlich wäre dann auch noch ein mehr Platz im Auto

Passen eure noch in die babyschale?

 
20 Antworten:

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von stephi0390 am 28.01.2019, 19:40 Uhr

Hallo :)
Da hat dein mäuschen aber lange in die schale gepasst
Bei uns war schon nach ca 5 monaten schluss..
Maya ist ja aber auch eine riesin
Wir haben einen reboarder von joie. Der ist wohl aber nicht mehr auf dem markt weil die 360grad drehfunktion wohl abgekupfert war
Ich frag mich nur ob es wirklich nicht ausmacht wenn die beine schon an die rückenlehne stoßen und dann ein unfall passieren würde das ist bei uns nämlich der fall

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Fünkchen 2016 am 28.01.2019, 19:49 Uhr

Bei uns gab's zu Weihnachten den neuen Autositz. Er findet es total cool nach vorne rauszuschauen & da er zwischen den Geschwistern in der Mitte sitzt hat er sogar freie Sicht. Sieht total abgespaced aus.
Mal schauen vielleicht verwende ich den Maxi Cosi weiter beim Babyschwimmen. Das war immer sehr praktisch. Baby nach dem Schwimmen fertig gemacht, in den Maxi Cosi & dann selber geduscht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von AugSep16 am 28.01.2019, 19:51 Uhr

Kennst du die Facebook Gruppe von den reboardern?
Da gibt es viele Informationen, auch was die Beine betrifft.
Welche Babyschale hattet ihr denn? Das ist schon extrem früh mit 5 Monaten. Bei uns stimmt jetzt einfach der gurtverlauf nicht mehr. Würde sie schon sitzen, hätte ich sie aber wohl schon vor einem Monat umgesetzt. So war es halt noch praktischer und leider ist auch nur eine Seite vom Auto in der Garage frei zugänglich. So könnte ich sie in der Schale stehen lassen, hab die große rein gesetzt und bin dann aus der Garage gefahren.
Jetzt muss ich entweder der großen vertrauen oder sie über den Sitz klettern lassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von susafi am 28.01.2019, 19:58 Uhr

Eigentlich passen Babys da doch lange rein. Die Beine sind nicht ausschlaggebend, sondern der Kopf, der darf oben nicht drüber. Mikey passt noch ist ca. 70 cm groß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von AugSep16 am 28.01.2019, 20:06 Uhr

Wir haben mit der maxi cosi Pepple Plus eine der Schalen die früh zu klein wird und die Maus hat 76 cm.
Hätte ich das bei der großen schon gewusst hätte ich eine Römer gekauft und uns evtl einen zwischensitz ersparen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Frederike am 28.01.2019, 20:07 Uhr

Bei uns passt sie auch noch in die Babyschale, dabei ist sie auch nicht so winzig (letzter Stand 71cm Anfang Dezember gemessen). Ich denke, bis zu Ihrem ersten Geburtstag bleibt sie noch da drin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von stephi0390 am 28.01.2019, 22:00 Uhr

Die firma von unserer schale heißt römer britax. Der kopf guckt natürlich nicht drüber aber die anschnaller kamen von hinter den schultern und das sollen sie ja nicht. Maya ist mittlerweile 80cm lang und wiegt 12,1kg. Den neugeborenen-einsatz des römersitzes haben wir nie benötigt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Janni Jan am 28.01.2019, 22:03 Uhr

Ich zögere den Wechsel auch noch heraus. So lange der MaxiCosi geht, ist der einfach praktisch. Man kann ihn beim Einkaufen kurz nutzen und mit Decke ist er schön kuschelig.
Der Joie Spin steht auch schon bereit für sie. Ansonsten haben wir einen Axkid Minikid und einen Besafe, noch für den Großen, bald für die Kleine.
Ich möchte allerdings gerne warten, bis es etwas wärmer ist, damit ich sie nicht ständig an- und auspellen muss für den Kindersitz und sie auch mal kurz auf den Boden setzen kann.
Die Babyschale passt doch ewig. So lange der Kopf nicht drüber guckt und die Kilos nicht überschritten sind.
Egal, Hauptsache Reboarder. Mein Großer fährt auch noch Rückwärts und ich finde das wichtig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Enya_Loona am 28.01.2019, 23:01 Uhr

Bei uns passte die Babyschale die zum Kinderwagen gehörte auch nach 6 Monaten nicht mehr. Haben dann noch mal nen maxicosi Cabrio fix gekauft der passt aktuell noch aber den finde ich für ne Babyschale auch sehr groß Kindersitz müssen wir dann mal schauen. Aktuell haben wir selbst kein auto mehr also werde ich nicht für Oma, Opa, Tante etc nen Kindersitz kaufen. Hab auch wenig Lust den Sitz ständig in nem anderen Auto zu montieren. Also werden wohl so wie bei der großen irgendwann wieder alle sich selbst einen zulegen und wir haben einen zuhause wenn wir mal nen Mietwagen haben über Weihnachten oder so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Skyline1979 am 29.01.2019, 16:59 Uhr

Lars fährt schon seit zwei Monaten im Römer Dualfix Insider mit :) Seither ist auch seine abwehrende Haltung beim Autofahren nicht mehr so schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Skyline1979 am 29.01.2019, 17:00 Uhr

Blöde Autokorrektur. I-size meinte ich, nicht Insider

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Yuna123 am 29.01.2019, 23:46 Uhr

Wir haben auch schon den neuen kindersitz in Betrieb.

Haben uns für den joie verso entschieden. Den kann man rein theoretisch schon ab Geburt fahren.
Ist momentan ein reboarder und wird dann später andersrum weiter gefahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von AugSep16 am 30.01.2019, 14:07 Uhr

Unserer ist auch ab geburt zugelassen.
Darf ich fragen warum du ihn dann drehen willst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Yuna123 am 30.01.2019, 16:53 Uhr

Ich hab mich vil falsch ausgedrückt.
Man kann ihn bis 18 kg rückwärts fahren oder ihn aber auch ab 15 kg vorwärtsgerichtet fahren.

Wir schauen einfach wie lange sie rückwärts fahren möchte :) meinetwegen gerne ganz lange :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Yuna123 am 30.01.2019, 16:55 Uhr

Irgendwann passen sie ja rückwärts nicht mehr rein.
Der sitzt geht bis 36 kg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von AugSep16 am 30.01.2019, 18:19 Uhr

Ach so, der Sitz darf nur bis 18 kg rückwärts genützt werden. Ich kenn den Sitz zwar nicht, aber ich vermute er hat für rückwärts isofix, oder?
Isofix geht ja bloß bis 18 kg.
Musste ich meinen Eltern gerade erklären für einen zweitsitz. Konnte sie aber jetzt doch vom gegurteten reboarder bis 36 kg überzeugen. Mein Vater jammert schon seit einem Jahr, dass das arme Kind keinen Platz hat. Das arme Kind hat sich aber noch nie beschwert und sieht alles bestens. Durch die Spiegel sieht sie mich und nach vorne und so sieht sie perfekt nach hinten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von Yuna123 am 30.01.2019, 19:08 Uhr

Ah Ok, wusste gar nicht das die kleinen/ großen so lange rückwärtsgerichtet fahren können.

Ne unser wird rückwärts angeschnallt und vorwärts mit Isofix gefahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von sneram am 01.02.2019, 14:03 Uhr

Wir haben eine ziemlich große Schale von Concord und meine eher kleinen Großen saßen da fast bis zwei Jahre drin.
Der Kleine ist größer, aber ich denke, es wird schon noch länger passen. Da wir rückwärts gerichtete Sitze haben, gibt es dann keine Reaboarder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von AugSep16 am 01.02.2019, 17:21 Uhr

Das ist ja toll und so praktisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir wechseln den Sitz

Antwort von sneram am 02.02.2019, 17:25 Uhr

Allerdings, ein Bulli kann so toll sein. Nur wenn man dann mal erb anderes Auto nutzt, sitzen sie halt mit Blickrichtung nach vorn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Frauenarzt wechseln 24 SSW

Hallo alle zusammen Bin schon lange stille Mitleserin und nun habe ich eine Frage. Aktuell bin ich in der 24 Ssw (23+3) .. Feindiagnostik US war vor über eine Woche. Baby gesund und zeitgerecht entwickelt

von AprilKekschen, 24. SSW 13.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Frauenärztin wechseln?

Hallo, bisher war ich eigentlich zwischendurch immer mal wieder stille Mitleserin. Jetzt möchte ich mich doch an euch wenden.. Wir erwarten unser erstes Kind und ich habe das Gefühl bei meiner Frauenärztin absolut nicht gut aufgehoben zu sein.. Wenn ich eure Beiträge lese ...

von Orbilm, 23. SSW 16.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Milchpulver wechseln?

Hallo Mädels... Emma ist ja schon seit Beginn an ein Flaschenkind. Nun hat sie seit Beginn an auch immer wieder mal gespuckt. Dachte mir nie was dabei weil es halt recht wenig war und sie auch immer sehr gestrampelt hat (dachte das käme vll unter anderem davon). Nun haben ...

von Enya_Loona 18.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Frauenarzt wechseln?

Hallo ihr Lieben, hat jemand von euch Erfahrung mit einem Frauenarztwechsel in der Schwangerschaft? Ich kenne meine Frauenärztin schon sehr lange, meine Mutter ist auch dort. Schon als ich von Privatver auf normale Krankenkasse wechseln musste, habe ich eine deutliche ...

von LadyFly, 19. SSW 26.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Windeln wechseln

Hey, guten Morgen! :-) Ich liege gerade noch neben meinem tief schlummernden Sohnemann und dachte, ich frag mal, wie das bei Euch so läuft. Er wird jetzt abends schon recht früh müde. Seit den letzten drei, vier Tagen fordert er es ein zwischen halb acht/ acht hingelegt zu ...

von Marzipan2015 27.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

hier auch mal: wechselnde Schwangerschaftsanzeichen?

Hallo zusammen, ich bin ja eigentlich im Mai 2016 Forum, mit Termin 2.5. aber ganz nah beim April :-) Ich möchte euch gern auch mal etwas fragen, da ich verunsichert bin (ich hatte 2 FGs, deshalb bin ich wohl auch so verunsichert): Geht es euch auch so, dass die ...

von EinTraumWirdWahr, 7. SSW 09.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Frauenarzt wechseln

Hallo ihr Lieben, ist noch Platz im Aprilbus? Ich lese seit einiger Zeit immer fleißig mit. Ich finde es ist einfach nur schön und auch leider manchmal traurig über die Entwicklungen eurer Schwangerschaften zu lesen. Ich würde gerne den Frauenarzt wechseln. Ich ...

von kuddelmuddel83 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wechseln

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.