April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von curvi0815, ??. SSW am 18.10.2017, 0:51 Uhr

Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Komische Frage- weiß nicht, wie ich sie stellen soll

Wenn euch wer fragt, wie weit ihr seid, sagt ihr dann x+y nach Tagen der Periode berechnet oder nach Größe des Kindes?

Ich wäre heute (bei mir ist noch Dienstag) eigentlich 12+1 vom Zyklus ausgehend. Also 13. Ssw.

Von Babys Größe ausgehend bin ich schon 14. Ssw.

Da ich noch nie einen Arzt getroffen habe (und ich hab weiß Gott alleine in dieser Schwangerschaft schon 8 verschiedenen Ärzten mein heiligstes gezeigt), der den ET korriegiert wegen läppischer 5 Tage, sage ich, wenn ich gefragt werde nur die Berechnung vom Zyklus ausgehend.

Ich denke auch, dass es doch völlig egal ist. Es wird doch eh keiner um 2 Monate korrigiert, wo es schon gut zu wissen wäre. Eine Woche ist doch aber zB ein völlig kleiner flexibler Zeitraum, welcher auch bei normalen Geburten nicht ungewöhnlich ist. Normalerweise kommen Babys im Großen und Ganzen ab 38+0 - 42+0

Das sind 4 Wochen. Wieso wird bei ein paar Tagen überhaupt korrigiert?

Oh man ich fühl mich echt zu blöd , das auszudrücken worum es mir geht.

Ok irgendwie sind es jetzt mehr Fragen geworden.

Bitte erklärt mir das mal. Ich fühl mich zu doof.

Mit völlig unwissenden Grüßen
Die hohle Frucht

 
21 Antworten:

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von mase, 14. SSW am 18.10.2017, 0:58 Uhr

Hy ,

Ich bin heute 13+4. Wenn mich jemand fragt da sage ich immer bloß die Woche das wäre ja jetzt 14 Woche.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815 am 18.10.2017, 1:02 Uhr

Erstmal Danke für deine schnelke Antwort.

Ich meine aber ob du sagst 13+4 weil das die Berechnung nach deinem Zyklus wäre oder bist du nach Größe des Kindes 13+4?

Gibt ja 2 Werte. Es sei denn die Größe deines Kindes entspricht zufällig genau 13+4

Aaaaargh ich kanns nicht erklären

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815 am 18.10.2017, 1:05 Uhr

Ok anders.

Ich bin laut Zyklus bzw letzter Periide 12+1 also 13. Ssw.

Laut Größe des Babys bin ich 13+0 also 14. Ssw.

Was sollte ich laut deiner Meinung jetzt angeben, falls mich wer fragt und ich nur 1 Antwort geben kann?

Hiffe man versteht es so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Desi81 am 18.10.2017, 1:49 Uhr

Sag allen den späteren Termin...und geh für dich selber vom gemessenen aus.

Der gemessene wird mehr der Wahrheit entsprechen ...der andere verschafft dir aber länger Zeit bevor die fragerei losgeht ob es noch immer nicht losgeht mit der geburt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Desi81 am 18.10.2017, 1:49 Uhr

Sag allen den späteren Termin...und geh für dich selber vom gemessenen aus.

Der gemessene wird mehr der Wahrheit entsprechen ...der andere verschafft dir aber länger Zeit bevor die fragerei losgeht ob es noch immer nicht losgeht mit der geburt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Leni2018 am 18.10.2017, 2:06 Uhr

Ich gehe nach dem Entbindungstermin.

In allen Schwangerschaften waren meine Babys größer. Dieses Mal wurde zum ersten Mal der Geburtstermin korrigiert. Am Ende ist kein Kind zum Termin geboren, sondern alle früher.

Für “Außenstehende“ ist es doch eh völlig egal. Die müssen ja nicht entscheiden ob eingeleitet wird oder sich Sorgen machen, wenn das Baby ETWAS zu früh kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Janni Jan am 18.10.2017, 4:12 Uhr

Ich halte mich an das, was im MuPa steht. Alles andere verwirrt mich nur...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Krümelchen87, 15. SSW am 18.10.2017, 5:10 Uhr

Guten Morgen !
Meine FA hat mir immer nur gesagt die Messung passt in die Woche . Ich sag die Woche die zu meinem errechneten Termin gehört , also aktuell die 15. Woche . Denn jeder Arzt kann sich mal um paar mm vermessen und schon ist das Kind wieder 2 Tage vor oder zurück.
Und so wie du sagst , die Spanne der Geburt ist ja am Ende riesig . Mein Sohn kam bei 37+6 zur Welt .
Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von stephi0390, 15. SSW am 18.10.2017, 6:53 Uhr

Ich würde am deiner stelle auch nach EET gehen.
Für mich ist es garnicht anders möglich denn ich hatte so unregelmäßige Zyklen zwischen 30&60 tagen und hatte mich bis zuletzt auch geweigert ovus zu machen.
Ich hatte eigentlich auch eine andere Woche im auge, in der die Zeugung statt gefunden haben müsste, weil der sst nach Rechnung meines gyn schon 7 tage nach Befruchtung positiv war. Eigentlich gibt es sowas wohl nicht. Aber nach dem bei zwei aufeinander folgenden sonos der EET gleich blieb, hab Ich mich damit angefreundet ^^
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Mbula, 15. SSW am 18.10.2017, 6:53 Uhr

Da ich keine Ahnung habe, was eine Periode ist (ist jetzt nicht so ernst gemeint, aber wenn man krank ist und nie eine bekommt, weißt du was ich meine), hat mein Arzt den Termin nur nach Größe bestimmt. Ich weiß zwar nicht, wie sie das gemacht hat, aber sie konnte direkt sagen 6+5, obwohl sie nur gemessen hat ^^
Da ich keine anderen Zahlen habe, gebe ich das immer so an.
Oder ich sage im 4. Monat :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von DantesEi, 17. SSW am 18.10.2017, 7:51 Uhr

Korrekturen machen nach der 12. Woche keinen Sinn.
Da hat das individuelle Wachstum schon begonnen.
Leider hab ich dem damals zugestimmt bei den Großen und der Termin wurde in der 20.? Woche korrigiert. Aber es wurden Frühchen!

Bin nun auch einige Tage weiter, aber der Pränataldiagnostiker sagte, er korrigiert auf keinen Fall (zumal wir ja eh wissen, wie alt die Schwangerschaft ist).

Wenn Korrektur, dann am Amfamg.

Bin 17. Ssw (5. Monat) und 16+2 oder halt fast 17+ nach Größe.


Größe macht aber nicht Reife!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Ylvie86, 15. SSW am 18.10.2017, 8:25 Uhr

Guten Morgen. Ich bin vom Tag der letzten periode berechnet heute 14 + 4. Letzte Woche war das Baby eine Woche weiter also jetzt 15 + 4. Ich sage ich bin in der 15. Woche. Das stimmt auch am ehesten. Wahrscheinlich wird es einfach wieder ein großes Kind, mein erster Sohn war auch sehr groß! LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Ändy, 17. SSW am 18.10.2017, 8:34 Uhr

Ich geb auch nur die Woche an die im MuPa steht... bin zwar laut Messung auch 4-5 Tage weiter, aber das sind ja auch nur Messungen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Skyline1979, 17. SSW am 18.10.2017, 8:56 Uhr

Ich nehme den Termin, den ich ausgehend von meinem Zyklus und der letzten Periode selbst berechnet habe. Die Gynäkologin hat einen Termin einen Tag vorher genommen. Laut US war unser Junge mal ein paar Tage voraus, mal genau zeitgerecht, mal einen Tag hinterher. Da ich ja schon Mama bin und weiß, dass Kinder in Schüben wachsen und niemals proportional nach irgendwelchen Statistiken, bin ich da absolut tiefenentspannt. Da ich bislang noch jedes Baby übertragen habe, gehe ich auch trotz errechnetem ET Ende März davon aus, dass das Baby sich irgendwann Anfang April auf den Weg machen wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815, 13. SSW am 18.10.2017, 10:20 Uhr

Wie immer hier stellvertretend an alle:

Danke für eure zahlreichen Antworten. Ihr bestätigt also genau mein Denken.

Es ist eigentlich auch eine unwichtige Frage. Es war nur rein interessehalber

Trotzdem weiß ich jetzt, dass ich die 13. und nicht die 14. Ssw angebe im Rub

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815, 13. SSW am 18.10.2017, 10:29 Uhr

Ich finde es immer so doof, wenn Leute sagen, dass das 7 Tage nach ES nicht möglich ist. (Dir muss das ja irgendwer erzählt haben)

Ich hatte eine künstliche Befruchtung. 8 Tage später war ein 25'er positiv.

Das geht alles! Andauernd wird darauf beharrt, dass jeder Körper anders ist, jedes Kind anders wächst, jede Einnistung auch mal später sein kann aber wenns darum geht, dass man nach einer Woche einen positiven Test in der Hand hat , dann heißt es meist "unmöglich"

Ich hab auch gedacht, dass es doch unwahrscheinlich ist sein Kind so früh zu spüren und doch kann ich es jetzt. Aber ich sage bewusst immer "unwahrscheinlich" - nie "unmöglich"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815, 13. SSW am 18.10.2017, 10:36 Uhr

Edit. Hier ist der Test

http://m.rund-ums-baby.de/kinderwunsch/forum/behandlung-und-erfahrungen/Ich-hab-jetzt-einfach-mal-getestet_74257.htm




War Nachmittagsurin und ich war kurz vorher erst auf Klo.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von excellence2, 14. SSW am 18.10.2017, 11:49 Uhr

Huhu!

Schreibe auch schnell noch was dazu. ;-)

Bei der ersten Untersuchung war ich laut Messung 7+2. Das stimmte auf den Tag genau mit meiner Berechnung überein. So wurde es auch in den Mutterpass eingetragen.

Bei der zweiten Untersuchung war ich laut Messung 11+5 - also 4 Tage weiter. Da wurde dann auch mein ET im MuPa korrigiert.

Bei der dritten Untersuchung war ich 12+5 was genau dem Tag der Korrektur entsprach. Also hat das Korrigieren da schon Sinn gemacht, denke ich.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von curvi0815, 13. SSW am 18.10.2017, 12:00 Uhr

Ja aber man hat doch, vorausgesetzt es ist eine "normale Geburt" also kein Frühchen oder so, doch eh einen 4 Wochen Zeitraum. Also von 38+0 -42+0

Wen jucken da 4 Tage? Es wird halt meines Wissens nach nur um wenuge Tage korrigiert und genau das finde ich so unsinnig. Wären es mal 2 oder 3 Monate- dann ok. Aber das ist doch eher unwahrscheinlich

Verstehst du wie ich das meine? Wen jucken die oaar Tage?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von SarahSahara85, 17. SSW am 18.10.2017, 12:05 Uhr

Bei mir passte es immer auf den mm genau,bzw. Auf den Tag genau. Ich sehe es schon kommen, dass es tatsächlich der 1. April wird

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie weit seid ihr? Also was gebt ihr an?

Antwort von Emilia_Sophie, 15. SSW am 18.10.2017, 13:33 Uhr

@curvi: die 4 Tage jucken leider wohl, wenn es zum Beispiel ums Thema Geburtstag-Einleitung geht :-/ da zählt jeder Tag

Zur Frage: Ich nehme den errechneten ET als Basis. Sonst müsste ich ja nach jedem Termin korrigieren Oder am Ende dann so Sachen sagen wie: der Kopfumfang ist 41. Woche, das Gewicht 38. Woche und von der Grösse her bin ich in der 39. SSW;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.