April 2017 Mamis

April 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von die_ente_macht_nagnag am 14.10.2017, 16:59 Uhr

Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Im Sommer 2018 (spätestens ab Sep) plane ich wieder in meinen Beruf zu arbeiten. Das würde zeitlich super passen, da dann so langsam die Projekte für die nächste bussy season in der Planung starten.
Aber was mich zur Zeit extrem nervt ist das Thema Betreuung für die Kleine. Meine Große ging mit 15 Monaten in eine Krippe (Platz über meinen AG). Diese Option steht nicht mehr zur Verfügung, weil es die Krippe nicht mehr gibt. Der Kindergarten jetzt nimmt zur Zeit nur Kinder ab 2 Jahre. Allerdings wurde der Ausbau der Kita beschlossen, so dass auch Kinder ab 1 Jahr aufgenommen werden. Wir hätten für die Kleine wahrscheinlich einen Platz (da bereits Geschwisterkind in der Kita), aber es ist noch völlig offen, ob sie bis Sommer 2018 das Personal für die neue Gruppe haben. Bei einer Tagesmutter haben wir zwei Probleme: 1. Kompatibilität mit den Betreuungszeiten der Kita (insbesondere Urlaub und Schließzeiten) sowie 2. Kosten (600+ € für den Vollzeitplatz). Großeltern können nicht betreuen. Finde die Situation etwas unbefriedigend, weiß nicht was ich meinem AG sagen soll. Unsere beste Option ist wohl immer noch die Kita. Brauche wohl etwas mehr Gelassenheit und Vertrauen, dass sich alles richten wird.

Wie steht es bei euch? Müsst ihr euch auch schon mit dem Thema beschäftigen?

 
12 Antworten:

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.v

Antwort von Marleen 85 am 14.10.2017, 18:42 Uhr

Vor 2 kommt meine kleine nicht in die Kita deshalb mache ich mir noch nicht so Gedanken darum

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Estepona am 14.10.2017, 20:53 Uhr

Ich gehe im Februar wieder für zwei volle Tage arbeiten. Und ich freu mich drauf! Wird aber trotzdem sicher komisch wenn ich die Maus dann acht Stunden nicht sehe :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von ConnyJ am 14.10.2017, 21:03 Uhr

Wir bleiben beim alten Modell - der Zwerg kommt erst mit 3 in die Kita. Die Mittlere ist sogar erst jetzt mit dreieinhalb reingekommen. Es gab nämlich (trotz Geschwisterkind) nur U3 Plätze ;).
Mich reizt es auch nicht, in meinen Beruf als Erzieherin zurückzugehen. Überlege noch, wenn wir ein passendes Haus finden, selbst als Tagesmutter zu arbeiten, aber das ist noch nicht aktuell...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Casper93 am 14.10.2017, 21:04 Uhr

Ab April 18 für 15 Std. Eineinhalb Tage.
Krümel geht zu Oma und Opa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Estepona am 14.10.2017, 21:21 Uhr

Wir haben es einfach gelöst und machen halt beide Teilzeit während der Elternzeit und beziehen ab dann Elterngeld Plus. So müssen wir die Maus noch nicht in die Kita oder zur Tagesmutter oder den Großeltern zur Betreuung geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Fortuna14.09 am 15.10.2017, 14:40 Uhr

Ich weiß es noch gar nicht
Wenn die Kleine zweieinhalb oder zweidreiviertel ist wird sie in den kiga gehen (man kann hier immer nur zum September einen Platz bekommen und lediglich die Eingewöhnung dann etwas nach hinten lagern) so wie der große auch jetzt anfing. Ich denke wir bekommen einen Platz wegen Geschwisterkind.
Aber ich möchte beim Teilzeitplatz bleiben um mittags mit Papa zusammen mittag essen zu können und dann lohnt arbeiten ja schon nicht mehr. Oder eben nur kurz am Tag. Ich arbeite nur zwei Kilometer entfernt von Zuhause. Da wäre auch eine kurze Zeit machbar. Aber da lege ich mich mal noch nicht fest. Ich habe elternzeit bis die kleine drei ist und dann müsste auch auf der Arbeit in meiner Wunschposition einer in Pension gehen... Vielleicht nutze ich dann doch die Chance...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Keksi927 am 15.10.2017, 22:09 Uhr

oh das freut mich ja für euch, dass viele von euch so lange zu Hause bleiben können. Darf ich fragen wie ihr das finanziell so meistert? Mein Mann hat erst entschieden, wir können es uns nur leisten, dass ich nur 1 Jahr zu Hause bleibe. Nun wo ich zu Hause bin, meint er gut, 1 1/2 jahre hätten wir uns wohl doch leisten können... wäre auch gern länger zu Hause geblieben aber so wie es aussieht -muss- ich ab nächsten April wieder arbeiten..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Marleen 85 am 15.10.2017, 22:28 Uhr

Mann verdient gut ein Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von miepmiep13 am 16.10.2017, 7:36 Uhr

Sooo... dann bin ich hier wohl die Ausnahme. Bei mir ist Mitte kommenden Monats Schluss mit Elternzeit und ich gehe wieder voll arbeiten. Ich arbeite gerne und gönne meinem Mann die Zeit mit der kleinen Schnecke. Er macht dann 6 Monate zu Hause und gewöhnt Murkelchen Vollzeit in die Krippe ein. Wir haben uns bewusst für so eine private Einrichtung entschieden in der es sehr kleine Gruppen etc gibt. Ich finde es ehrlich gesagt immer unschön, wenn man als mama das Gefühl bekommt nur gut zu sein wenn man lange zu hause bleibt Bzw ein früher Wiedereinstieg nur aus finanziellen Gründen akzeptiert wird. Ein Mann wird seiner Qualität als Papa auch nicht danach beurteilt und da findet es jeder ok wenn er trotz Kindern Karriere macht. Wir teilen uns Erziehung und Haushalt 50:50, das erlaubt es jedem Zeit mit den Kindern zu haben und sich beruflich zu entwickeln. Ich arbeite sehr gerne und habe einen Job der keine lange Pause zulässt, den habe ich mir aber ausgesucht. Mir fällt ehrlich gesagt auch schon die Decke auf den Kopf. Das hat nichts damit zu tun wie lieb ich meine Kinder habe. Allerdings vertrete ich die Einstellung das nicht die dauer sondern vor allem die Qualität der Zeit das Wichtigste ist die man miteinander verbringt. So und nun her mit den Steinen .

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Fortuna14.09 am 16.10.2017, 11:13 Uhr

Ach wieso denn Steine?
Nene... Jeder sollte so leben wie er glücklich wird. Und jeder hat ein Recht so zu entscheiden wie du oder so wie ich oder ganz anders. Wir wohnen kostenfrei und können es uns daher leisten, dass ich lange zu hause bleibe was unser beider Wunsch ist. Es ist für uns perfekt.
Und wer es für sich perfekt machen kann dem gehört gratuliert, mehr nicht.

Macht das so wie ihr das für richtig haltet und euch wohl damit fühlt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von Estepona am 16.10.2017, 22:28 Uhr

Können könnte ich theoretisch auch. Ich will aber nicht. Nur Kind und Haushalt füllt mich nicht aus. Trotzdem ist die Zeit mit meiner Maus das Tollste. Wir haben das Glück dass wir es uns aufteilen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann geht ihr zurück in den Beruf.

Antwort von steffichen91 am 17.10.2017, 6:45 Uhr

Ich geh ab Januar wieder arbeiten für 30 Stunden die Woche und mein Mann geht dann bis April in Elternzeit. Eigentlich freue ich mich schon, wieder arbeiten zu gehen. Versteht mich nicht falsch, ich genieße die Zeit mit meinem Mäuschen, aber iwie fehlt es mir unter Leute zu sein (arbeite im Handel).
Kitaplatz haben wir schon, seit ich in der 8. SSW war, da die große Schwester auch in der Kita ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Richtigen Berufswunsch gewählt :)

Ich wollte ja schon immer mit Kindern arbeiten. Nachdem das mit dem beschissenen Lehramtsstudium nicht geklappt hat, mache ich ab August eine Ausbildung zur Sozialassistentin. Habe schon sehr oft Praktika im Kindergarten gemacht und es war wirklich toll. Einmal kamen alle 20 ...

von Mbula 22.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beruf

Jetzt doch Berufsverbot:-(

So nun darf Ich doch schon nicht mehr arbeiten gehen:-( Ich hab in der ambulanten Alten und Krankenpflege gearbeitet und Wir hatten auch eine TagesbetreuungIch im Haus .....dort hätte Ich erstmal weiter arbeiten können. War zwar jetzt wegen der Übelkeit krank geschrieben ...

von Lydia2008, 9. SSW 02.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beruf

hab auch berufsverbot!!!!freu

hallo mädels!komme gerade vom arzt und wie ihr seht habe ich heute mein berufsverbot bekommen.man ich könnte die welt umarmen.das herzchen schlägt kräftig und alles soweit in ordnung.was will man mehr hören nichtssssssssssssss!!!! ach ich habe immer noch kein foto,da beim ...

von falous 31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beruf

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.