November 2014 Mamis

November 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LioMummy1407, 34. SSW am 08.09.2014, 8:50 Uhr

Übelkeit beim aufstehen o_O

Hallo ihr Lieben,
Ich habe seit einigen Tagen ein Problem...immer wenn ich nachts (zum Pipimachen) oder morgens aufstehe, ist mir leicht übel...allerdings verschwindet die Übelkeit auch recht schnell wieder!
Ich frage mich ob es nun am Kreislauf oder am Baby liegt (rutscht nachts weiter hoch und morgens ist unter dem Rippenbogen eine riesige Beule)
Auf jeden Fall echt unangenehm...kennt das jemand? Weiß jemand woher das kommen könnte? Bisher hatte ich das nie!

 
12 Antworten:

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von cherrylady_82, 36. SSW am 08.09.2014, 9:29 Uhr

Ich hab vorallem nachts mit Sodbrennen zu kämpfen und wenn ich nachts zum Pipimachen aufstehe o.mich ruckartig drehe,wird's mir schlecht und mir steigt es richtig hoch vor Übelkeit.Denke,da müssen wir durch.Wir haben es ja bald geschafft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von tamtamgo, 33. SSW am 08.09.2014, 9:32 Uhr

Morgens ist halt alles eingequetscht... Bei mir ist es so: tags kann ich nicht richtig Pippi machen, da kaum was kommt weil das Baby mit dem Kopf die Blase abdrückt! Gibt super Nierenschmerzen!!
Liege ich dann nachts rutscht Mümmel hoch und ich muss ständig zur Toilette riiiiesen Pippis machen. Hab dann auch diese dicke Beule unterm Rippenbogen.
Tja... Geradewegs in Richtung Geburt... Kicher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von kasiopeia0301, 30. SSW am 08.09.2014, 11:08 Uhr

Könnte auch das Vena-Cava-Syndrom sein. Liegst du denn auf dem Rücken, wenn du aufwachst?
Ich werd z.B. manchmal nachst wach und mir ist richtig schlecht. Nach Lageänderung und ein wenig Zeit vergeht das dann wieder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von Tulipane, 31. SSW am 08.09.2014, 11:28 Uhr

Mir ist generell wieder dauerübel.
Das kann wohl passieren im letzten Drittel, meinte meine Hebamme.
Könnte aber echt gut der Kreislauf sein. Ist ja alles etwas durcheinander zur Zeit.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oh du könntest recht haben...

Antwort von LioMummy1407, 34. SSW am 08.09.2014, 11:36 Uhr

Ich bin notorischer Rückenschläfer! Versuche es mir schon seit Wochen abzugewöhnen und es geht einfach nicht :( ich weiß mir da keinen Rat!!! Hab schon überlegt mir einen kleinen Ball hinten uns Shirt zu stecken, damit ich dann daran erinnert werde, NICHT auf dem Röcken zu schlummern...wir handhabst du das? Echt blöd oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich denke auch...

Antwort von LioMummy1407, 34. SSW am 08.09.2014, 11:37 Uhr

...dass es gegen Ende hin einfach auch der Kreislauf sein könnte ich kann auch nicht gleich aufstehen, sondern muss echt immer erst kurz mal sitzen ehe ich zur toi laufe (nachts...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oh ja die Beule...

Antwort von LioMummy1407, 34. SSW am 08.09.2014, 11:39 Uhr

...vermute zusätzlich dass das Baby meinen Magen komplett zerdrückt...seufz...nur noch ein paar Wochen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von anja-celine, 29. SSW am 08.09.2014, 11:57 Uhr

Ich hab saß seit ein paar Tagen auch. Morgens ist mir total übel. Dann geht's wieder. Doch abends geht's wieder damit los...,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von Marlene 84, 32. SSW am 08.09.2014, 12:14 Uhr

Lustig, hätte heute fast das gleiche gefragt, brauch ich jetzt wohl nicht mehr. Seit ein paar Tagen ist mir immer mal wieder Übel, v.a. morgens....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Oh du könntest recht haben...

Antwort von kasiopeia0301 am 08.09.2014, 13:41 Uhr

Ich habe mir angewöhnt, auf der linken Siete zu liegen (auf der rechten Seite ist die Vene auch betroffen). Allerdings kann ich es natürlich nicht kontrollieren, wie ich mich im Schlaf drehe, ich wache auch öfters auf dem Rücken auf Auch wenn ich mich ausruhe, lege ich mich manchmal für ein paar Minuten auf den Rücken, einfach weil es sehr unangenehm ist, nur noch in einer Position (linke Seite) zu verharren.
Ich denke, wenn das Kind zu arg auf die Vene drückt, bekommen wir das durch deutliche Signale zu spüren und werden wach-dann kannst du ja die Position ändern.
Ich denke, es gibt in dem Fall nichts, das man tun kann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von Hannah79, 31. SSW am 08.09.2014, 13:56 Uhr

Hallo Lio,

also ich bin zwar noch nicht so weit wie du, aber ich merke es seit ein paar Tagen auch wieder mehr. Ich denke, es liegt am Kreislauf. Es ist zwar nicht schlimm, aber es ist auf jeden Fall anders als vorher, da konnte ich einfach rum- und aus dem Bett rausspringen. Keine Ahnung, mir ist allerdings auch insgesamt wieder mehr übel, was zum einen sicher an den Eisentabletten liegt, aber wohl auch nicht nur. Ich weiß auch nicht, was da gerade körperlich am Umstellen ist. Leichter werden die nächsten Wochen wohl nicht mehr werden.....

Heute morgen habe ich dann vor dem Aufstehen mal versucht ein bisschen Saftschorle zu trinken und mich dann erst mal etwas im Bett aufzusetzen, ich hatte den Eindruck, das hat ein wenig geholfen. Kannst du ja auch mal probieren, oder einen Keks essen oder so. Klar, für die kurzen Toi-Gänge nachts ist das natürlich umständlich... Ansonsten drückt das Baby vermutlich einfach schon ziemlich viel ab im Bauchraum, dass man das irgendwie merkt ist ja eigentlich auch nicht verwunderlich, die ganzen Organe sind ja komplett verschoben und zusammen gequetscht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit beim aufstehen o_O

Antwort von Wunschkind89, 33. SSW am 08.09.2014, 16:50 Uhr

Woran das ,liegt hab ich auch keinen Plan, aber mir geht's ähnlich. Vielleicht liegst du beim Schlafen auf der Vena Carva? Oder die Kleine drückt dir den Magen ein durch die Lage -.-
Ich hab jedenfalls morgens auch manchmal kurz Übelkeit, ich lieg aber beim Schlafen oft rechts und somit auf der Vena :( denke dass es evtl daher kommt.
Ganz blöd ist, dass ich tagsüber kaum noch hunger hab und abends bin ich dann total schnell satt... ich hab doch schon so wenig zugenommen :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Krämpfe, Übelkeit…MiMiMi Post

bei mir sind es noch 25 Tage bis zum ET aber ich hatte schon ab der 33.SSW Senkwehen - seit gestern fühl ich mich richtig mies! Ich hab den ganzen Tag immer wieder Krämpfe, fühlt sich an wie Magen-Darm, nur dass der Bauch dabei eben hart wird - und weiß nicht was das jetzt sein ...

von hlot_st, 37. SSW 25.10.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Plötzlich wieder Übelkeit?

ohhhh Hilfe !!!! Seit 1 Woche kommt die Liebe Übelkeit zur selben Zeit immer wieder ..... Bisher konnte ich das erbrechen gut zurückhalten (sorry) aber ich ...

von Chanti2022, 29. SSW 29.08.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit besser

Hallo zusammen, Ich bin neu im Novemberbus. Gerade bin ich etwas unsicher, da meine Übelkeit seit gestern deutlich besser ist. In meinen letzten Schwangerschaften ging sie bis zur 14. SSW. Aktuell bin ich bei 10+5. Wie war geht es euch? Mein Nächster Termin ist leider erst ...

von Geigenbaumeister, 11. SSW 10.04.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Vomex gegen Übelkeit?

Tja, was soll ich sagen … Vorhin noch groß erzählt wie super es mir bisher geht und Zack, überkam mich heute Nachmittag die Übelkeit. Jetzt zu meiner Frage: Ich quäle mich nun seit 3h aber ich muss mich auch nicht übergeben und wollte nun eine vomex Tablette nehmen. Darf ...

von Sinclair, 9. SSW 28.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit

Guten Morgen ihr Lieben, Habt ihr irgendwelche Tipps gegen die Übelkeit bisher war's mir meistens erst am Nachmittag schlecht, heut geht es schon direkt morgens los . Erbrechen muss ich zum Glück ...

von Franzi_89, 7. SSW 18.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Zweite Schwangerschaft und wieder starke Übelkeit? Wer kennt das?

Hallo! Ich wollte mal kurz nachfragen, wer noch unter Übelkeit leidet? Ich bin 5+4 und leide jetzt schon extrem darunter. Muss mich auch teilweise übergeben. Bei der ersten Schwangerschaft hat sich die starke Übelkeit 20 Wochen gehalten. Fürchte mich schon auf die ...

von Mstone, 5. SSW 16.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit/Erbrechen

Huhu, sagt mal… geht es noch jemandem so? Ich bin gestern Nachmittag auf dem Sofa eingenickt und musste mich eine halbe Stunde nach dem aufwachen plötzlich übergeben. Jetzt am Vormittag wurde mir auch leicht übel und mein Kaffee kam dann plötzlich, ohne jede Vorwarnung ...

von Vego, 37. SSW 22.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit im Bett

Wer hat noch mit Übelkeit zu kämpfen? Was macht ihr dagegen? Hab noch nie davon gehört das einem an Ende der Schwangerschaft schlecht wird:( Bei mir oft so schlimm das ich mich übergeben muss und dann nicht mehr schlafen kann. LG Bin heute ...

von Jana 0691, 37. SSW 21.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit und Sodbrennen

Hallo ihr Lieben , bin jetzt in der 34 SSW und hatte die gesamte SS keine Probleme mit Übelkeit, etc. Seit 2 Tagen habe ich extremes Sodbrennen und starke Übelkeit. Kennt das einer von euch oder muss ich mir evtl. ...

von Gumsch, 34. SSW 03.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

An alle die noch an Übelkeit leiden

Ich habe seit der Beginn der Schwangerschaft mit starker Übelkeit zu leiden. Vor kurzem habe ich von der Umeboshi Pflaume gelesen und mir in meiner Verzweiflung gedacht, das probier ich auch noch aus. Umeboshi Pflaumen kommen aus Japan und sind in Salz und irgendwelchen Blättern ...

von dowa, 31. SSW 18.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.