März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lysia, 9. SSW am 08.08.2019, 13:24 Uhr

Nervenbündel

Hallo!
Ich muss Euch mal fragen ob es Euch auch so geht oder ob ich mich nur anstelle.Ich bin seit dem pos. SS Test ein einzigstes Nervenbündel..... übelgelaunt, weinerlich, traurig, toooootmüde und zu nix hab ich Lust, ständig Hunger und Übelkeit. Ich hab keine Ahnung wie ich da in zwei Wochen wieder arbeiten soll. Meinen Mann nervt s auch schon und mich 1000mal mehr. Ich hab einfach keine Energie und dann die ewige Angst ums Kind (hatte 3 FG).
wie steht Ihr das durch? Hoffentlich dauert es nicht bis zum Schluß, meine arme Umwelt!!!

 
4 Antworten:

Re: Nervenbündel

Antwort von happy121, 7. SSW am 08.08.2019, 15:27 Uhr

Lenk dich ab, mit Bewegung, Treffen mit Freunden und einfach mal über andere Themen quatschen. Ich weiß es hört sich einfacher an wie gesagt, aber du hast es nicht in der Hand! Mach dich locker, sei dankbar dass du überhaupt schwanger bist und sei optimistisch für dein Ungeborenes.

Mir ging es nachdem Test ähnlich, dann sagte mein Frauenarzt auch noch, dass der HCG Wert schon sehr hoch ist und er eigentlich mehr sehen müsste im Ultraschall. Jede Stunde bis zum Termin kam mir vor wie eine Ewigkeit. Am Ende war alles gut, es war einfach noch zu früh. Aber es hat in mir klick gemacht! Frag dich: helfen mir diese negativen Gedanken gerade? Ist das wirklich war was ich da denke? Nein, es sind nur Gedanken die schlechte Gefühle in dir auslösen.

Fühl dich gedrückt, alles ist gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nervenbündel

Antwort von Wunschbaby01032020, 11. SSW am 08.08.2019, 15:28 Uhr

Hi
Mir ging es auch so wie dir. Ich war ständig müde. Am liebsten hätte ich nur geschlafen. Übel und Hunger war auch Thema. Bei vielen Gelegenheiten hätte ich heulen können warum kann ich gar nicht sagen. Aber lass dich beruhigen. Es lässt nach das sind einfach die Hormone die sich erstmal einspielen müssen. Mir gehts mittlerweile besser. Habe etwas mehr Energie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nervenbündel

Antwort von Sammy-Joe am 08.08.2019, 15:29 Uhr

Hallo!

Nein, du stellst dich nicht an. Zum einen sind das sicher die Hormone (denn auch wenn schwanger sein keine Krankheit ist gehört halt trotzdem eine Menge dazu einen kleinen Menschen wachsen zu lassen) und zum anderen ist nach 3 FG bestimmt auch Nervosität oder Angst dabei. Es ist doch verständlich, das man nach solchen Erlebnissen nicht mehr so unbedarft in eine Schwangerschaft geht als wäre nichts gewesen.
Trotzdem hast du gute Chancen dass es diesmal gut geht. Warst du denn schon beim Arzt? Vielleicht würde dir ein Vitamin B Komplex und eventuell Vitamin D ein bisschen helfen. Ich würde da unbedingt mit dem Arzt drüber sprechen. Natürlich können Vitamine nicht zaubern, aber vielleicht hast du Glück und sie helfen gegen Übelkeit und Traurigkeit.

Ich bin in der glücklichen Lage von Übelkeit verschont zu bleiben. Aber die Müdigkeit ist der Wahnsinn. Hatte ich in jeder Schwangerschaft sehr stark. Wird aber nach den ersten Trimester (zumindest bei mir) besser und kommt dann erst gegen Ende der Schwangerschaft wieder.

Dein Mann soll sich nicht so anstellen und ein bisschen einfühlsamer sein. Vielleicht nagen die FG auch an ihm, aber du bist zusätzlich voller Hormone und da wäre ein bisschen Verständnis nicht schlecht.

Liebe Grüße und von Herzen alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nervenbündel

Antwort von Ally01, 11. SSW am 08.08.2019, 18:18 Uhr

Ich kann dich gut verstehen. Vor meiner Tochter hatte ich auch 2 Fehlgeburten. Die ersten Schwangerschaftsmonate mit meiner Tochter war ich auch ein Nervenbündel. Bei mir hat diese Angst und Nervosität sehr nachgelassen, als ich meine Tochter im Bauch gespürt habe. Dennoch bin ich auch in dieser Schwangerschaft jetzt nervös, aufgrund der Fehlgeburten. Wir müssen einfach unseren Körpern vertrauen und guter Hoffnung sein.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.