Dezember 2019 Mamis

Dezember 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Feline am 26.12.2019, 15:24 Uhr

Milchstau

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr werdet verschont von dieser Art Schmerzen. An Weihnachten war ich mit den Kleinen bei meiner Familie und wollte gehen, bevor meine Schwester kommt, die sehr weit weg wohnt um zu viel Stress zu verhindern, da ausgemacht war, sie am nächsten Tag zu treffen. Ich wurde überredet zu bleiben und zack- nächster Tag: Fieber, harte Stellen, rote Riesenbrust (zum Glück nur eine).
Heute fühle ich mich wieder einigermaßen, aber Stillen tut noch weh und die Behandlung ist noch nicht fertig (Rotlicht, warme Wickel und so weiter..)
Ich wünsche euch allen schöne Restfeiertage und dass ihr das nicht erleben müsst.

 
2 Antworten:

Re: Milchstau

Antwort von MeinStern am 26.12.2019, 19:06 Uhr

Huhu
Das hatte ich auch am 2 Tag nach Geburt.
Von einen auf den anderen Moment Schütrelfrost, und Fieber. Bin dann warm duschen gegangen und habe die Knubbel ausgestrichen. Dann mit einer Ibu ins Bett und am nächsten Tag ging es mir zum Glück wieder gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Milchstau

Antwort von maja2112, 37. SSW am 26.12.2019, 20:47 Uhr

Kleiner insidertipp aus dem Januar bus: probiert es mal mit kalten angeritzten kohlblättern im BH und quarkwickel! Kleine Sauerei, die aber wahre Wunder bewirkt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2019 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.