April 2017 Mamis

April 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von kleineBlume89, 36. SSW  am 04.03.2017, 13:16 Uhr

Mach mir Sorgen :/

Einen schönen sonnigen Tag Mädels

Hab ja in meinen letzten Beitrag erwähnt, dass ich meine letzte US-Untersuchung am Donnerstag hatte. Soweit ist alles gut gewesen. Meine Kleine liegt wieder in SL, ca. 47cm groß und wiegt ca. 2900g. Allerdings hat die FA erwähnt, dass der Kopf ca. der 39. SSW entspricht. Sie meinte zwar, dass ich mir keine Sorgen machen soll, aber irgendwie mach ich das doch seit Tagen

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Mach mir extrem Sorgen, dass irgendwas nicht stimmt. Sonst waren alle anderen US immer zeitgemäß.

Liebe Grüße

 
4 Antworten:

Re: Mach mir Sorgen :/

Antwort von rabia93 am 04.03.2017, 14:22 Uhr

Hey...bei mir ist es aehnlich. Aber da ich mein becken zu klein ist wird es wohl ein ks. Hat deine aerztin nichts weiter gesagt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mach mir Sorgen :/

Antwort von kleineBlume89 am 04.03.2017, 16:42 Uhr

Nein, sie hat nur gemeint, dass ich mir keine Sorgen machen muss und es normal ist. Obwohl ich mir das nicht vorstellen kann! Hat deine Ärztin was gesagt? Also, was die Ursache sein könnte?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mach mir Sorgen :/

Antwort von rabia93 am 04.03.2017, 17:27 Uhr

Meiner hat gesagt dass ich bis um die 38ssw normal endbindrn darf alles danach waere nicht gut und so moechte er ja den ks machen. Er meihnte sie wird sehr klug werden nein spass. Mein manns kopf ist aich groesser kommt davon vllt. Sonst nichts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mach mir Sorgen :/

Antwort von Whity, 33. SSW am 04.03.2017, 19:58 Uhr

Guck dir mal die Köpfe deiner Familie und die der Familie des Kindesvaters an. Hat jmd einen großen Kopf? Bei mir ist es nämlich andersrum. Habe mich auch ganz oft verrückt gemacht, obwohl die Ärztin gesagt hat, dass alles gut wäre. Die Werte sind halt im unteren Norm. Ich habe einen "normal großen" Kopf, aber mein mann eher einen kleineren. Und mein Sohn hat schon seine Kopfform, die Tochter höchstwahrscheinlich auch
Wenn deine Ärztin sagt, dass du die keine Sorgen machen brauchst und du ihr grundsätzlich vertraust, kannst du dich darauf auch verlassen. Wenn sie Verdacht auf was Schlimmes hätte, hätte sie es dir erzählt denke ich. Wenn du dir trotzdem Gedanken machst, frag sie nächstes Mal explizit danach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Zurück v. FA mit Sorgen

Hallo liebe April - Mamas Gehöre eigentlich in den Mai-Bus (Entbindung 02.05.) aber meine kleine (4. Kind) wird schon am 22.04. per Kaiserschnitt geholt Ich bin heute 31+3 und Gebährmutterhals beträgt nur noch 2,7 cm zudem soll ich jetzt 600mg Magnesium am Tag nehmen. ...

von Powermama83, 32. SSW 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

..heute ist es wieder schlimm und ich mach mir Sorgen

Guten Abend ihr lieben, heut morgen war noch alles okay...und dann habe ich unsere kleinen 140qm gesaugt und gewischt..danach die 2 Bäder geputzt und dann fing es an: Unterleinsschmerzen. Aber nicht dauerhaft sondern in Wellen. Der Bauch wurde dabei aber nicht hart.. Habe ...

von Jemalu1111, 26. SSW 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Sorgen bzgl. Feindiagnostik

Hallo ihr Lieben! Wir hatten letzte Woche Freitag der zweite große Screening. Unsere Ärztin hatte Probleme den Vierkammerblick gut abzubilden und so blieb leider der zweite Vorhof für uns unsichtbar. Jetzt haben wir einen Termin für die Feindiagnostik und obwohl wir uns ...

von dunkelbunt_, 20. SSW 28.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Sorgen und Ängste

Ich bin heute 16+3 und ich merke unseren Krümel seit knapp 2 Wochen schon ab und an. Bin ein feinfühliger Mensch und es ist meine 2 te SS. Jedoch merke ich weit 2 oder 3 Tagen gar nichts mehr ,kein blubbern,keine art stupsen ...nichts mehr. Ich mache mir Sorgen ob ...

von Freiwildgirl912, 17. SSW 07.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Mache mir Sorgen - Unterleibs-& Rückenziehen

Guten Morgen Gestern waren wir im Schwimmbad mit unseren Jungs. Der große hat mir ausversehen in den Bauch getreten (8Jahre alt) und ich hatte am abend dann ständig ziehen in den Leisten und vor allem im unteren Rücken. Mein Mann wollte es abklären lassen, also ins KH. GMH ...

von Jemalu1111, 19. SSW 03.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Jammern, sorgen, Beichten

Hallo ihr lieben Ich weis wir sitzen alle im selben Boot, wir sind alle im gleichen Monat schwanger, machen uns über ähnliche Sachen sorgen und haben möglicherweise auch ähnliche Ängste. Ich weis nicht wie es euch geht aber mir tut es immer sehr gut zu reden, nur leider habe ...

von XxAryaxX, 13. SSW 09.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

"" ich bin schlecht "im schwanger sein🤣ständige Sorgen

Ich weiß man soll sich entspannen und genießen, dass man schwanger ist. Aber geht's euch Vllt auch so? Dieses ungewisse am Anfang. Das Warten auf den nächsten Termin? Wird alles gut sein? Schlägt das Herz überhaupt noch? Ist es gewachsen? Noch 10 Tage bis zur nächsten ...

von MrsSchleife, 8. SSW 23.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Immer wieder diese Sorgen...

Ihr Lieben, ich würde mir das gerne kurz von der Seele schreiben... Ich mache mir ständig über irgendwas Sorgen...Bestimmt unbegründet und einige Versuche ich mir irgendwie selber auszureden...Aber das klappt meist nur für kurze Zeit, dann klopfen sie wieder an... Ständig ...

von stegeh 15.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Unser Sorgenkind ist da :)

Ich hatte euch ja mitgeteilt dass er eher geholt werden muss aufgrund einer Verkalkung der plazenta und daher Unterversorgungwir . Am Donnerstag ist unser kleiner Sohn mit 36 +0 zur Welt gekommen. 44 cm und 2400 Gramm schwer. Er ist super hübsch und kerngesund. Wir sind ...

von kb2209 17.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

seit ca. 1 Woche nachts extremen Durst - Sorgen?

Hallo zusammen, ich bräuchte bitte mal eure Einschätzung: Vor zwei Wochen wurde bei mir der kleine Zuckertest gemacht und alles war in Ordnung, der Blutzucker/Plasmawert betrug 118mg/dl. Seit ca. einer Woche habe ich nachts allerdings extremen Durst

von Bien_chen, 29. SSW 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Sorgen

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.