Juli 2019 Mamis

Juli 2019 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Edjucase, 31. SSW  am 15.05.2019, 10:33 Uhr

Können verformungen im mutterleib enstehen?

Hallo ich mal wieder :P ich habe eine frage xd und bitte ich meine diese frage echt ernst ich habe einen jungen kater knapp 2 jahre alt und dieser ist sehr verschmusst und teils sehr verspielt. Ihm interessiert die schwangerschaft von mir so garnicht mehr oder weniger findet er das sogar praktisch der er nun auch auf meiner seite liegen kann wegen dem Kugelbauch . Aber er latscht ständig über den bauch drüber oder setzt sich da drauf. Kann das irgendwie verformungen beim baby geben also mir ist bewusst das das kind jetzt keine katzentatze auf der wange haben wird aber ist es möglich das daduch eine delle irgendwo entsehen kann?

Bitte die frage ernst nehmen ist mein erstes kind da macht man sich ja über so einiges an gedanken.
Danke im vorraus

Mit lieben grüssen

 
11 Antworten:

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Mauersegler, 33. SSW am 15.05.2019, 10:56 Uhr

Hi,

nein, das ist schon sehr unwahrscheinlich. Dein Katerchen wird vermutlich keine 15 Kilo wiegen.
Dein Baby in deinem Bauch sehr gut geschützt. Da ist deine Haut, dein Unterhautfettgewebe, deine Bauchmuskulatur, deine Gebärmutter und dann das Fruchtwasser. Und vor allem das Fruchtwasser sorgt dafür, dass leichte Stöße oder Druck gut ausgeglichen werden kann.

Aber es heißt oft, dass die Babys es nicht besonders mögen, wenn sie so eingedrückt werden. Hebammen zum Beispiel pressen manchmal mit beiden flachen Händen sanft den Bauch von zwei Seiten zusammen, wenn sie ein Baby zur Bewegung animieren möchten. Man geht davon aus, dass man die Kleinen damit ärgert. Ich persönlich (!) würde den Stubentiger also eher nicht mehr gewähren lassen, wenn er sich auf meinen Bauch legen wollen würde. Im Sitzen kann er sich auf deinen Schoß legen oder zumindest nicht mit seinem vollen Gewicht auf deinen Bauch.

Liebe Grüße!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Schafinchen, 39. SSW am 15.05.2019, 11:59 Uhr

Hallo aus dem Juni/Mai. Da passiert nichts. Bevor was wäre schubst du deinen Kater sowieso runter, weil es unangenehm ist. Meine große, schwere Katze liegt auch gerne auf der Hüfte/Bauch wenn ich seitlich liege. Ich lasse sie gewähren. Wenn es mir weh tut muss sie runter und manchmal tritt auch die Kleine nach der Katze, dann muss sie auch runter. Gerade jetzt so kurz vor ET sind meine beiden Stugentiger noch anhänglicher. War beim Großen auch schon so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Meeresschildkröte am 15.05.2019, 12:32 Uhr

Nein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Inflames4.0 am 15.05.2019, 14:11 Uhr

Also Stelle die einfach einen mit Wasser gefüllten Luftballon vor und darin schwimmt dann noch ein Ei.
Du legst deine hand mit etwas Gewicht darauf ... Klar ein wenig drückt es ein aber Plätzen tut der Ballon nicht und das Ei (in dem Fall dein baby) schiebt sich weg
...
Wenn esy unangenehm ist merkst du es schon und schickst dein Kuscheltier wahrscheinlich eh vom Bauch .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Kasi88, 33. SSW am 15.05.2019, 15:38 Uhr

Nein, da kann nichts passieren...
Mein Kater ist groß und recht schwer...
er liegt oft bei mir, auf mir oder rennt auf der Couch auch mal über mich...
Wenn er sich zu breit und schwer macht, gibt’s von der kleinen einen Tritt oder sie boxt, dann geht er weg...

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von ZitronenKeks1989 am 15.05.2019, 18:57 Uhr

Hier dieses Kamel benutzt dauerhaft mein Bauch als Kopfkisse ... ich mei klar das ist nur ein Kopf aber auch dieser ist echt schwer ... das hat er bei der ersten ss auch schon gemacht und es ist nichts passiert

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Kasi88, 33. SSW am 15.05.2019, 19:22 Uhr

Was ein süßer Knecht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von ZitronenKeks1989 am 15.05.2019, 21:31 Uhr

Ja das stimmt deiner auch :).. ist deine Katze auch so anhänglich ? Bevor der Test schwanger anzeigte ist der echt nur hinter mir wieder her ... er liebt bsp schwimmen Matsch hasst aber die Badewanne .. und wenn ich dann Baden bin guckt der dauerhaft wie oben und winselt -.- läuft mir dauerhaft hinterher , geht 3 Konteollgänge in der Nacht und schnuppert dann tief in meinem Gesicht... mein Mann meinte schon Gott sei dank läuft der dir nur so hinterher er würde durchdrehen ... ist deine Katze auch so ?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Kasi88, 33. SSW am 15.05.2019, 21:38 Uhr

Ach Gott wie goldig...
Ich denke immer die Tiere merken das
Ja, mein Kater ist auch total anhänglich... wobei er sehr schreckhaft ist, also bei Geräuschen und je nach Bewegungen... er hat sich anfangs immer ganz schlimm erschrocken, wenn sich der Bauch bewegt hat... mittlerweile ist es ok, solange er keinen direkten Tritt abbekommt, dann steht er auf und geht...
Er liegt aber viel auf mir und kuschelt viel...
Bin schon gespannt, wie er dann reagiert, wenn die kleine da ist...
Vor Kindern läuft er normal weg...
Seit ich schwanger bin, bewacht er mich auch, sobald es klingelt rennt er zur Tür und knurrt, stellt sich an der Scheibe in der Tür hoch und möchte mich die Tür teilweise nicht öffnen lassen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von ZitronenKeks1989 am 16.05.2019, 11:08 Uhr

< 3 mega süss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Können verformungen im mutterleib enstehen?

Antwort von Edjucase am 16.05.2019, 14:06 Uhr

Okey danke dann werde ich ihn weiterhin über mich tatzen lassen :P und auf mir liegen lassen mitlerweile wurmt er sich aber irgendwie drumherum er hat warsch. Gemerkt das da bach ihm getreten wird

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Juli 2019 - Mamis
Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.