Dezember 2018 Mamis

Dezember 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lini89, 9. SSW am 01.05.2018, 12:01 Uhr

Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Hallo ihr Lieben,
Ich bin jetzt in der 9. SSW und bald wird es Zeit meinem Arbeitgeber von der Schwangerschaft zu erzählen. Ich bin deshalb total nervös und hab ein echt schlechtes Gewissen - obwohl das Kind ein Wunschkind ist. Ich hätte nie gedacht, dass mir das Gespräch mit dem Chef solche Kopfzerbrechen bereitet.

Gibts vielleicht jemanden unter euch dem es ähnlich geht?

Viele liebe Grüße

 
8 Antworten:

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von Acer am 01.05.2018, 12:36 Uhr

Mir geht es auch so. Ich weiss, dass sie professionell reagieren werden, aber es trotzdem doof finden.

Ich suche auch noch nach dem richtigen Moment.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von Merida35 am 01.05.2018, 12:57 Uhr

Hallo

Mit geht es auch so, ich sollte eigentlich ch im September wieder halbtags anfangen und mein Chef rechnet fest mit mir und sagt immer das er froh ist wenn ich wieder da bin

Der wird nicht begeistert sein wenn ich ihm sage das ich wieder schwanger bin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von nurmut, 10. SSW am 01.05.2018, 14:55 Uhr

Huhu aus dem November (Ende November, deshalb lese ich hier auch immer mal wieder mit ;)). Mir ging es auch so. Habe die beiden Großen im Studium bekommen und bin nun "erst" seit einem Jahr fest angestellt. War sehr nervös, weil ich dachte, die haben mich eingestellt in der Annahme, dass ich fertig bin mit dem Kinderkriegen. Mir war auch klar, dass sie professionell reagieren würden. Aber dann haben sie sich tatsächlich sehr überzeugend gefreut. :)

Ich habe es eher früh gesagt (9. SSW), obwohl das bei meinem Job nicht Not tut. Ich hasse Geheimnisse und wollte es gerne hinter mich bringen. Mein Vorgesetzter hat sich dafür bedankt und sofort gesagt, das bleibt bis zur 13. SSW unter uns.

Ich drücke dir die Daumen. Das wird schon. Was sollen die denn auch sagen? Irgendwo müssen die Kinder ja herkommen. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von Aurienchen am 01.05.2018, 16:22 Uhr

Ich muss es morgen meinem Chef sagen. Dann bin ich erst bei 6+4. Aber ich kann es nicht länger herauszögern, da ich sofort ins beschäftigungsverbot gehe. Erfreut wird er nicht sein, denn ich bin die dritte Schwangere dieses Jahr. Aber ich mache mir keine Sorgen um seine Reaktion. Irgendwann muss es ja eh raus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von MissPatty, 8. SSW am 02.05.2018, 19:16 Uhr

Ich hab auch total bammel und weiß noch nicht wie ich es sagen soll.

Ich arbeite in einem kleinen Unternehmen und machte hauptsächlich das Büro alleine. Es gibt zwar noch eine 450€ Kraft aber mein Chef setzt sie äußerst selten ein. Ich muss um jeden Urlaub betteln ich weiß jetzt schon das er mit mir diskutieren wird, ob ich trotzdem weiter arbeite..

Mein nächster Termin ist am 25.05. vormittags, heißt ich muss Urlaub nehmen. Bis dahin muss ich ihm wohl erzählen das ich schwanger bin (er hat gerne eine Begründung warum man einen Urlaubstag braucht).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von Lini89, 9. SSW am 02.05.2018, 20:19 Uhr

Hey,

Vielen Dank für eure Antworten! Ich bin echt beruhigt dass es anderen Frauen ähnlich wie mir geht - vor allem da mein Mann meine Sorgen nicht ganz nachvollziehen kann...

Ich habe in 1,5 Wochen meinen nächsten Arzttermin und werde dann ein Gesprächstermin mit meiner Chefin vereinbaren. Anschließend muss ich es dann noch meiner Kollegin/Vertreterin und meinen Mitarbeitern erzählen, also rund 30 Personen
Ich bin auch "erst" ein Jahr im Beruf und auf meiner jetzigen Stelle sogar erst seit 6 Monaten, d.h. alle rechnen damit dass ich 1-2 Jahre auf der Stelle bleibe.

Ich hoffe dass ich mir nicht mehr so viele Sorgen mache wenn "es raus" ist und alle auf der Arbeit Bescheid wissen. Irgendwie ist es schon blöd dass wir uns alle solche Gedanken machen - es ist doch etwas schönes ein Kind zu bekommen.

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall viel Glück und Erfolg für das anstehende Gespräch! Und für diejenigen die das Gespräch schon hinter sich gebracht haben hoffe ich, dass die Reaktionen durchweg positiv waren! Berichtet gerne wie es gelaufen ist.

Viele liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von Tina1991, 9. SSW am 03.05.2018, 8:55 Uhr

Ich weiß sich nicht so recht was ich machen soll... bin bis Dezember noch selbständig und wollte mich zum 01.01 anstellen lassen ... mein ET ist 11.12. d.h. Das wird wohl nichts ... wie soll ich mich nun verhalten? Ich hab noch keinen Vertrag unterschrieben... mir gehts eigentlich nur darum, dass ich jetzt womöglich ein besseres Angebot bekomme und dann sicher in 2 Jahren einen Job habe... dann müsste ich aber meine Schwangerschaft verheimlichen was meint ihr? Habe meinen nächsten Verhandlungstermin im Juni ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Antwort von HopeBabywunder18, 10. SSW am 03.05.2018, 20:59 Uhr

Ich habe auch total Angst es meinem Chef Zusagen aber eher weil wir uns echt super verstehen. Sind ein kleines Unternehmen und ich bin sein "bestes Pferd im Stall" (neben mir gibt es nur unsere Auszubildende und eine neue die seit ca 6 Wochen dabei ist)
Das wird der absolute Untergang!
Wollte noch bis zur 13 ssw aushalten (rutsche am Samstag in die 11te) aber hab sooooo schisss

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Angst vor dem Arbeitgeber-Outing

Hallo ihr Lieben, Ich bin jetzt in der 9. SSW und bald wird es Zeit meinem Arbeitgeber von der Schwangerschaft zu erzählen. Ich bin deshalb total nervös und hab ein echt schlechtes Gewissen - obwohl das Kind ein Wunschkind ist. Ich hätte nie gedacht, dass mir das Gespräch mit ...

von Lini89, 9. SSW 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Arbeitgeber, Angst

Mh, zwei Kids und Angst bei leichtenr Blutung

Keine Ahnung, b8n etwas verwirrt, hatte mich heute mittag hingelegt,weil ich bissel bauchweh hatte. Hatte ich die ganze Zeit noch nicht. Als ich eben wach wurde bin ich zur toilette,... als ich mich abgewischt hab,... war das papier leicvt rosa und en bissel gewebe am ...

von Keschdin, 7. SSW 16.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angst wegen Fehlgeburt

Hallo ihr lieben. Ich weis nicht ob es jemand gibt der ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Am 14.2 hatte ich letztmalig meine Periode. Eisprung war ziemlicher sicher am 3 oder 4.3.21 (CB Monitor und mittelschmerz) Am 16.3 nach einem Jahr endlich positiv getestet. Am 17.3 erster ...

von Sonne64, 8. SSW 13.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Diese ständige Angst...

macht mich einfach verrückt. Im Januar hatte ich eine MA mit AS und durfte letzt Woche wieder positiv testen. So groß die Freude auch sein mag, habe ich dennoch eine riesen Angst vor einer FG. Seit heute habe ich nun einen Grund mehr Angst zu haben, da ich mit brauner ...

von Meellii, 5. SSW 12.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Faktor 5 und Angst...

Hallöchen ich hatte bereits 3 Mal thrombophlebitis und mir wurde in Folge dessen Faktor 5 leiden diagnostiziert, aber die leichtere Form. Jetzt habe ich Angst vor einer Fehlgeburt und habe auch gehört das man nur ...

von Anna8490, 5. SSW 05.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Weis euer Arbeitgeber schon Bescheid?

Brauch mal Hilfe..... Ich habe meinen FA Termin erst nächste Woche ( 8ssw) . Ich arbeite in einem medizinischen Beruf und für mich müsste eine andere Arbeit gefunden werden. Was in Corona Zeiten noch schwierigere sein wird. Ich gehöre auch zur Risikogruppe. Ich habe vom FA eine ...

von Lotti101117 08.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Arbeitgeber

Endlich dem Arbeitgeber gebeichtet

Hallo ihr lieben, Heute hab ich mich endlich getraut den Hörer in die hand zu nehmen und meiner Chefin zu sagen daß ich schwanger bin. Gott hab ich geschwitzt. Es lief dann doch ganz gut. Jetzt ist das schonmal durch . Wieder eine ...

von mausischneck2001, 12. SSW 31.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Arbeitgeber

1. Baby - Info Arbeitgeber?

Hallo ihr Lieben, Bisher war ich nur stiller Mitleser. Nun hat es bei mir auch endlich geschnaggelt. Gestern war ich zum 2. Mal bei der FÄ und wir haben bei 7+5 einen ca. 1,2 cm großen Embryo im Kopfstand gesehen mit schönem Herzschlag

von Nijo90, 8. SSW 01.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Arbeitgeber

Angst und Bange

Hallo ihr Lieben. Ich bin heute 4+5 also noch ganz am Anfang. Aber ich hab seit gestern totale Panik das trotz der zig positiven Schwangerschaftstests meine Tage kommen. Ich habe heut morgen gelben Schleim gehabt und das hatte ich sonst immer vor der Periode. Außerdem hab ...

von Conny1604, 5. SSW 24.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Angsttag

Hallo Mädels, heute ist wieder so ein Tag Habe keine Anzeichen mehr und seit ca 1 Stunde druck im Unterleib. Keine Schmerzen nur unangenehmer Druck ! Das hatte ich bei meiner FG auch da fing es auch mit diesem Druck an

von Merida35 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.