April 2017 Mamis

April 2017 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marleen 85 am 15.10.2017, 16:40 Uhr

Alleine ?!

Mal ein ganz anderen Beitrag den ich hier schreiben möchte , meine kleine 6 Monate und 3 Woche lasse ich ungern alleine bei der Oma oder Tante ich weiß nicht ich denke das sie Angst hat oder mich vermisst , nun bin ich aber krank und es geht nicht anders sie ist nicht über Nacht weg aber für ca. 6 stunden heute tagsüber . Wie macht ihr das ? Und findet ihr ich übertreibe ?

 
7 Antworten:

Re: Alleine ?!

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 16.10.2017, 0:23 Uhr

Ich war bisher noch nie länger als 1 Std. von der Kleinen getrennt und in der Zeit war sie beim Papa. Allerdings war ich auch nicht in deiner Situation, sprich krank. Kann es gut verstehen, das du in der Situation Ruhe und Zeit für deine Genesung brauchst.
Wenn du Oma/ Tante vertrauen kannst und die Kleine sie schon gut kennt, dann versuche es. Sollte die Kleine weinen, dann brichst du es ab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine ?!

Antwort von Malunasun am 16.10.2017, 6:48 Uhr

Ich finde es nicht übertrieben. Tue mich auch schwer damit. Meine war auch wenn nur mal mit Papa spazieren oder bei der Rückbildung bei der Babybetreuung im selben Gebäude. Lasse sie auch ungern nachts alleine. Lege mich eigentlich immer zusammen mit ihr hin. Haben aber auch sehr ubruhige Nächte zur Zeit.
Andere schauen mich meist komisch an weil ich mich schlecht von ihr trennen kann
Ich würde es einfach versuchen wenn du vertrauen hast und zur Not abbrechen.
Gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine ?!

Antwort von Sesa am 16.10.2017, 21:50 Uhr

Geht mir genauso, hab meinen Kleinen auch immer bei mir oder an mir im Bondolino
Ich war Mal eine Stunde weg zum Notar, ging nicht anders... Ich stille noch voll und der Krümel schläft bei uns im Familienbett, also ne Trennung über Nacht ist sowieso nicht drin;)
Ich denk,dass deine Gefühle normal sind und auch irgendwann schwinden,wenn die Babys zu Kleinkindern werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine ?!

Antwort von Estepona am 16.10.2017, 22:26 Uhr

Bedingt dadurch dass ich nach der Geburt wegen diverser Probleme zum Arzt musste habe ich unsere Maus da schon für ein paar Stunden bei ihrem Papa gelassen (bei dem kann Frau mE das Kind auch stundenlang ohne die eigene Anwesenheit lassen. Papa ist genau so wichtig wie Mama). Oma und Opa passen auch mal ne Stunde oder zwei auf sie auf.
Das ist aber unsere Philosophie...ich denke du kannst deine Maus auch die sechs Stunden abgeben gerade wenn du sselber krank bist. Je früher sie lernen dass es außer Mama andere Bezugspersonen gibt desto besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine ?!

Antwort von Marleen 85 am 17.10.2017, 9:11 Uhr

Ja Papa ist was anderes klar das sie mit ihm auch mehrere Stunden allleine ist das klappt auch toll, trotzdem ist Mama die wichtigste Person danach kommt der Papa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alleine ?!

Antwort von Keksi927 am 17.10.2017, 20:42 Uhr

hey du, ich finde überhaupt nicht, dass du übertreiben würdest. Wenn das Kind die betreuende Person kennt, ist es ihm relativ egal, wie lange es ohne Mutti ist, weil es den bekannten Leuten 100% vertraut. Das Problem ist, ob du den betreuenden Personen vertraust. Sophia liebt meine Eltern über alles, da sie sie von Anfang an fast täglich sieht (wohnen in einem Haus mit separaten Wohnungen). Ich habe immer wieder gesehen, wie sie für 1-2 Stunden gut ohne mich ausgekommen ist. Und so habe ich mich getraut, sie auch schon mal für 1 1/2 Tage bei meinen Eltern zu lassen (mit meiner abgepumpten Milch) und ich war unterwegs. Sophia war den ganzen Tag glücklich und hat sich durch meine Mutti versorgen lassen, nur ich musste mir immer wieder sagen, dass ich meiner Mutti vertrauen kann, dass sie gut für sie sorgt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von Keksi927 am 17.10.2017, 20:46 Uhr

Im Moment lasse ich Sophia nicht gerne bei anderen Leuten. Einerseits würde ich sie gerne öfter für ne Weile abgeben weil ich im Haushalt zu nichts komme und alles liegen bleibt, auf der anderen Seite will ich sie immer in meiner Nähe haben. Da würe ich mein Kind wohl mehr vermissen als es mich geht ja schon früh los

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2017 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.