Prof. Dr. med. Volker Wahn

Nachtrag Aspiration?

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Danke für die rasche Antwort!
Eine Frage bleibt aber noch... müssten die Entzündungswerte nicht höher sein? So wurde es in der Klinik erklärt....
Danke

von liab am 11.11.2016, 15:05 Uhr

 

Antwort auf:

Nachtrag Aspiration?

Leider nicht. Man kann sich darauf nicht verlassen. Für uns galt immer die Regel, dass bei einer aspirationsverdächtigen Vorgeschichte bronchoskopiert werden muss. Natürlich kann es sein, dass ein Kind in dem Alter den Fremdkörper wieder abgehustet hat. Aber auch darauf kann man sich nicht verlassen. Entscheidend für die Frage Bronchoskopie ja oder nein ist wirklich die Vorgeschichte, nicht das Röntgenbild und nicht das CRP.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 11.11.2016

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.