Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

TriXera / Cicalfate für 4 Monate altes Baby? Alternative zu Jentschura Basenbad?

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Prof. Dr. Abeck,

ist TriXera+ bzw. im akuten Zustand der Haut Cicalfate für die Hautpflege eines 4 Monate alten Babys geeignet? Es werden im Beipackzettel keine Altersangaben ( wie z.B. bei Eubos Hautruhe ) gemacht.

Ist Cicalfate auch für die Behandlung von wunden Kniekehlen (stark gerötet, nicht bzw. nur wenig nässend) geeignet bzw. welche Behandlung empfehlen sie hier?

Zum Baden ( aller 2 Tage ) wurde uns von der Kinderärztin Jentschura Basenbad empfohlen. Mit welchem Präparat könnte man dies abwechseln? Ich bin generell zufrieden, habe jedoch das Gefühl, die Haut könnte nach dem Bad noch geschmeidiger sein, sie ist z.T. gerötet und juckt - würde daher gern noch ein Präparat zum Vergleich probieren. Was empfehlen Sie?

Vielen Dank.

von kolibri7377 am 18.01.2011, 21:13 Uhr

 

Antwort auf:

TriXera / Cicalfate für 4 Monate altes Baby? Alternative zu Jentschura Basenbad?

obige Produkt sind Pflegeprodukte und sicherlich auch im Alter von 4 Monaten einzusetzen;

ein sehr schönes Bad ist das PREVABAL ÖLBAD auf der Basis von Traubenkernöl!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 19.01.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.