Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Pigmentflecken, Weißfleckenkrankheit

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Hallo,

Ich hab eine Frage an sie...

Ich leide seit meiner Kindheit an einer sehr großen weisse pigmentstörung an meiner Hüfte...

Nun hat mein Sohn 3 jahre alt seit seiner Geburt auch 2 stecknadelkopfgroße weisse Flecken am Knie und an der Hüfte und ich hoffe sehr das dir nicht so groß werden wie meiner da ich sehr darunter leide... Ich weiß es ist keine schlimme Krankheit aber bei mir hat sie starke minderwertigkeits komplexe verursacht die ich meinem kind ersparen will da er auch sehr sensibel und nicht viel Selbstbewusstsein hat...

Heute morgen hab ich bei meinem Sohn jetzt auch einen Fleck am Handgelenk entdeckt ... Ist das dann die Weißfleckenkrankheit???

Kann ich irgendetwas tun das es nicht mehr wird oder größer...

Danke im vorraus für ihre Antwort
Liebe Grüße nilu

von nilu1210 am 13.06.2014, 08:10 Uhr

 

Antwort auf:

Pigmentflecken, Weißfleckenkrankheit

bei Ihnen liegt definitiv keine Weißfleckenkrankheit = Vitiligo vor, da diese
Erkrankung immer erworben wird und niemals bei Geburt schon vorliegt;

somit sind die beiden Flecken an Knie und Hüfte ebenfalls keine Vitiligo; den Fleck am Handgelenlk muss man klinisch sehen, um eine korrekte Diagnose stellen zu können!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 14.06.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.