Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Alternative zu Eubos Hautruhe

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck,

da unser Sohn (2 J.) eine trockene und empfindliche Haut hat, braucht seine Haut sehr intensive Pflege. Benutzen wir eine "einfache" Bodylotion, auch für sensible Haut deklariert, bekommt er an vielen Stellen, vor allen an den Beinen, atopische Ekzeme. Diese waren im Säuglingsalter zum Teil stark ausgeprägt und wir mussten auch Cortison einsetzten (Halsfalte). Nun kommen wir zwar mit der Eubos Hautruhe Creme sehr gut zurecht, aber sie ist für uns recht teuer, weil wir davon ca. 3 Tuben im Monat verbrauchen.

Daher unsere Frage: gibt es eine empfehlenswerte Alternative zur Pflege des ganzen Körpers?

Vielen Dank und viele Grüße,

Ewa

von EwaK am 18.10.2011, 21:36 Uhr

 

Antwort auf:

Alternative zu Eubos Hautruhe

die empfinldiche und trockene Haut Ihres Kindes benötigt eine spezielle Pflege, die es so im Reformhaus/Drogerie nicht gibt;

versuchsweise kann eingesetzt werden:
Neuroderm LipoCreme
Dexeryl Creme
Cetaphil Creme
alle diese sehr guten Basistherapeutika liegen im Preis für 200 ml unter 10€

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 19.10.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.