Wann Kaiserschnitt wg Querlage?

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Frage: Wann Kaiserschnitt wg Querlage?

Guten Abend, Ich würde mich sehr freuen, Ihre Empfehlung zu folgendem Thema zu hören: Ich bin in der 37. Woche schwanger und habe eine Placenta Praevia Marginalis und der Kleine liegt seit Wochen in Querlage. Nun soll daher der Kaiserschnitttermin bei 37+1 durchgeführt werden. Ich finde das sehr früh, aber die Ärzte meinten, das Risiko wäre sonst zu groß. Der kleine Mann wiegt übrigens ca. 2600 gr. und hätte bis zum Kaiserschnitt noch 8 Tage Zeit. Soll ich nicht versuchen, 2-3 Tage 'rauszuholen' oder macht das keinen großen Unterschied? Danke für Ihre Antwort! Beste Grüße Dezemberking

von Dezemberking am 04.12.2013, 07:31



Antwort auf:

Re: Wann Kaiserschnitt wg Querlage?

Hallo, ich kann mich der Meinung meiner Kollegen nur anschließen. Das Kind ist reif. 2 oder 3 Tage mehr machen keinen großen Unterschied. Es kann jeden Tag zu Wehen oder Blutungen kommen, was die Situation verkompliziert. Das Risiko sollte man nicht unnötig verlängern. Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen.

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 04.12.2013


Antwort auf:

Re: Wann Kaiserschnitt wg Querlage?

Hallo, ich würde auch der Empfehlung der Aerzte nachgehen, denn mit Querlagen ist nicht zu spassen. Das ist wirklich Ernst zu nehmen. Geniess die Zeit noch die ihr habt, ernähre dich gesund und atme bewusst tief frische Luft ein. Lass dich langsam darauf ein und so könnt ihr euch auf den Termin vorbereiten. Sag ihm, er soll es noch geniessen im warmen Bauch und je näher der Termin rückt, desto eher kannst du ihn vorbereiten darauf, dass ihr euch bald sehen, hören und spüren werded du dich unendlich freust auf die Geburt und den ersten Schrei. Sag ihm das jeden Tag. Nimm mental mit ihm Kontakt auf, das machst du bestimmt schon. Aber ganz bewusst. Er wird sicher bald nach der Geburt an Gewicht zulegen. Mach dir da keine Gedanken. Hauptsache ist, ihr könnt geplant an den Termin gehen und in Ruhe das ganze vorbereiten lassen. Wenn bei einer QL die Fruchtblase frühzeitig platzt wird es leider stressig. Aber das wird bestimmt nicht der Fall sein. Lass es dir gut gehen und ruhe dich etwas aus, höre Musik oder schau TV, geh in die Natur und spüre dein Baby. So kommt alles gut und ihr könnt die Geburt in vollen Zügen geniessen. Von Herzen alles Gute.

von mum1111 am 05.12.2013, 06:59


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Einleitung - Wann Kaiserschnitt

Hallo, ich liege seid Dienstag Abend im Krankenhaus zur Einleitung. Heute bin ich bei 38+3. Mein Zwerg hat einfach aufgehört Nährstoffe zu sich zu nehmen und die Versorgung ist nicht mehr so optimal. Mit uns ist sonst aber alles in Ordnung. Plazenta und Nabelschnur arbeiten und leiten auch weiter aber es will einfach nicht von ihm aufgenommen werd...


Plazenta Praevia marginalis wann Kaiserschnitt

Hallo, ich bin derzeit in der 29. Woche und habe eine Plazenta Praevia marginalis. Bis jetzt alles völlig komplikationslos. Ich würde aufgrund eines sehr traumatischen ersten Geburtserlebnis gerne per Kaiserschnitt entbinden, auch weil das Baby vermutlich recht groß wird. Schon unser erstes wog knapp 4,5 Kilo. Wann würde denn bei einer Plazenta pr...


Wann Kaiserschnitt? Wann Spontangeburt?

Guten Tag, ich hatte die Frage schon ähnlich gestellt, bin aber kein bißchen klüger jetzt. Durch Zervixinsuffizienz, Gestationsdiabetis und allen möglichen anderen Faktoren traut mir kein Arzt zu, meine Zwillinge bis 37.0 im Bauch zu halten. Mit Glück gelingt es bis 34.0. Das sind noch sieben Wochen... Nun meine Fragen: 1. Ab wann dürfen die ...


Wann Kaiserschnitt?

Guten Tag, Sie haben mir ja schon öfter geholfen... Nun noch eine Frage: Ich liege zu Hause, stehe nur zur Toilette und zum kurz Duschen auf. Heute bin ich 26+1, Zwillinge, Zervix 1.6 (vor zehn Tagen). Ich versuche, das so lange wie möglich durch- und auszuhalten. Meine Ziele lauten 27.0, 28.0, 30.0 und 34.0... Falls das große Glück passiert ...


SS Diabetis wann kaiserschnitt

Hallo wir waren gestern in der Klinik bein Chefarzt und der will das wir einen Kaiserschnitt machen lassen da wegen der Schwangerschaftsdibetes das Kind zu groß sei. Wie sollen wir das einordnen das zum einen : a) er dafür bekannt ist das schnell der Kaiserschnitt gemacht werden soll b) jetzt das Kind von den Proportionen auf einmal ein "tyisch...


Wann Kaiserschnitt

Hallo, ich habe als voraussichtlichen Entbindungstermin den 10.03. Vermutlich läuft es wegen einer BEL auf einen Kaiserschnitt hinaus. Bei uns im Krankenhaus ist Mittwoch der Tag für geplannte Kaiserschnitte. Wann würde hier der Kaiserschnitt vorgenommen werden? Eine oder zwei Wochen vor Entbindungstermin? Viele Grüße B.


WANN Kaiserschnitt?

Hallo, erst mal für eure wirklich immer hilfreichen Antworten. Ich hoffe ihr könnt mir auch dieses Mal helfen. vorab ist es mir klar, dass es aus der FErne schwierig ist, hier eine Antwort zu geben, dennoch hoffe ich um Hilfe, bzw. um einen Rat Ihrerseits. Erstmal zur Vorgesichte: 2004 Notsectio mit T-Schnitt, Kind verstarb (angehendes HELLP, Pla...


Wann Kaiserschnitt?

Hallo, ich habe eine Frage zum richtigen Zeitpunkt für einen Kaiserschnitt. Zur Zeit bin ich mit meinem 3. Kind schwanger und habe die 31. SSW erreicht. Das 1. Kind kam per Notsectio bei SSW 34+1 im Februar 2006 (Gewicht: 2600g) Das 2. Kind kam per geplantem Kaiserschnitt 11 Tage vor ET im September 2007 (Gewicht 4100g). Nach dieser Sectio s...


Kind früher holen - wann Kaiserschnitt?

Hallo, ich habe eine Frage: wenn ein Kind früher geholt werden muss (z.B. Wachstumsstillstand), gibt es da eine SSW-Grenze, ab wann eine natürliche Geburt möglich und sinnvoll ist oder bis wann besser ein Kaiserschnitt gemacht werden sollte? (Ich meine mal irgendwo gehört zu haben, dass in früheren SSW der Kopf zu weich ist für eine natürliche ...


Wann Kaiserschnitt

Hallo, bei mir wird ein geplanter Kaiserschnitt gemacht. Ich bin heute in der 37+6 SSW. Die Hebamme in der Klinik sagte mir, ab 38+2 wird so etwas gemacht. Das wäre bei mir der Donnerstag (17.07.) Jetzt meine Frage. Kann ich den dann am Donnerstag machen lassen oder würden sie noch so 5 bis 6 Tage warten (39+0). Ich brauche Ihren Rat, da die...